Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Aikyra   [Zeichner-Galerie] Upload: 10.05.2016 12:10
Mein Beitrag für die erste Runde vom Zeichnerduell. Als Thema hatte ich die "Pun Up: 80er Jahre Musikvideo".

Ich würde gern noch einige Sachen fixen (HALS/schlüsselbein hab ich einfach mal vergessen??, verdrehte Hand, kurzer Oberschenkel, Mikrophonkabel, Hautfarbe im Gesicht, Schwammigkeit/Schärfe ... ), aber weiß nicht, ob ich noch dazu komme - daher lad ich's schon mal hoch und tausche dann ggf. noch mal aus.

Joa... hat ansonsten viel Spaß gemacht. Hatte zwar Probleme mit dem Bauch (obwohl  RevolutionX mir tolle Referenzbilder gezeigt hat), aber das hab ich ja dann mit dem Top umgangen. Sie hatte nämlich vorher einen hautengen Aerobic-Anzug an, schön hoch geschnitten und so, was ja für die 80er gut passt. Aber neben meinen Bauch-Problemen war das rein von der Kompo irgendwie... doof? Naja, oder das ist nur meine Art mich aus der Bauch-Geschichte zu winden, haha.

Von der Ausstrahlung her ist es anders als ich anfangs geplant hatte. Ich wollte eine süße, freche, chubby Frau mit Bäuchlein, breiten Hüften und kleiner Oberweite. Ich finde sie nicht süß und soft und frech genug, aber dazu müsste ich eigentlich noch mal das ganze Gesicht ändern. Meine Skizze war da - wie immer - besser. Aber nuja.

Was mir ansonsten noch einfällt ist, dass es mir noch nicht 80s genug aussieht. Aerobic-Anzug wäre halt schon eindeutiger gewesen. Ich denke, man könnte sowas auch heutzutage druchaus sehen... Naja, kommt ja alles wieder in Mode.

Außedem saß sie mal auf einem Zauberwürfel und hatte einen Zauberwürfel in der Hand. Außer dass der Anfang der 80er beliebt wurde, hat das aber keinen weiteren Sinn gehabt. Und sah blöd aus.

Referenzen & Inspiration:
Ich hab logischerweise die Kleidung/Frisur/Makeup recherchiert, also wurde da für alles Referenzen genutzt im Sinne von "wie sieht das überhaupt aus":
Mikro Link
Frisur/Tuch Link
Brille Link
Makeup, das man durch die Bille kaum sieht Link
Klamottenstil allgemein // Schweißbänder, Stulpen, krass weite Jacken, weiße Turnschuhe usw. Link1, Link2, Link3, Link4, Link5
Ohrringe mit geometrischen Formen und knalligen Far en Link

Facebook | Tumblr

edit: Bild ausgetauscht (Hände verkleinert + Zauberwürfel wieder leicht hinzugefügt), für den Rest war keine Zeit mehr, aber ist nicht so tragisch. :)
Verwendete Referenz:
Mikrofon + siehe Beschreibung unten

