Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Fanart

Styxcolor   [Zeichner-Galerie] Upload: 24.07.2016 10:57
Und gleich wieder was fertig.
Ich tu mir noch echt schwer, überhaupt wieder in die Basics reinzufinden. Koordination meh, Präzision meh, alles andere auch ein bisschen meh, da muss auch mal ein kleineres Brötchen von Bildprojekt her...und die nächsten...äh, wir steigern uns von Bild zu Bild, hätte ich mal gesagt...Hatte nen Riesenspaß an den Fischen, mein Scanner wohl nicht so, er hat die Originalfarben sagen wir es mal so nicht ideal erwischt. Das ist der YR 07 Fluch, mein alter Scanner konnte die Farbe schon nicht leiden, dieser Scanner hasst sie auch und interpretiert sie als sattes Knallrot, dabei ists ein friedliches Orangerot und zufällig eine meiner Lieblingsfarben aller Zeiten. Hatte sie schon immer in der Palette, seit ich Copics hab :))

Ich wünsch euch ein schönes Wochenende.
Themen:
Tiere (real), KAKAO (Tradingcards)

Stile:
Alkoholmarker, Filzstifte

Charaktere:
Fische

Status:
reserviert

Beschwerde


Kommentare (9)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Haeufchen
2016-09-12T18:51:11+00:00 12.09.2016 20:51
Du hast ja mal nen echt interessant eigenen Stil. Mit den Fischen wirkt es richtig gut zusammen!
Antwort von:  Styxcolor
13.09.2016 08:29
Oh, vielen lieben Dank <3
Von:  Lanzelotta
2016-08-03T21:02:52+00:00 03.08.2016 23:02
Haha, hab auch grad nen Fisch aufs Papier gebracht, da MUSS ich quasi als Re-Kommi diese Karte treffen!

Bin bei deinen Karten eigentlich der creepige Fan, der still und leise anhimmelt, drum entschuldige, wenn ich keine Kritik äußern kann... Mich haut immer wieder um, wie toll du die knalligen Farben einsetzt und ohne großartig viele Details reinzuhauen so unsagbar lebendige Motive hervorbringst. Auch hier wieder: Andere hätten noch die detaillierteste Unterwasserwelt mit Lichteffekten und vielen vielen Blubberblasen auf die Karte geklatscht und würden trotzdem nicht annähernd die Wirkung und Atmosphäre erzielen. Du musst gar nicht präzise und fein säuberlich arbeiten, gerade dass die Flächen ein bisschen ineinandergreifen finde ich so spannend an deinen Motiven.

Trotzdem habe ich den Eindruck als wäre jede Linie, jede Strichstärke und jeder Kontrast wohlüberlegt gesetzt. Bekommst du das so beim ersten Versuch hin oder machst du viele Farbskizzen zu Beginn?
Antwort von:  Styxcolor
04.08.2016 07:18
Vielen lieben Dank, Lanzelotta! Ich schätze dein Feedback sehr. Es wurde schon an mich herangetragen, ich könnte bzw sollte doch grad bei Unterwasserwelten mehr Details machen wie Blubberbläschen etc. um eine szenischere Wirkung hinzukriegen. Ich hab bei mir dagegen die Erfahrung gemacht, dass die Blubberbläschen mit weißer Tusche bei mir eher unsauber/aufgesetzt aussehen, wie ich sie bisher gemacht habe, also lasse ich sie vorerst weg, bis ich das besser drauf hab. Ich mache eher selten Farbskizzen, weil es farblich mit mir beim Kolorieren öfter mal durchgeht, aber ich verbringe Zeit mit der Komposition. Die sorgt am Ende dann dafür, dass die Linien, Flächen etc. überlegt gesetzt aussehen und dass auch meine schlimmsten Koloexperiment-Sünden gut eingekleidet aussehen :D Manche Karten bekomme ich beim ersten Versuch hin, manchmal gibt es einen zweiten, am häufigsten wegen eklatanter Kolofehler in der ersten ^-^ aber dann hab ich wieder was gelernt. Es kommt wohl immer auf die Karte an.
Ansonsten kann ich nur empfehlen, viele Referenzbilder anzuschauen. Da ich nicht tauchen kann und wahrscheinlich zuletzt mit 3 Jahren am Meer war, hab ich keine Ahnung, wie es da unterwasser aussieht. Ich muss gestehen, ich sehe wenig bis gar keine Blubberbläschen bei den Bildern zu Fischschwärmen und Riffen, die ich mir so ansehe. Dennoch ist diese Karte frei gezeichnet. Ich hab nur im Hinterkopf, was ich alles nicht so mache, wie es in der Realität ist/sein sollte ^^' Schräge Sache. Und grad bei Licht/Schatten hab ich noch übelst viel aufzuholen, wenn ich die Realität als Maßstab nehme. Aber gut, wann ist die zeichnerische Entwicklung je zu Ende? Jetzt würde mich aber auch mal dein Fisch interessieren.
Von: m-u-ll-e
2016-07-25T17:43:09+00:00 25.07.2016 19:43
Ich mag deinen Stil hier sehr gerne. Es sieht ein wenig nach japanischer Tuschezeichnung aus und ist doch mit Copics gemacht. Sehr cool.
Antwort von:  Styxcolor
26.07.2016 10:16
Vielen lieben Dank! Klasse, dass man den Bezug sehen kann *_* ich war für eine Weile sehr gern in einem Kurs für chinesische Tuschzeichnung. Japanisch gefällt mir aber auch ^^b
Von: Tennyo
2016-07-25T10:06:07+00:00 25.07.2016 12:06
auch ein wundervolles kärtchen! ö.ö
fischis sind toll! hach, ich liebe deinen stil! und schön, dass du wieder aktiver bist :3
und böser scanner! meiner mag lilatöne nicht -__- dabei mag ich lila. bei dir ist es halt orangerot... xD
Antwort von:  Styxcolor
25.07.2016 12:14
Dankeschön X3 Hm, ich benutze wenig Lila, vielleicht mag mein Scanner das auch nicht und ich weiß es noch nicht :DDD
Wegen Aktivität: ich bemühe mich, wieder aus dem Winterschlaf rauszukommen >_< Feedback wie deins motiviert mich natürlich noch mehr! *_* Danke!
Antwort von: Tennyo
25.07.2016 12:49
das freut mich :D
Von:  AresHime
2016-07-25T09:11:32+00:00 25.07.2016 11:11
Ich liebe Fische, vor allem Goldfische . Das Problem mit den Scannen , generell scheinen sie alle etwas gegen diesen Farbton zu haben XD
Antwort von:  Styxcolor
25.07.2016 11:53
Vielen Dank!! Vielleicht ists ja der Geist in der Maschine :D
Antwort von:  AresHime
25.07.2016 12:27
wäre denkbar ^_^
Von:  Nudelchen
2016-07-24T18:26:57+00:00 24.07.2016 20:26
Oh, wie schön! ^^
Die Farben finde ich toll, auch wenn der Scanner sie nicht mag :D
Antwort von:  Styxcolor
24.07.2016 20:31
Ahw :D Dankesehr!
Von:  nessi6688
2016-07-24T16:00:57+00:00 24.07.2016 18:00
Wieder einmal tolle Farben! :)
Antwort von:  Styxcolor
24.07.2016 19:39
Vielen lieben Dank <3