Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

RoQu   [Zeichner-Galerie] Upload: 25.07.2016 00:22
Halloa~

Heute möchte ich euch die Todesgöttin der Schattenelfen, Anu, vorstellen.
Im Hintergrund sieht man die Treppe, welche in das Reich Jasas führt.

Hier ein paar Dinge die ich mir zu ihr erdacht habe:

Anu, sie ist die Todesgöttin und Wächterin des letzten Weges, der Schattenelfen.
Jeder der sein Leben verwirkt, muss sich ihr stellen. Sie allein entscheidet wer zu ihrer Schwester, Jasa, Göttin des Lebens und des Gleichgewichts weiter gehen darf.
Wer seines Lebens Untaten begangen hatte, muss in ihrem dunklen Reich verweilen, bis sie entscheidet dass genug Buße getan wurde.
Anu ist eine Feierlichkeit mit dem Namen Seelenlichternächte gewidmet. Dieses Fest wird im Winter gefeiert und dauert vier Tage lang an. Überall werden hunderte von Lichtern entfacht, welche den Toten aus dem Weg der Schatten helfen sollen. Drei Tage lang gedenkt man den Verstorbenen, am vierten gibt es ein großes Fest, an welchem man für sein eigenes Leben dankt.

Über Kommentare und Kritik würde ich mich sehr freuen.
R.

Anbei, ihr dürft euch sehr gern von meinen Ideen inspirieren lassen, denn nichts anderes tut jeder andere Künstler auch, doch bitte verwendet sie nicht 1:1.
Auch mir sind all diese Gedanken nicht mit einem Fingerschnippen gekommen und nahmen viel Zeit in Anspruch.
Verwendete Referenz:
Für die Treppe

Themen:
Fantasie, Elfen und Feen, Mythologie

Stile:
Alkoholmarker, Buntstifte

Unterthemen:
Andere Mythologien

Format:
A4

Beschwerde


Kommentare (7)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Kimiko_Seoul-Oh
2016-08-13T22:49:13+00:00 14.08.2016 00:49
Ich bin fasziniert von der Stimmung die das Bild ausstrahlt
düster aber nicht dunkel
schaurig aber nicht böse
sehr schön gemacht
besonders gefallen mir die Gesichter der kleinen Dämonen (wenn ich sie so nennen darf)
Von:  Ling_Ling
2016-07-27T09:51:16+00:00 27.07.2016 11:51
Ein super schönes Bild! Auch mir gefällt das Kleid deiner Anu besonders gut. Es sieht so samten aus... und der Rock mit den Sternen scheinen eine "Unendlichkeit" darstellen zu wollen. Die grossen roten Federn auf Anus Rücken sind ein sehr schöner Kontrast zum schwarzen Kleid... und verleihen der Göttin irgendwie etwas "Engelhaftes"... auch wenn es sich dabei um einen "Todesengel" handeln muss.

Besonders beindruckt mich auch die Mauer mit der Treppe im Hintergrund. Mit all den einzeln gezeichneten Steinen sieht sie wahnsinnig aufwändig aus und verleiht dem Bild eine tolle Wirkung. Überhaupt beeindrucken mich so aufwändig gestaltete Hintergründe, weil ich selbst manchmal ein wenig zu Faul dafür bin... oder es mir gelegentlich an Geduld mangelt.

Ein tolles Bild, welches ich direkt als AL vorschlagen muss =)
Von: PoisonCave
2016-07-25T15:01:37+00:00 25.07.2016 17:01
Ich finds richtig toll und all diese Details sind der Wahnsinn! >w< Die Stimmung vom Bild wirkt richtig gruselig und geheimnisvoll. *_*
Von:  Styxcolor
2016-07-25T09:59:15+00:00 25.07.2016 11:59
Eine wunderbare Illustration. Die Geistwesen im Hintergrund haben es mir angetan. Sie passen sehr gut in diese nicht ganz so verlassene Ruine. Auch die Göttin sieht sehr beeindruckend aus mit diesem Kleid aus Sternenlicht.
Von:  Kiosuke
2016-07-25T08:50:54+00:00 25.07.2016 10:50
oh hallo du schönes Bild!
Wie viele Details und Symbolik darin sind.. ich bin hin und weg. o_o
Die Kreaturen haben alle ein interessantes Design , besonders die Todesgöttin selbst. Dazu noch der Hintergrund...
wirkt alles super stimmig und harmonisch. Bin echt baff hier!
Sehr inspirierendes Bild. Ist dir mehr als gelungen und verdient ein Klick auf den AL Button von mir.
Von:  patchi
2016-07-25T06:09:07+00:00 25.07.2016 08:09
Vorsicht vor Verwechslungen ! Anu ist auch eine irische Fruchtbarkeitsgöttin - die böse Schwester, das Spiegelbild sozusagen. Der Hammer ist ihr Kleid ! Kleid und Aktionsradius zugleich. Ihre Blässe erinnert an Lady Tod und auch wenn die Sense vermutlich ungeeignet ist zum sensen, finde ich cool das sie ab und an heim kommt zum chillen und sich die Sorgen und Klagen der Untoten anhört. Die Schwingen des Todes - rot wie Blut und keine Klischee-Flügel - klasse gemacht....
Antwort von:  RoQu
25.07.2016 10:07
Vielen lieben Dank für deinen Kommentar!
Oh! Dass Anu auch eine irische Fruchtbarkeitsgöttin ist, wusste ich gar nicht. Ein wirklich witziger Kontrast!
Damals habe ich mich von Anubis für den Namen inspirieren lassen.
Mich freut es sehr zu lesen dass dir mein Design für das Kleid so gut gefällt.
Ja, sie hat immer ein offenes Ohr für das Klagen ihrer "Mitbewohner" ;)
Von: Oogie-Boogie
2016-07-25T03:26:07+00:00 25.07.2016 05:26
Diese Göttin sieht Klasse aus!
Design, Kleidung, Pose, Ausstrahlung... Passt gut zu einer Todesgöttin.
Und man kann seine Sünden absitzen? Ist weit besser als ewige Verdamnis was eh ein übertriebenes Konzept ist denn niemand verdient ewiges Leid.
Der Hintergrund ist auch gut, eher lebendig (ironie) und voll Atmosphäre...
Ich mag es das sie mit den Untoten abhängt.^^
Antwort von:  RoQu
25.07.2016 10:11
Danke für deinen Kommentar, es freut mich dass Anu dir so gut gefällt!
Ja, so kann man es quasi sagen, aber man muss seine Sünden auch einsehen und sie bereuen. Sonst hat man in ihrem Reich einen Platz auf unbestimmte Zeit ;>
Ein Freund von Ewiger Verdamnis bin ich auch nicht, jeder hat eine zweite Chance verdient, und ich denke mit der Zeit, weiß auch jeder was er falsch gemacht hat.