Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Dunkelseele   [Zeichner-Galerie] Upload: 28.09.2016 09:58
Da bin ich wieder mit einem neuen Shadow of the Colossus Fanart. *Und es werden noch sehr viele folgen. ;)* Bei diesem Bild wurde ich von einer Fanfiction inspiriert in der es unter anderem vorkommt das sich der Hauptcharakter mit den Kolossen anfreundet. Um ehrlich zu sein ist es sogar Dirge als erster Koloss mit dem sie sich anfreundet und bei ihm auch eine Zuflucht findet. Joah, ich mag die Idee von Freundschaften zwischen Kolossen und Menschen und das sie nicht einfach nur stumpf vor sich hinexistierende Wesen sind, sondern Kreaturen mit Bewusstsein und der Fähigkeit zur Kommunikation sowie individuellen Charakteren. (Schade das sowas nur in Fanfiction vorkommt)
Auch in diesem Bild verirrt sich ein Mädel in Dirges Höhle und hat scheinbar kein großes Problem sich mit ihm anzufreunden. :D

Ich hoffe es gefällt euch und lasst mir bisschen Rückmeldung da.^^
Themen:
Fantasie, Shadow of the Colossus, Freundschaft

Stile:
Einfarbig, Lineart

Beschwerde


Kommentare (3)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Mordred
2016-10-06T08:29:25+00:00 06.10.2016 10:29
Irgendwie kommentieren wir uns die ganze Zeit gegenseitig *lol*
Aber nichts gegen einzuwenden, weil ich deine Bilder wirklich sehr toll finde.
Ich staune hier gerade sehr über den megafeinen Sand, das muss ja eine Heidenarbeit gewesen sein. Und das sieht so unglaublich realistisch aus ö.ö Hast du da eine spezielle Technik verwendet oder tatsächlich jedes Sandkorn einzeln gemalt?
Den Drachen finde ich vom Design her sehr faszinierend. Es erinnert mich irgendwie an so ein Wesen aus einer Steampunkwelt, halb Lebewesen, halb Maschine (was aber wohl tatsächlich nicht zutrifft xD - sorry, ich kenne Shadow of Colossus nicht)
Hier finde ich auch wieder die Feinheiten vom Drachenkörper einfach mega. Mir fallen auch rechts unter dem Kiefer diese ganz feinen Fäden (?) auf.
Und von der Symbolik her finde ich dieses Bild auch wirklich sehr eindringlich. Freundschaft kann nahezu überall entstehen, aber die Menschen stehen sich mit ihren eigenen Vorurteilen und Oberflächlichkeiten meistens ziemlich im Weg. Das hast du sehr schön auf dem Bild dargestellt (oder zumindest ist es etwas, was mir bei längerer Betrachtung in den Sinn kommt)
Mal so aus Interesse: Wie lange brauchst du für so ein Bild so im Durchschnitt?

LG, Mordred
Antwort von:  Dunkelseele
06.10.2016 18:05
Vielen lieben Dank!^^
Ich kann dir mal empfehlen aus Spaß mal ein paar Lets Plays zu dem Spiel anzuschauen.:) Am besten aber noch selber spielen. Allerdings hat nicht jeder gerade eine PS2 oder 3 zur Hand-^^"
Ich habe einfach nur Punkte gezeichnet, nur irrsinnig viele so das die Struktur zustande kommt.^^ Es war einen Heidenarbeit und eine nervige noch dazu. :D xD
Hm die Kolosse sind teils organisch und teils aus Gestein. Als Maschinen würde ich sie allerdings nicht sehen. Sie sind einfach für sich eigene und nicht ganz einschätzbare Kreaturen.^^
Die Oberflächigkeit der Menschen finde ich einfach furchtbar....sie stehen sich damit wirklich selber im Weg..
Uff...ich zähle nie mit aber ich kann sagen das es laaaaange dauert. ^^
Von:  Merinid
2016-09-28T14:08:35+00:00 28.09.2016 16:08
Hihihi, sehr schöne Idee. Ich hätte mich am liebsten mit Avion angefreundet :)
Die Umsetzung Deines Bildes ist wieder grandios geworden. Ein bisschen erinnert mich die Colossus-Mensch-Pose an "Drachenzähmen leicht gemacht" ^_^
Antwort von:  Dunkelseele
28.09.2016 16:28
Ich denke jeder hätte so seinen Lieblingscolossus mit dem er sich am liebsten anfreunden würde. Oder vielleicht auch gleich mehrere.;D
Interessanter Vergleich und warum auch nicht. Habe den Film nur nie gesehen. xD *wegduck*^^
Von: Oogie-Boogie
2016-09-28T11:46:05+00:00 28.09.2016 13:46
Das die ein höheres Bewusstsein haben könnten gefällt mir.
Mir gefällt das Konzept und das Bild hier ist... Nun, du hast das gigantische gut dargestellt, das ist nicht einfach.
Antwort von:  Dunkelseele
28.09.2016 13:52
Ne einfach ist das auch nicht.^^
Mir war es auch wichtig zu versuchen die Weite der Höhle darzustellen. Die ist nämlich auch riesig..aber kein wunder wenn da so ein riesiges Wesen drin wohnt. Das braucht ja auch platz. :3
Freut mich das es dir gefällt.^.^