Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Nott   [Zeichner-Galerie] Upload: 11.06.2016 22:09
Meine erste Karte für eine STA, genau genommen die Apokalypse/ Endzeit STA des Milk & Chocolate Zirkels :D
Hat doch sehr viel Spaß gemacht. Irgendwie gewöhnt man sich dran, so klein und fummelig zu zeichnen xD

Ich mag auch das Thema unheimlich gern. Spätestens seit K.I.Z. und "Hurra die Welt geht unter" ist ja eh klar, dass eine Welt ohne Menschen nicht zwangsläufig schlecht sein muss :D

Mehr Krams und Gedöns auf Facebook!


PS.: Animexx braucht echt dringend "Apokalypse" oder sowas als Thema zum zuordnen :'D
Themen:
weiblicher Charakter, KAKAO (Tradingcards), Apokalypse und Endzeit

Stile:
Aquarell, Fineliner

Medien: :
Hahnemühle Brittania, Schmincke Horadam, Neopiko und Touch Marker, Dr. Ph. Martin's Pen White

Beschwerde


Kommentare (12)
[1] [2]
/ 2

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Ismael
2016-07-21T13:32:08+00:00 21.07.2016 15:32
Eine wundervolle Karte.
Ich liebe den Aufbau :D
Die Szene wirkt sehr harmonisch und friedvoll, ein schöner Kontrast zu dem Verfall in der Umgebung. Es ist auch unglaublich, wie viele Details du reingebracht hast. Respekt!
Von:  darkisis
2016-07-09T09:28:08+00:00 09.07.2016 11:28
Ein tolles Motiv und als Leseratte kann ich mich irgendwie gut mit der Frau identifizieren XD
Mir gefällt die Ruhe die das Bild ausstrahlt und das trotz des ganzem Chaos drum herum. Der Aufbau des Motivs gefällt mir auch sehr gut, besonders wie man durch das Loch im Hintergrund die zerstörte und überwucherte Stadt sehen kann ^^
Antwort von:  Nott
11.07.2016 15:09
Juhu, noch eine Leseratte! :D Vielen Dank! :)
Von:  MLang
2016-07-09T09:22:18+00:00 09.07.2016 11:22
Du Monster ey.
SO VIELE DETAILS, HILFE.
Man weiß gar nicht, wo man zuerst hinschauen soll - ingesamt eine super schöne, irgendwie doch harmonische Szene, auch wenn man sich natürlich denken kann, dass es nicht immer so friedlich ist, wie in dem Moment hier gerade.
Wunderschön! <3
Antwort von:  Nott
11.07.2016 15:09
xDD So viele sinds doch gar nicht :'D Dankeschöön! ♥
Von:  Ermelin
2016-07-08T16:09:10+00:00 08.07.2016 18:09
Die Karte sieht nach unheimlich viel Arbeit aus. Wahnsinn wie viele Details du gezeichnet hast. Dabei finde ich es schön, dass nicht jedes Detail eine eigene Farbe hat, sondern dass du dir eher einzelne Bereiche ausgesucht und sie je mit einer Farbe schattiert hast (sieht jedenfalls so aus..?). Das lässt das Bild schön ruhig wirken :)

Ist ja lustig, dass die junge Dame hier im Bild offenbar in den ganzen Trümmern noch ein intaktes Buch und ein halbwegs sauberes Sofa gefunden hat XD Die Szene wirkt richtig ruhig und gemütlich- wäre da nicht das Gewehr auf dem Sofa, das erahnen lässt, dass der Ort vielleicht doch nicht ganz ungefährlich ist!

