Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Fanart

Zwischenschritt
 
Aurora-Silver   [Zeichner-Galerie] Upload: 22.06.2016 18:41
Themen:
Metal Gear Solid, Fantasietiere, Action

Stile:
Computer Grafik

Charaktere:
Eigener Charakter, LQ-84i / Bladewolf

Unterthemen:
Wolfsartige

Beschwerde


Kommentare (10)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Ellerfru
2016-06-27T22:30:51+00:00 28.06.2016 00:30
Stilistisch gefällt mir das tatsächlich deutlich besser als deine letzten Bilder. Das Lineart ist wunderbar dynamisch und die Beleuchtung ist immer noch sehr stark und dramatisch, aber nicht übertrieben. Die Kampfpose ist cool. Mir gefällt, dass die Effekte sparsam, aber zielsicher gesetzt sind. Also insgesamt hätte das Bild fantastische Anlagen gehabt - leider wirkt es so, als hättest du nur 90% gegeben, denn mit nur wenig (!) mehr Mühe hätte das Bild eben RICHTIG geil werden können. Es ist jammerschade, dass du (wie so oft) beim Hintergrund offensichtlich keinen Bock mehr hattest. Und da ist diesmal nicht mal so sehr die Detailarmut allein das Problem, immerhin nimmt der HG nur recht wenig Fläche ein. Es ist bloß so, dass die Texturen nicht so recht zum restlichen Bild passen mögen. Das Hauptmotiv ist ja eher "clear-cut", mit klaren Lines und relativ flächiger Colo. Der HG hingegen hat plötzlich viel mehr Textur und Unruhe als der Vordergrund, was die Tiefenwirkung schon ziemlich beeinträchtigt. Aber mach ruhig mehr Motive in diesem Stil und investier die restlichen 10% Mühe in den HG. Künstlerisch bist du hier auf einem guten Weg, denke ich. Übrigens sieht das hier nicht mal ansatzweise so aus wie deine älteren Bilder - stilistisch ist das hier ganz neu und ungewohnt von dir.
Antwort von:  Aurora-Silver
28.06.2016 00:36
Danke dir für dein Kommentar.
Auch für den HG habe ich auf das Tutorial gegriffen. Da hatte ich das mit den Blitzen, die man mit Tonwerten verstellt, herumgespielt :) Das ist sozusagen der "obere" Teil, während der untere Wasteland ist. Es ist nicht so, dass ich keine Lust mehr beim HG hatte, ich wollte nur, dass er nicht so die Show stiehlt. Ich hatte ein wenig Probleme damit, es "abzugrenzen", wo dann auch der Farbunterschied ins Spiel kam.

Stilistisch habe ich es jedoch wirklich einfach gehalten. Es ist auch nur 1 Shading Ebene, der Rest ist das, was ich sonst immer mache. Mit dem Unterschied, dass viele Effekte halt fehlen. Nur die Angriffe hatte ich dann im Nachhinein noch hinzugefügt x_x

