Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Fanart

larvl   [Zeichner-Galerie] Upload: 02.07.2016 22:07
Als ich Kind war, hat die Vorlesung der ,kleinen Meerjungfrau' damit geendet, dass sie ertrinkt. Ich bin also der Meinung, man sollte sich seine Flossen nicht abschwatzen lassen.


Vielen, vielen lieben Dank fürs AL, ich freue mich *w*

______________________________________________________
Mich gibts auch hier:
Deviantart :D
Tumblr :D
Facebook :D
Themen:
Landschaft, Meerjungfrauen und Nixen

Stile:
Computer Grafik, Computer koloriert

:
Stillste Stund - Untertage

Beschwerde


Kommentare (12)
[1] [2]
/ 2

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Kita
2016-07-09T07:22:26+00:00 09.07.2016 09:22
Ich weiß gar nicht so recht, was ich sagen soll, was nicht schon bestimmt tausenfach gesagt worden ist o__o
Das Bild ist der Hammer. Ich finde, Wasser (und vor allem Meer) zu malen, ist unglaublich schwer, zumindest wenn man will, dass es halbwegs realistisch aussieht! Du hast das sehr, sehr gut umgesetzt!
Auch mag ich, dass das Bild keine super scharfen Linien hat, sondern alles etwas... weicher? Verwaschener will ich eigentlich nicht sagen, weil das so einen negativen Unterton hat, aber vielleicht weißt du ja, was ich sagen will ><'
Wie schon von anderen gesagt, finde ich die Umsetzung der Meerjungfrau sehr gelungen! Der lange Schwanz erinnert weniger an einen Fisch, als an eine Seeschlange, und der Übergang vom Mensch zum Fisch sieht auch super aus! Vor allem gefällt mir, dass du die Seitenflossen bereits am Rücken hast ansetzen lassen, so wird der Übergang noch ein wenig flüssiger!

Die Version der kleinen Meerjungfrau ist mir noch nicht untergekommen, muss ich sagen. Ich kenne nur die (soweit ich weiß Originalversion von Andersen?), in der sie am Ende zu Seeschaum wird, weil sie es nicht übers Herz bringt, ihren Prinzen zu töten, und ins Meer springt. Auch nicht wirklich schöner ='D

Und zu guter Letzt: Dass die Dame hier gerade einen Fisch zu verspeisen scheint, ist mir erst nach etwa 10min Bild anstarren aufgefallen. Es gibt dem Bild einen weiteren realistischen (und etwas düsteren) Hauch!