Die Karte ist wirklich klasse, beide Daumen hoch für die viele Arbeit! Das war ein verdientes AL :)
Antwort von:  Nott
11.07.2016 15:08
Ja genau, ich finde, bei vielen Details auch noch mit vielen verschiedenen Farben zu arbeiten, wird meistens einfach zu unruhig :D Vielen Dank!
Von:  Harena
2016-07-06T11:04:44+00:00 06.07.2016 13:04
Die Karte ist so großartig! Ich liebe diese Inszenierung, die du hier vorgenommen hast und auch die Gegenüberstellung von 'drinnen' (Vordergrund) und 'draußen' (Hintergrund). Die Karte lässt so viel Spielraum für eigene Gedanken und man kann sich selbst überlegen, was da vorgefallen sein mag und warum alle Gebäude zerstört sind. Allzuviel Leben scheint es dort ja nicht mehr zu geben und auch niemanden, der da wieder etwas reparieren könnte...
Spannend finde ich auch das Mächen und wie du sie dargestellt hast. Sie wirkt friedlich und entspannt, sichtbar zufrieden mit ihrem Buch und zusammen mit ihrem tierischen Gefährten strahlen die beiden eine große Ruhe aus. Man könnte meinen, das alles wäre völlig gafahrlos, aber dann sieht man auf den zweiten Blick die Waffe, die neben ihr liegt. Also trügt der Schein dieser idyllischen Situation doch etwas. Da gibt es etwas, vor dem sie gewappnet sein muss. Zu jeder Zeit. Auch beim gemütlichen Lesen.
Es sieht so aus, als wäre dieser Ort eine Art Rückszugsmöglichkeit für sie und als müsste sie sich dort nicht befinden. Wer weiß, wo sie sich ansonsten noch rumtreibt und wo sie lebt, wenn sie nicht gerade dort sitzt und ein Buch liest.
Richtig genial finde ich auch die ganzen Details und wie liebevoll du diese Karte ausgearbeitet hast - Da steckt wirklich viel Mühe im Detail und da smag ich unheimlich gerne an dieser Miniaturarbeit von dir.
Wie man sicher herauslesen lann, würde ich mich wahnsinnig über die Karte freuen, denn sie ist eine meiner allerliebsten in dieser STA! ♥ :')
Antwort von:  Nott
06.07.2016 13:55
Vieeelen Dank, so viele Gedanken zur Karte! :) freut mich riesig, dass sie dir so gut gefällt ♥
Von:  FinnyCat
2016-06-30T07:03:09+00:00 30.06.2016 09:03
Also ich finde die Vorstellung von einer Welt ohne (viele) Menschen sehr attraktiv - vor allem wenn man es so genißen kann wie deine Protagonistin auf dem Bild :)
Aber ganz sicher fühlt sie sich scheinbar auch nicht, sonst würde das Gewehr nicht mit auf dem Sofa fläzen .__.
Die Details auf deiner Karte sind echt umwerfend! Von den zerbombten Skyscrapern bis hin zum halb verschütteten Wohnzimmer - eifach schön :)
Besonders liebe ich den gestückelten Bildaufbau, der ganz viel Tiefe erlaubt und deine meisterhafte Schattensetzung sowie die Farbwahl
Antwort von:  Nott
06.07.2016 13:39
Vorsicht ist vermutlich besser als Nachsicht, also das Gewehr lieber nicht zu weit wegstellen :D Vielen lieben Dank!
Von:  Fyre-Dragon
2016-06-27T10:48:54+00:00 27.06.2016 12:48
Mein erster Gedanke war: WOW! So viele tolle Details auf einer kleinen Kakao, das ist echt wahnsinn! Ich finde die Stimmung auf dem Bild auch echt super, so unbeschwert und ruhig, obwohl die Waffe auf dem Sofa ja eigentlich für etwas anderes spricht. Das Mädchen hat hier sicher seinen Rückzugsort gefunden, aber so wie der Hund guckt, traut er der Sache nicht wirklich :D
Apropos, der Hund ist super. Ich liebe tierische Begleiter in Endzeit-Szenarien; der Protagonist ist meist von Menschen verlassen, hat aber trotzdem noch einen treuen Freund zur Seite.
Wirklich eine sehr tolle Karte, die Details sind der Hammer und die Farben passen alle super zusammen. Ich mag auch den Blick durch das Loch in der Wand hinaus auf den Rest der Stadt. Die Natur holt sich alles langsam zurück :)
Sehr sehr schön!
Antwort von:  Nott
06.07.2016 13:38
Vielen Dank! :) Ja, die Idee von tierischen Begleitern mag ich auch sehr, sehr gern - vermutlich aber weil ich Hunde eh liebe und mir keine (schöne) Welt ohne sie vorstellen könnte xD
Von:  Dreamless
2016-06-23T08:53:24+00:00 23.06.2016 10:53
WOW sehr detailreiche Karte! Ich liebe dieses Sofa total, es ist zerkratzt und durchgesessen, wurde sicher schon vom Regen durchnässt und es sieht trotzdem noch super bequem aus XD All diese liebevollen Details wie das kleine Bücherregal und der kleine Schrank bei dem die Türen aus den Angeln hängen, die Bretter, die Stiefel, der Rucksack, die Kabel, die Ranken.. ich bin ganz verliebt XD Ich bewundere die wirklich für diese Arbeit! Ich kann zwar auch sehr klein zeichnen, aber mir fehlt es meist noch an Ideen und Skill für so kleine Details. Das die Colo auch noch mit Aquarell ist, dafür gibt gleich noch zusätzliche Glitzeraugen von mir *___* Ich bin da Riesenfan von, da Aquarell einfach immer so viel lebendiger wirkt als Copics. Wunderwunderschöne Karte!!!
Antwort von:  Nott
23.06.2016 14:03
Vieeelen Dank! :3 Ja, ich glaub auch über so ein Sofa freut man sich in dieser Welt noch, immer noch besser als auf Trümmern zu lesen :D
Von:  happyberryred
2016-06-15T14:03:17+00:00 15.06.2016 16:03
Ja Animexx braucht echt so ein Thema, hab auch schon verzweifelt gedacht wo packe ich meine Karte hin..ist irgendwo bei Elementen gelandet :'D