Damals waren sie definitiv noch unsauberer in der Colo, und bei den Outlines. Bei den Belichtungen weiß ich kaum noch, was ich weiter runterschrauben soll, denn auf meinem Laptop sieht es wirklich so in Ordnung aus. Weder zu viel, noch zu wenig .____. Aber es freut mich, dass es in die richtige Richtung geht :)
Antwort von:  Ellerfru
28.06.2016 00:49
Ja, ich hab ja gesagt, die Belichtung ist voll in Ordnung. ^^ Das würde ich so beibehalten. Ich schätze mal, was mich persönlich irritiert, ist besonders der untere Teil des HGs, weil der eben durch die "grisselige" Textur plötzlich texturierter, kontrastierter und somit indirekt "schärfer" wirkt als das Hauptmotiv. Mein Blick wird jedenfalls immer wieder auf den Boden in der linken unteren Ecke gelenkt, und ich glaube nicht, dass das so beabsichtigt war, weil, da passiert ja im Grunde nichts. ^^ Meiner Ansicht nach hätte es besser gepasst, den HG ebenfalls zu "zeichnen" (selbst wenns nur angedeutete Schemen sind) und nicht rein mit Texturen zu gestalten, wenn das Hauptmotiv selbst kaum texturiert ist und eher auf klar abgegrenzten Farbbereichen basiert. Verstehst du, worauf ich hinauswill? ^^ Nee, aber wie gesagt, den Stil an sich finde ich super. Fände es schön, wenn du mal etwas stilistisch ähnliches aber ein kleines bisschen ausgearbeiteteres (eben auch im Bezug auf HG) machen würdest. Man sieht hier ja schon deutlich, dass du im Grunde könntest, wenn du wolltest. Und dass du eben nicht darauf angewiesen bist, alles mit Effekten zuzuknallen. ;)
Antwort von:  Aurora-Silver
28.06.2016 00:52
Dabei ist der HG schon extra unschärfer, haha XD ah, strange.
Oft kommt es bei mir in letzter Zeit auf diese kluftigen Böden, Felsen, Ruinen hinaus, weil das das ist, was auch in den Games oft vorkommt. Da versuche ich, mich dran zu halten, mit ein paar Freiheiten mehr :) Aber ich hoffe, das nächste Bild wird etwas besser.
Antwort von:  Ellerfru
28.06.2016 00:57
Ich schätze, die visuelle Verwirrung kommt daher, dass der HG in so einem ganz anderen Stil ist als der Vordergrund. ^^ Versuch doch vielleicht mal, die HG-Elemente (kluftige Böden, Felsen und so weiter sind ja eigentlich kein Problem!) in ähnlichem Stil wie das Hauptmotiv zu zeichnen?
Antwort von:  Aurora-Silver
28.06.2016 00:58
Ich neige in letzter Zeit wohl öfter zu, es nicht so zu machen. Ich weiß, ich machte manchmal mit Outlines Elemente im HG, arbeitete die dann aber so oft aus, dass die Lines weg waren. Oder dass es matschiger erschien. Naja ich versuchs mal :3
Von:  Kiosuke
2016-06-22T20:57:31+00:00 22.06.2016 22:57
Oha das Bild ist krass!! *___*
Mir gefällt die Idee total Rora gegen Bladewolf kämpfen zu lassen aber noch viel mehr die Umsetzung davon! *_*
Besser, Dynamischer und Stimmungsvoller hätte es nicht sein können! *_*
Starkes Bild! Und hier sieht man schön wie viele Lines drin sind ..mir gefällt die Colo total gut!
Besonders wie das Licht auf Rora fällt...so cool! *_*
Das Bild hat alles was ein AL haben muss <3
Antwort von:  Aurora-Silver
22.06.2016 23:00
Ach, Kio ó3o Dankeschön.
Es war auch anstrengender, vor allem solch dünne Lines. Mit dicken ging es immer schneller, aber die Colo wäre bei dicken Lines nicht zur Geltung gekommen. Bin froh, dass es Anklang findet :3
Von:  Suvi
2016-06-22T19:09:09+00:00 22.06.2016 21:09
Das Bild ist sehr dynamisch *___* Auch die Perspektive ist dir verdammt gut gelungen und macht es sehr ausdrucksstark *schwärm*
Wenn ich mal wieder geld habe, muss ich eine Commission in der Richtung bei dir beantragen xD
Antwort von:  Aurora-Silver
22.06.2016 21:10
Oha, da schmeichelst du mir aber <3 Wann immer dies sein wird, ich hoffe ich werde deinen Anforderungen gerecht! *freu*
Antwort von:  Suvi
22.06.2016 21:12
bestimmt x3 Zur Not warte ich acuh so lange, bis du in der richtigen Stimmung bist XD
Von:  mh
2016-06-22T18:24:57+00:00 22.06.2016 20:24
Was für ein gemeiner Bladewolf, greift Aurora von hinten an und verwundet ihre Rücken.
Trotzdem eine tolle Zeichnung.
Übrigens sah ich "Bladewolf" zuerst als "Badewolf", vielleicht kann dieses ja zu eine neue Zeichnung inspirieren.
Antwort von:  Aurora-Silver
22.06.2016 20:26
Ja, die Wunde hatte damals ein anderer verursacht, aber heißt nicht, dass man sie nicht wieder attackieren kann...
Badewolf! Haha. Also nach dem Kampf vertragen sich die beiden. Aber da er immernoch eine Maschine ist, weiß ich nicht, ob er "badewannentauglich" ist :P
Antwort von:  mh
22.06.2016 21:30
Ich hätte mir ja eher Aurora als Badewolf vorgestellt.
Steckt sie doch in einem schicken Badeanzug und lasst sie an einem schönen Strand beim Wasserrand posieren.
Von:  Schwarzmondblume
2016-06-22T18:19:01+00:00 22.06.2016 20:19
Oh wow.. ich liebe den Gesichtsausdruck von Aurora. **
Perspektive und Dynamik sind dir hier auch wirklich wahnsinnig gut gelungen!
Antwort von:  Aurora-Silver
22.06.2016 20:20
Dankeschön! Ja, auch wenn sie eigentlich lieb ist, irgendwann hört auch bei ihr der Spaß auf. Dann wird sie gefährlich :P
Von: Feria
2016-06-22T17:26:37+00:00 22.06.2016 19:26
Ganz ehrlich? Ich finde das Bild irgendwie einfach nur total geil, um es mal direkt auszudrücken. *___*
Aurora sieht hier so verdammt cool aus, wie ich sie bisher noch nie gesehen habe. Auch die ganze Dynamik ist großartig und die Effekte sind dir auch super gelungen. ♥
Ich mag vor allem die Colo sehr. Die anderen Bilder in letzter Zeit hatten ja immer dieses eher Weiche (was ich auch nach wie vor Liebe), leicht verwischte. Hier wirkt die Colo viel fokussierter (weiß gerade nicht, wie ich das beschreiben soll XD) und passt daher perfekt zu solch einer Actionszene. Ist dir echt gut gelungen. :3
Antwort von:  Aurora-Silver
22.06.2016 19:28
Danke dir sehr :3
Ich versuche immer, eine gute Balance zwischen hart und weich zu finden. Damals hatte ich nur das harte Cellshading, doch ich fand, dass dem was fehlte. Ein wenig weich ist also immernoch dabei, aber gerade hier habe ich es gut ausbalancieren wollen <3
Früher hab ich mich mit Blitzen immer abgemüht, obwohl die gar nicht so schwer sind D: