Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

hyade   [Zeichner-Galerie] Upload: 27.05.2016 14:56
Das Artwork zu meinem zweiten Speedpainting...es hat wirklich lange gedauert, bis wir das im Kasten hatten, weil der Zeichenstil recht zeitaufwendig ist. ^^'
Hier könnt ihr euch das speedpainting anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=tmPBPGckA4E

Der Titel "Deity of the Forgotten Empire" kam von einem guten Freund, der auch die Musik zu dem Video gemacht hat. Ich tue mich oft sehr schwer mit Bildtiteln, daher freu ich mich, wenn andere mir die Arbeit abnehmen.xD
Zur Bildidee...ich wollte auf jeden Fall ein "düsteres" Bild machen und eine Art Dämon darstellen. Der "indische" bzw. "hinduistische" Stil hat sich während des Zeichnens herauskristallisiert. Nun haben wir es eher mit einer Art Gottheit zu tun, die auf den ersten Blick sehr düster und böse aussieht, aber wie Götter nun mal so sind, ist die Gottheit weder gut noch böse, weder weiblich, noch männlich. Sie urteilt nicht.
Was glaubt ihr, macht sie da gerade?^^


hyade/2016
Themen:
Fantasie, Dämonen, Geister, Spirits und Übersinnliches

Stile:
Tusche, Fineliner

Beschwerde


Kommentare (19)
[1] [2]
/ 2

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Drachenkind
2016-11-17T12:13:37+00:00 17.11.2016 13:13
Mega gut geworden! :D
Von:  Murmel
2016-06-09T11:47:09+00:00 09.06.2016 13:47
Wahnsinn, im wahrsten Sinne des Wortes...die Geduld die man aufbringen muss, Respekt
Von:  larvl
2016-06-02T02:38:11+00:00 02.06.2016 04:38
Das ist wirklich unglaublich cool Ö_Ö!
Von:  yaichi_san_Yaichino
2016-05-31T16:54:40+00:00 31.05.2016 18:54
respekt, an diese details :D
da müssen die nerven(geduld) später blank gelegen sein ^^b
hat sih aber gelohnt und ist verdientes FdW :3
Antwort von:  hyade
31.05.2016 19:24
| ू•ૅω•́)ᵎᵎᵎ FdW???? Hahahahahah...hab ich gar nicht gecheckt!xD Voll coolio & Danke für deinen Kommentar! Der Hintergund hat mich schon leicht zur Verzweiflung gebracht, aber alles in allem war es entspannend...jaja, ob man's glaubt oder nicht!°^°
Von:  CamiosRevival
2016-05-31T05:56:12+00:00 31.05.2016 07:56
oh Gott, es ist gepunktet! Was für ne Arbeit.^^
Würde ich sowas machen, würden meine Finelinerminen wegen meiner Ungeduld schon bei 15% der Pünktchen sich im Stift verstecken :< (<-- Grobian <.<')
Interessant ist, dass in deinem Video so ungefähr nach 7 min, dein Bild immer wieder einen fertigen Status erreicht und hält.

Hm, was es da macht. Ich hab noch 10 Minuten bis ich zur Schule muss. O.O Also ... hm ...
"Nach 5 Minuten in die Leere starrend" Es beschwört/schaft zwei zusammen hängende Gesichter. 2 Seiten, zwei Richtungen und doch im Zusammenhang.

Schön das du wieder was machst <3
Liebe Grüße CR
Von:  ameoname
2016-05-30T20:34:49+00:00 30.05.2016 22:34
oho! voll gut!!! (wollt ich nur gesagt haben XD)
Von:  Taroru
2016-05-30T18:52:13+00:00 30.05.2016 20:52
PUNKTIES!!!!
ach ich sehe das so selten... aber ich liebe einfach Punktibildchen :-D
Und freu mich so etwas hier bestaunen zu dürfen! Wahnsinnig gute Arbeit, und Mega Aufwendig! (ich weiß wie viel Arbeit da drin stecken muss! )
wobei mich nu schon interessieren würde.. was für ein Format es ist, und wie lange dafür tatsächlich gebraucht wurde :-)

