Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Fanart

Zwischenschritte
 
 
AriyaLothiriell   [Zeichner-Galerie] Upload: 18.05.2016 10:45
Joa ich melde mich dann auch mal wieder von den Toten zurück. ^^'

Weiteres Concept Art zu meinem Silmarillion Film. Hab hier ein bisschen mehr Zeit hinein investiert als in die bisherigen, was man auch sieht. Wobei hier eh nur Maglor sonst online ist. Ich werde die anderen hochladen, sobald ich sie alle durch habe.

Die alten Versionen gibts aber schon auf meinem DA Account. :)
Themen:
J. R. R. Tolkien

Stile:
Computer koloriert

Charaktere:
Caranthir

Unterthemen:
Das Silmarillion

Software:
CS6

Hardware:
Wacom Tablet

Beschwerde


Kommentare (8)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Kerstin-san
2016-11-18T14:21:39+00:00 18.11.2016 15:21
Hallo,
 
wow, ähnlich wie meine Vorkommentatoren bin ich von den ganzen liebevollen Details und der sehr sauberen Ausarbeitung mehr als nur angetan. Allein die Haare sind schon ein echter Hingucker, auch wenn mich die etwas eigenwillige Frisur anfangs rätselnd zurückgelassen hat. Ich hätte normalerweise erwartet, dass er sich alle Haare zusammenbindet, damit eben gerade nicht einzelne Strähnen lose und damit potenziell störend im Gesicht herumhängen, aber diese Variante von ihm hat etwas wirklich beeindruckend lässiges und auch elegantes - in meinen Augen nur eben nicht besonders praktikabel ^^
 
Die lässige Schwerthaltung zeugt von einem gesunden Selbstbewusstsein und ich finde es klasse, wie du da mit der Licht- und Schattensetzung auf der Klinge gearbeitet hast. Generell empfinde ich den Brustpanzer mit dieser schuppenartigen Verzierung als unheimlich gelungen, weil das nach wahnsinnig viel Arbeit aussieht, aber eben auch sehr sauber umgesetzt wurde. Das gleiche gilt auch für die Dolchhülle und die Schwertscheide. Das sieht alles so plastisch aus, dass man das trügerische Gefühl hat, dass man mal eben durch den Bildschirm greifen kann und das alles wirklich anfassen könnte.
 
Auch das Gesicht überzeugt mich, weil es da Ecken und Kanten gibt, die von der langen Lebensdauer und der Erfahrung des Elben zeugen. Ich muss ehrlich sagen, dass ich hier gar keine Verbesserungsvorschläge anbringen kann. In meinen Augen ist das wirklich ein in sich geschlossenes Werk, an dem es nichts auszusetzen gibt.
 