Alles in allem, wohlverdientes AL!
Von:  Tamuin
2016-07-08T13:32:01+00:00 08.07.2016 15:32
Das ist wunderschön!
Von:  NoitaFlameQueen
2016-07-08T11:39:55+00:00 08.07.2016 13:39
Mir gefällt das Bild auch richtig gut :)
Finde auch, dass sie sehr realistisch aussieht und mir gefällt die Farbe von ihrem "Schwanz" *o*
Auch eine interessante Umsetzung für die Geschichte der kleinen Meerjungfrau, aber ich mag sie x3
Muss auch sagen, das Bild erinnert mich so rein vom Stil her ein bisschen an Victoria Frances *___*
Von:  zurah
2016-07-06T07:28:40+00:00 06.07.2016 09:28
Mich hat es beim ersten Blick etwas verwundert dass du der Meerjungfrau einen so langen Fischunterkörper gegeben hast, aber dann dachte ich "warum soll die Form nicht mehr wie die einer Seeschlange sein?". Tolles Bild, das könnte ich mir als Inspiration für einen realistischen "Die Meerjungfrau" Film vorstellen, so wie sie derzeit der Reihe nach produziert werden.
Von:  Jondy
2016-07-05T19:44:25+00:00 05.07.2016 21:44
Wahnsinn...ein Hammer Bild mal wieder von dir.
Ich mag wie du das Wasser gezeichnet hast und die Flosse sieht sowas von genial von den Lichtreflexionen aus.
Auch die Haare wirken richtig schön nass und die ganzen Steine im Wasser lassen das Bild so realistisch und in die Ferne blickend wirken.
Einfach nur genial!!
Antwort von:  larvl
06.07.2016 01:12
Danke das ist superlieb *_* Freut mich, dass du scheinbar meine Uploads verfolgst *Hüpf*
Für mich war das Meer und Wasser immer eine Challenge bisher, ich war dieses mal überrascht wie leicht es mir gefallen ist ö-Ö
Antwort von:  Jondy
06.07.2016 20:24
An deinen Bildern kann man einfach nicht vorbei gehen. Sie sind echt toll.
Ja, Wasser finde ich auch richtig schwer. Umso beeindruckter bin ich, wie gut du dies hier umgesetzt hast! :D
Von:  Personality
2016-07-05T12:30:46+00:00 05.07.2016 14:30
So ein super Bild. (*_*)
Ich finde es sehr gut, dass ein Übergang vom Oberkörper zur Schwanzflosse besteht. Nicht: Oberkörper und an einer Linie fängt die Flosse an. Wie die Haut zu den Schuppen übergeht macht das Bild einfach realistischer und es ist einfach wahnsinnig gut gelungen.
Sei richtig stolz auf dieses Bild, du hast jeden Grund dazu! (^_^)
Antwort von:  larvl
06.07.2016 01:00
Danke *_* Ach mir gefällts einfach sachen neu zu interpretieren, hätte ich sie klassisch Meerjungfrauen-mäßig gemalt, hätte es nur halb soviel Spaß gemacht.
Vielen Dank, ich bin auch ein bisschen stolz, ist zwas noch nicht der Punkt wo ich hinwill, aber übung macht den Meister x3
Von:  Fuchsfarben
2016-07-03T19:14:47+00:00 03.07.2016 21:14
Das sieht ja klasse aus :D Ich mag, dass sie sich anscheinend vom Fischerbot im Hintergrund etwas stibitzt hat~
Die trübere Stimmung passt auch sehr gut, mal was anderes als die blauer-Himmel-Sonne-Strand Bilder, die man in Verbindung mit Meerjungfrauen sieht :)
Antwort von:  larvl
03.07.2016 21:48
Vielen Dank! Schöne interpretationm auf jeden Fall und ja, ich wollte eher ein gedecktes Strandbild machen, ohne Palmen, oder weißen sonnenstrand x3
Von:  Mila123
2016-07-03T18:50:17+00:00 03.07.2016 20:50
Ich bin baff O.O der Wahnsinn! Alle Daumen hoch!!
Antwort von:  larvl
03.07.2016 20:52
vielen Dank! *-*
Von:  Morgi
2016-07-02T20:23:36+00:00 02.07.2016 22:23
Hallo!
 
Ich habe noch nie zuvor diese Designart einer Meerjungfrau gesehen, aber gestehe: Von allen Versionen, die mir unterkamen, halte icb diese spontan für die realistischste. Und nicht nur das, sie ist unheimlich, beunruhigend und trotzdem auf verrückte Weise faszinierend. Man sieht kaum das Profil ihres Gesichts und ich erwarte, dass sie spitze Beißerchen hat, mit denen sie den Fisch malträtiert. Falls das eine Anlehnung an Disneys Fabius ist, puh, schaurig! 
Die Algen und das Seegras am Strand, sowie die glattgespülten Steine und die Uferbrandung sind absolut klasse. Obwohl es nur weiter draußen Wellen- und Schaumkämme sind, ist das Meer tückisch. Erstaunlich, was du da mit den Blautönen und Schattierungen erschaffen hast. Auch die Schiffssilouhette ist kn der Komposition überzeugend, aber für mich geht nichts über die transparenten Kiemenflossen oder den Meerjungfrauenschwanz, der sich wie eine Seeschlange ausnimmt. Wenn sie so schwimmt, ernährt sie sich gewiss nicht von Plankton...
 
Viele Grüße, Morgi
KomMission-Unterstützerin, für mehr Feedback auf Animexx
Antwort von:  larvl
03.07.2016 01:01
Vielen Dank! Es ist ein riesenkompliment für mich, dass du das Meerjungfrauendesign realistisch findest, das war auch mein Ziel, sie ein wenig glaubhafter und spezieller zu machen als die herkömmlichen Arielles. Ich glaub ja, sie kann ihren kiefer mit den spitzen Beißern ausrenken und hat dann so spannende fäden zwischen Ober- und Unterkiefer, während sie mit geschlossenem Mund aussieht wie eine hübsche junge Frau.
Und ja, sie ernährt sich nicht von Plankton, sondern von lebendigem Getier und ist Menschen bestimmt nicht ungefährlich.
Ganz liebes Danke an euren tollen Zirkel, es ist total schön mal wieder ein liebevolles Kommentar zu lesen und spornt riesig an!
Von:  Ianna_von_Baskerville
2016-07-02T20:21:52+00:00 02.07.2016 22:21
Muuuaaarrrr, das ist echt der Hammer! :3
Antwort von:  larvl
02.07.2016 22:37
Thahaha, danke dir xD Freut mich dass es gefällt