Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Koiless-Artwork   [Zeichner-Galerie] Upload: 07.08.2016 21:35
Momentan bin ich mit diesem Ergebnis recht zufrieden. Da es mein Erstversuch war eine.... surreale.... semi-korrekte-perspektivische Welt zu erschaffen (wie auch immer man es nennen mag. ;) )

Es gab mehrere kritische Stellen im Bild, die mich länger zum grübeln gebracht haben. Trotz allem hat es großen Spaß gemacht daran zu arbeiten. :D

[Facebook]l_l[Instagram]l_l[Koiless Artwork Shop]l_l[Deviantart]
Themen:
Fantasie, weiblicher Charakter, Surreales

Stile:
Computer Grafik

Beschwerde


Kommentare (5)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Soshoya
2017-05-19T21:16:54+00:00 19.05.2017 23:16
Super markanter Stil. Gefällt mir sehr!
Von:  Crescentia-Fortuna
2016-08-10T18:09:29+00:00 10.08.2016 20:09
wow, da weiß ich garnich was ich anderes sagen kann!
das ist echt toll!
ich mag diesen....wie soll ich sagen..."alten stil"(?) total.
Damit meine ich nich das es alt wirkt, es erinnert mich nur an traditionelle asiatische motive, nur abstrackter. Herje is das schwer in worte zu fassen XD
all diese kleinen details, mir gefällt es sehr^^
Antwort von:  Koiless-Artwork
12.09.2016 14:40
Danke dir vielmals für all deine netten Worte und sorry für meine verspätete Reaktion daruaf. >.<"

Ich weiß leider selbst nicht sorecht wie ich diesen Stil am Besten beschreiben sollte. XD. Aber ich finde es schön zu hören, dass man das "alte" traditonelle asiatische erkennt. ;) Denn diese dienten mir stets als Inspiration. UuU
Von:  Styxcolor
2016-08-08T07:47:07+00:00 08.08.2016 09:47
Wirklich abstrakt; ich schau seit einer Weile und erfasse das Bild so langsam. Deine ganz eigene Ästhetik ist wirklich sehr faszinierend. Auf jeden Fall lädt es dazu ein, lange hinzusehen und sich selbst auch in dem Raum auszubreiten. Die Kopfscheibe ist dabei für mich besonders faszinierend. Was sagt sie über die dargestellte Frau aus?
Antwort von:  Koiless-Artwork
12.09.2016 14:42
Danke dir für dein Kommentar und entschuldige für die verspätete Antwort UU" zum Bild.
Es freut mich, dass du dir die Zeit genommen hast dir dieses Bild näher zu betrachten. Meine Zeichnungen verlangen stets eine gewisse Zeit um sie zu erfassen. XD" (Detailüberflutung...)

Jeder kann gerne seinen eigenen Gedankengang zum Bild ausdenken bzw. verleiten lassen. ^^.

Beim Zeichnen habe ich sie mir als eine Art Wesen vorgestellt, die zwar in gewisser Weise lebt, jedoch nicht fähig ist diesen Raum zu verlassen. Jahre verstreichen ohne das sie jemals davon ahnt, dass es noch eine Welt außerhalb ihres Raumes existiert. Die einzige Welt die sie kennt, ist diese, die sie in ihrer unmittelbaren Umgebung wahrnehmen kann. Eine beschränkte Welt, ihre Welt als Scheibe.
Von:  Oogie-Boogie
2016-08-07T21:10:02+00:00 07.08.2016 23:10
HEILIGER HAMMERHAI....!
Noch mehr genialität...
Keine Ahnung wo man da anfangen und aufhören soll mit Bemerkungen...
Jedenfalls: Ich mag all die kleinen Schränke.^^

Mach nur weiter so und denk an Dark Souls!
Antwort von:  Koiless-Artwork
12.09.2016 14:42
Danke dir vielmals für die Komplimente XD und sorry für die verspätete Reaktion. War wieder für eine etwas längere Zeit hier nicht mehr online... =.=".

Aber ja! Dark Souls und danke dir für den Video link! ;D Sehr schöne finstere Atmospähre, 3D Modelle und besonders die Erzählerstimme hatte mir angetan. =w=
Von:  Salatherz
2016-08-07T19:46:59+00:00 07.08.2016 21:46
So semi-korrekt sieht die Perspektive gar nicht aus. Ich würde eher sagen, es ist kollagenhaft. Als würde man zwei verschiedene Bilder gleichzeitig angucken. Ich finde, das passt sehr gut zum Bildtitel. Das Bild sieht wie ein Wachtraum aus.
Am liebsten mag ich die Papierkraniche und ihren offenen Kopf (ja, das ist komisch. aber irgendwie passt das gut ins Gesamtbild... ihr Gehirn ist eine Scheibe mit zwei Seiten und keine Kugel xD).
Ich frage mich lediglich, was das für ein komisches schwarzes Rad-Dingens im Hintergrund ist. Und die Rauten sowie die Säule oben rechts fallen ein bisschen raus.
Das Bild läd auf jedenfall zu längerem Angucken ein und die Farbgebung ist sehr beruhigend. Hübsch! :D
Antwort von:  Koiless-Artwork
12.09.2016 14:44
Danke dir und entschuldige für die verspätete Antwort auf dein Kommentar. ^^".
Es freut mich, dass dir das Bild gefällt.
Das obere schwarze Rad was du erwähnt hast, gehört als Element ihres Kopfes an. Es schwebt über ihr und dient unter anderem als deoratives Element und als Zeichen, dass in ihr noch Leben existiert. (ein sich langsam drehendes Rad. ^^)

Die Papierkraniche mag ich persönlich auch ganz gerne, weshalb sie wohl auch des öfteren in meinen Bildern auftauchen XD.