Liebe Grüße
Kerstin (Helferlein der KomMission)
Von:  Nudelchen
2016-05-25T19:35:06+00:00 25.05.2016 21:35
Oh, das nächste Concept Art! *__*
Und wieder ist das Design wieder super cool und hübsch!
Und passt sehr gut auf den Charakter! ^^
Ich mag seine Kleidung und die Ausstattung. Die Details finde ich toll, Licht und Schatten sind sehr schön!
Und die Haltung, auch mit dem Schwert, und der Blick passen so zu Caranthir! ^__^
Ich bin schon sehr gespannt auf die anderen Charaktere! ^__^
Antwort von:  AriyaLothiriell
26.05.2016 23:47
Danke sehr! :)
Ich hab ein paar Designs übersprungen und hier nicht hochgeladen, aber sollte kommen demnächst. XD
Antwort von:  Nudelchen
27.05.2016 19:27
Oh, cool! ^__^
Von:  rupuni
2016-05-20T00:38:49+00:00 20.05.2016 02:38
Uhuhu, der Herr ist spannend und gefällt mir richtig gut, schönes Licht und ein schöner Ausdruck im Gesicht *-*
Wenn ich mit meinem kritischen Auge schauen würde, würde ich sagen, dass seine Haltung zwar charakteristisch ist, aber nicht üblich für einen Schwertträger oder? die nackte Schneide in Halshöhe über der Schulter zu halten ist für micih eine Geste, die ich eher von einem Orc erwarten würde, weil ich sie als sehr unbedacht und ungelernt interpretiere. Aber vielleicht verstehe ich auch einfach den Charakter nicht gut genug. Außerdem ist mir aufgefallen, dass seine Kleidung sehr schlicht und ohne verzierungen ist,das ist wahrscheinlich gewollt. es wäre total interessant zu erkennen, ob sie sie aus Leder, aus einem sehr schweren Baumwollstoff oder mehreren lagen feinen Stoff besteht.
Antwort von:  AriyaLothiriell
20.05.2016 12:39
Danke für deinen lieben Kommentar. :)
Die anderen Concept Arts zeigen die Charaktere alle mit dem Schwertern in der Scheide, ihn wollte ich daher etwas anders darstellen, da er sich auch vom Charakter her von den anderen unterscheidet und nicht gerade der konventionelle Elb ist. Er ist düster, arrogant...so ein richtiges Arschloch, der sich für was besseres hält. Der Apfel ist in dem Fall nicht weit vom Stamm gefallen. :D
Die Geste mit dem Schwert über die Schulter soll mehr so ein 'Ihr könnt mich alle am Arsch lecken' Charakter haben und gleichzeitig auch andeuten das er jederzeit dazu bereit ist Köpfe rollen zu lassen, um das zu bekommen was er will. Die Silmarils in dem Fall hier. :D
Ja das die Kleidung schlicht ist, ist so gewollt. :)
Aber ich geb dir schon Recht mit den Materialen und das ich da keinen Plan von habe, wie ich die rendern muss. Muss Material Studies machen sobald ich wieder mehr Zeit hab. XD
Antwort von:  rupuni
20.05.2016 14:42
:3 Nach meiner Erfahrung sind solche Dinge einem Art Director sehr wichtig und gehoeren zu den ersten Dingen die er wissen will besonders dann, wenn das Design weiter an den 3d Artisten oder eben Kostuemmenschen gehen soll. Ich finde das Licht sehr fantastisch, aber ich glaube eine Beschreibung von Beschaffenheiten und Zeugs koennten alles noch mal richtig krass aufwerten :)
Antwort von:  AriyaLothiriell
20.05.2016 18:13
Klar, wenn das jetzt ein Production Sheet wäre, würde das wohl auch definitiv anders aussehen. :) Das hier ist ja auch schon einen Schritt weiter als ein reines Konzept. Für mich ist das hier schon eher ne aufpolierte Charaillu, die einfach das Konzept nochmal ein bisschen hübscher darstellt, was ich für mein Projekt so brauche. Die Konzept Skizzen und Designsheets mit Notizen kommen da natürlich auch noch rein ins Endergebnis, aber das muss hier auf animexx jetzt nicht unbedingt sein. xD
Von:  japanfreak91
2016-05-19T17:24:06+00:00 19.05.2016 19:24
Oh, wow! Das nenne ich mal einen wirklich hübschen Mann ♥
Das Design erinnert mich beim ersten Hinsehen ein wenig an die antiken vorderorientalischen Gewandungen. Dieses lange Gewand, dann dieser breite Gürtel mit der auffälligen Gürtelschnalle, der Dolch und das Schwert mit gebogenem Knauf und leicht gebogener Klinge... Lediglich die Schuhe und dieser ausgefallene Brustschmuck (ich nenne es jetzt einfach mal Pektoral, auch wenns nicht korrekt ist) sind eindeutig nicht in diesen Kulturkreis gehörig. Das Gesicht und die Haare erinnern mich eher an Mittel- oder Ostasien. Da ich hier aber Tolkien lese, wird es ohnehin eher eine virtuelle Welt sein, was mich aber überhaupt nicht stört, ich finde es nur toll, wie verschiedene Stile hier zu einem äußerst faszinierenden Charakter zusammengefasst wurden.
Was mir auch sehr gefällt ist, dass die Coloration unglaublich sauber ist! Jedes kleine Detail ist mit viel Liebe gestaltet, besonders diese feder- bzw. blattartigen Ornamente des Pektorals, aber auch die Dekoration des Dolches und des Gürtels. Interessant ist, dass dieser feine Stil aber nur diese Details betrifft und dass die Haare nicht fein detailliert herauskommen (also Strähne für Strähne), genauso wie der Abschluss des Mantels, bei dem man sozusagen noch den letzten Pinselstrich sieht. Das passt aber in meinem Kopf gut zusammen, denn wenn ich da "the dark" lese, dann spinnt sich in meinem Kopf das Bild so zusammen, dass all diese schwarzen Elemente mit der Umgebung verschmelzen, beinahe wie ein Schatten. Genau dieser Colorationsunterschied lässt ihn meiner Meinung nach so mystisch und faszinierend wirken.
Zusammenfassend: Ein sehr schönes Charakterdesign, sehr gute Coloration und ein packender Zeichenstil. Vielen Dank, dass du dich mit so einem Bild von den Toten zurückgemeldet hast! :D
Antwort von:  AriyaLothiriell
20.05.2016 12:50
Wow danke für das lange Kommentar. Das ist sehr ungewöhnlich, das ich so ausführliche Kommentare kriege. Vorallem hier auf animexx. xD

Das Design ist mongolisch orientiert, nur mit weniger/anderen Verzierungen in dem Fall hier. Auch der Brustschutz lässt sich vom Schnitt her so in der Mongolei finden, jedoch natürlich ohne diese Schuppenartige Besetzung natürlich. :)
Schön das dir das mit den Haaren aufällt. :) Die soll man eigentlich auch nicht Strähne für Strähne zeichnen, weil der hohe Detailgrad sonst direkt den Blick dahin lenken wurde. Der soll aber natürlich im Gesicht und nicht auf den Haaren landen. Das ist im Mangastil natürlich nochmal anders, als in dem semi realistischen Stil den ich hier habe. Da gelten andere Regeln. :D
Freut mich aufjedenfall das er dir gefällt und du ihn als hübsch betrachtest. Das muss er auch sein als Sohn von Feanor. :D
Von:  WolfsDream
2016-05-18T22:47:04+00:00 19.05.2016 00:47
Bin auch schon echt gespannt auf das nächste! Das hier ist echt toll geworden - und Morgi hat mir die Worte schon aus dem Mund genommen... (Bis auf die Finger, dass hätte ich ohne Erwähnung nie gemerkt.)

Freue mich sehr auf das fertige Projekt!

Gruß,
WolfsDream
Antwort von:  AriyaLothiriell
19.05.2016 10:34
Vielen Dank! :) Freut mich, dass du dich freust. <3
Von: Morgi
2016-05-18T10:28:07+00:00 18.05.2016 12:28
Hallo!
 
Ich freue mich jetzt schon auf die übrigen Konzepte. Hier hast du bei den Gesichtszügen einfach gezaubert, da sitzt jeder Schatten und von der Nasenwurzel bis zu den Brauen macht er einfach unheimlichen Eindruck - wie ein Gegner, der sich seiner Stârke bewusst ist. Die Jugend liegt noch im Teint, was zur Rasse passt (so stell ich sie mir einfach vor), aber in seinem Blick liegt Weisheit und (Kampf-)Erfahrung.
Sehr raffiniert finde ich nicht nur die Schnürung auf Brusthöhe oder die Stoffraffung durch den Gürtel, sondern der Bereich rundum den Hals. Ein tolles Licht- und Schattenspiel, dazu aufwendig und optisch so geeicht, dass die Schultern verbreitert erscheinen. Das macht aus dem athletischen Körperbau noch etwas Muskulöseres! Auch die Schwertscheide und der Dolch gefallen mir. Schöne Verzierungen und Glanzeffekte!
Dass der Saum unten die Brushes zeigt, ist gut durchdacht, weil man das Gefühl hat, der Wind weht gerade hindurch. Konstruktiv fiele mir nur ein, dass die Fingerglieder am Schwertgriff bedeutend kürzer erscheinen als die, welche auf dem Hüftknochen aufliegen. 
Wann kommt denn das nächste? ;-)
 
Viele Grüße, Morgi
Antwort von:  AriyaLothiriell
18.05.2016 16:24
Vielen Dank für deinen ausführlichen Kommentar! :) Freut mich immer sehr, wenn sich Leute Zeit nehmen und auch mal was längeres schreiben.
Haha, ja das mit den Fingergliedern stimmt. Ich hab gehofft keiner merkt es. XD

Das nächste sollte eigentlich Ende der Woche irgendwann kommen. :)