die weichen übergänge finde ich sehr gut gelungen, die tiefe in den schatten .... ich bin begeistert :-D
und um es noch mal zu sagen PUNKTIEEES :-D
(okay... ich gestehe... ich liebe es alleine schon wegen der punkte *lach* )
Antwort von:  hyade
31.05.2016 18:39
Hey Taroru,
das stimmt schon, das mit der Punktetechnik ist nicht so weit verbreitet und ich denke wir beide wissen auch, warum: es dauert meeeeega lang!xDDD
Man, Frau, echt toll, dass du das schon soooo lange praktizierst! Ich hab damit bei meinem Bild "Introspektion" zuerst angefangen...aber da ist es noch teils gestrichelt und tanzflächig geschwärzt. Man kann sagen, ich habe mich stark von den Manga-Rasterfolien inspirieren lassen - und ich finde, das sieht man auch.^_- Ich denke, so richtig auf die Idee bin ich damals gezwungenermaßen gekommen, als ich einen Manga rastern wollte, aber keine Rasterfolie hatte. Ich hab dann einfach mit Fineliner rasterartige Schattierungen gesetzt. Bei dem Wahnsinn kommt man dann doch irgendwie auf den Genuss - das hat wohl Wahnsinn so ansich - und gibt es schon insgesamt 3 Bilder in der Art in meiner Galerie. Aber du machst das ja schon seit Jahren - alter Schwede!!!
In Punkto Farbe kann ich sicher noch viel von dir Lernen, ich hab nämlich bisher noch nie was in Farbe gepunktet und reizen würde es mich schon! Ich muss aber gestehen, dass das echt nicht ohne ist. Also generell diese Überhänge und Schattierungen zu setzen, um damit Bildtiefe zu erzeugen. Ich tue mich damit noch schwer und in Farbe ist das nochmal'n Zahn anspruchsvoller! -_-''

Na, wie auch immer! Mach du mal weiter so! Du Nachfolgerin von Van Gogh und so! ;)
Übrigens kann ich dir leider nicht genau sagen, wie lange ich dafür gebraucht hab...ich weiß es selbst nicht so genau. Dadurch, dass wir den Prozess aufgezeichnet haben und die Kamera immer wieder auch anders positioniert werden musste, oder der Akku geladen oder die Karte entladen - es gab kurzum viele Unterbrechungen und der Alltag hält einen auch auf. Summasumarum hat es aber sicherlich ein paar Tage gedauert. Das Format ist übrigens A4 und die feinsten Punkte mit 0,05 gesetzt... ich habe schonmal mit dem Gedanken gespielt ein größeres Format zu nehmen...aber ich denke, das würde mich umbringen. xD
Antwort von:  Taroru
31.05.2016 18:48
Auf Facebook hab ich noch ein paar Leute gefunden, die sich den Punkten widmen, da kann man unglaublich viel von lernen ;-)
Und hey... meine Anfänge waren ähnlich o.o
Nur das ich damals keine Ahnung hatte, was Rastefolie überhaupt ist, und dachte das wäre so gepunktet worden *lach* und hatte mich dann halt auch daran versucht XD
Wirklich Interessant, wozu einen Mangas alles führen kann ;-)
und dann ist man der Sucht schon verfallen XD
Ich hoffe doch das ich noch mehr von deiner Seite her zu sehen bekomme, auch wenn es lange dauern mag ;-)

Ich finde Farbe sogar leichter als in Schwarzweiß. Man muss da nicht so sehr auf die Nuancen achten, da der Farbunterschied schon für Tiefe sorgen kann. Das einzigste Problem ist halt die Farbvielfalt, die ist noch nicht so gegeben, man muss viel Probieren und mit ein andere Mischen. Die Probleme hat man bei Schwarz nicht. Der Vorteil bei Schwarz/weiß allerdings ist das man wirklich unglaublich viele Punktgrößen zur Verfügung hat, und so Abstufungen leichter erzeugen kann, als bei Farbigen Bildern :-)
Letztendlich ist es Geschmackssache, ich habe durch aus an beidem Spaß. Aber ich bin der Sucht auch schon längst verfallen XD
(und ich hoffe das du das auch wirst, einfach um noch mehr Wahnsinnige Bilder bewundern zu können XD *läst den Egoismus voll raushängen* XD )

Größere Formate haben auch Vorteile, es mag länger dauern, aber dafür kann man viel mehr Details rein bringen und leichter ausarbeiten :-)
Von:  KaKaO
2016-05-30T15:31:34+00:00 30.05.2016 17:31
Absolut großartiges Bild! Ich bin sehr begeistert von deinem Stil >///<
Antwort von:  hyade
30.05.2016 17:46
Danke KaKaO! Tja, ich bin glaub ich aber eher gerade auf Stilsuche xD...
Von:  missanthropie
2016-05-30T15:23:39+00:00 30.05.2016 17:23
Wahnsinn, man sieht, wie viel Arbeit da drin steckt. *__*
Antwort von:  hyade
30.05.2016 17:45
Danke!<3
Von:  Foret
2016-05-30T15:02:08+00:00 30.05.2016 17:02
Mega mega geil!
Vielleicht löst er gerade bei jemandem einen inneren Konflikt? Oder bringt zwei Menschen zusammen?
Könnte man auf jeden Fall stundenlang anstarren, echt grandios.
Antwort von:  hyade
30.05.2016 17:43
Vielen Dank Foret, dass du dich sogar an einer Interpretation versuchst! Ich kann nicht sagen, dass deine Deutung falsch wäre, bin vielmehr überrascht. Ich habe mir zwar was anderes beim Zeichnen gedacht, finde deine Ansätze aber sehr gut!^^