Deine Person da im Bild scheint es mit ihrem Hund echt gemütlich zu haben. Lesen ist wohl echt eine der besten Beschäftigungen in so einer Welt...finde es auch ganz lustig, dass der Hund im Aussehen etwas mehr in Richtung Wolf geht, das Bild also einen wilden Touch bekommt! Auch hast du auf so Details wie oben den Stahl gedacht, der Schrank dessen Türen so offen stehen :> Die Bildidee find ich ganz toll <3
Das Einzige bei dem ich mir unschlüssig bin ist der Bildaufbau. Eigentlich find ich ihn ganz cool, so frontal, das ist echt ein Eyecatcher. Und dann find ich es wieder etwas unlebendig, weil es so wenig Möglichkeit bietet noch weiter in diese Welt reinzusehen und auch der Hund einen direkt ansieht. Die Elemente wirken etwas wie hingestellt, wie ein Theater, wo man als Zuschauer so auf die Bühne sieht :D Als ob jeden Moment jemand von rechts kommt und anfängt zu singen xDDD
Das ist keinesfalls böse gemeint, die Karte ist super, aber dachte ich erwähne diesen Gedanken ma :D
Antwort von:  Nott
16.06.2016 16:19
Genau so wars gedacht, gleich kommen von links ein paar postapokalyptische Zombies hereingesteppt! :D
Nein, ich denke, ich verstehe wie du das meinst xD Der Aufbau in meinen Bildern ist auch auf jeden Fall noch eine große Baustelle, also vielen Dank für den Hinweis :D
Von:  Styxcolor
2016-06-13T20:10:22+00:00 13.06.2016 22:10
Wie stark! Glückwunsch zum AL!!
Antwort von:  Nott
13.06.2016 22:37
Dankee! :D