Themen:
weiblicher Charakter, Sport, Musikinstrumente

Stile:
Computer Grafik, Computer koloriert

Charaktere:
Eigener Charakter

Unterthemen:
Mikrofon

Beschwerde


Kommentare (15)
[1] [2]
/ 2

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Tarrlok
2016-05-23T12:24:40+00:00 23.05.2016 14:24
Also Wowwowwow ein Hammer Beitrag! Und sehr schön zu sehen welche Recherche drin steckt! Ich finde gerade bei dem Thema ist das so etwas was ästhetisch eigentlich gar nicht meine Richtung ist, aber dadurch kommt dein Skill das umzusetzen erst recht durch weil es einfach beeindruckend ist und Klasse aussieht!
Der Style, die Farben passen wunderbar zusammen! Und super ein kurviges Model zu sehen über Abwechslung bei Körpertypen freu ich mich immer weil alleine dass schon dem Bild auch etwas Originelles gibt aber auf natürliche Weise.
Sehr schön auch die Sommersprossen auf der Haut, ein kleines Detail das sie direkt lebendiger wirken lässt!
Von: abgemeldet
2016-05-16T18:34:03+00:00 16.05.2016 20:34
Ein wirklich umwerfendes Bild!
Du hast für mich das Thema wunderbar eingefangen. Sofort fühlt man sich in der Zeit zurückgesetzt, was ja das Beste ist, was bei der Jahreszahl erreichbar sein kann ;) Ich find es wunderbar, wie du nicht nur durch die Kleidung, sondern auch durch die Coloration die Zeit herüberbringst - die Neonfarben (und die Kleidung an sich) waren ja wirklich ein ... nunja, ich nenn es mal "Zeichen" der Zeit. Über den Geschmack lässt sich ja streiten :D
Dass die Dame kurvig ist, hab ich schon beim ersten Eindruck genial gefunden. Es wirkt dennoch ästhetisch und ich finde es besonders toll, dass du beim Thema "Pin-up" dich dennoch für eine etwas dickere Dame entschieden hast, die dabei einfach natürlicher aussieht. Das ist auch das, was mir am besten an diesem Bild gefällt: Die Natürlichkeit. Sowohl von ihr, als auch von der Szene an sich. Echt toll!
Von:  Styxcolor
2016-05-16T13:21:31+00:00 16.05.2016 15:21
Das ist ein absolut starkes Stück, was du da geliefert hast :D
Die 80er springen einen aus jedem Detail und insbesondere aus den unwirklichen Neonfarben an. Du hast die Epoche super umgesetzt, ebenso den Pin-Up-Aspekt. Besonders freut mich dabei, dass die Dame etwas kurviger ist, aber das nach der Umsetzung gar nicht wirklich ins Auge springt. Sie ist einfach schön und ästhetisch. Das ist ganz klasse, wie sie wirkt. Es gibt eigentlich wenig, das zu sagen übrig ist :3 ich werde nur den Eindruck nicht los, dass das Bild sich von der Anfangsversion innerhalb der Zeichenzeit nochmal etwas verändert hat. Respekt vor so viel Extra-Aufwand und Hingabe und ab mit dir in die nächte Runde :D
Von:  RevolutionX
2016-05-14T14:46:52+00:00 14.05.2016 16:46
Ich find's sehr cool. :) Hat sich definitiv toll entwickelt!
Das ich besonders das Shirt/Falten und den Brustbereich/Textur toll finde, hatte ich ja schon erwähnt. Die Pose, und gerade der Rumpf sind definitiv super gemacht.
Insgesamt wirkt die Komposition sehr rund, es hat genug Glitzer, und es is Bunt. (Du kannst sowas:'D)
Es hat auch definitiv viel geholfen, dass du das zauberwürfelige wieder eingebracht hast, und die Hände korrigiert!
Wirkt so gleich viel besser. :)
Was ich nicht so gut finde, sind größtenteils Sachen, die sicher der Kurzen Zeit geschuldet sind, aber die meisten Sachen sind -trotz das sie nicht 100% polished sind- völlig ok. Sehr effektiv. (Wie lang haste eigentlich dran gesessen?)
Wie gesagt, besonders das Shirt. Der Flow is da sehr toll.
Geschmacklich, gefällt mir der Kopf nicht so, aber das sollte dich ja nun ned überraschen.:'D Das ich die Buntheit überhaupt toleriere is ein Wunder. :P Passt aber vom Thema gut.
Was mich unabhängig von der Ausarbeitung stört, ist allerdings die Nase, und evlt Mund-zu-Auge Verhältnis. Da ist definitiv was schief. Ist aber kein Impression-Breaker.
Aber was soll ich sagen, wer auf ner Luftmatraze sitzt, sollte eh nicht mit Nadeln werfen.
Man sollte generell nicht mit Nadeln werfen....
Außerdem solltest du in Zukunft meine Bilder beschriften.
Von:  YunYang
2016-05-14T07:53:48+00:00 14.05.2016 09:53
Wow du hast das Thema echt getroffen! Ich find die knalligen Farben richtig toll :D
Von:  AmyBurton
2016-05-13T17:14:20+00:00 13.05.2016 19:14
Was für tolle leuchtende Farben! Sieht wirklich aus wie direkt aus einem 80er Musikvideo.
Auch schön mal ein etwas dickeres Pin-Up zu sehen. :D Richtig genial finde ich ja Brille. Die rockt.

Super arbeit!
Von:  Maeyria
2016-05-12T14:28:48+00:00 12.05.2016 16:28
Die Umsetzung ist gigantisch.
Jetztz muss man vlt. sagen, bei dem Thema konnte man sich wirklich in alle Richtungen austoben...und das wurde auch gemacht!
Die Coloration ist wundervoll und ich liebe den Hintergrund xD
Und ihre Haare |D
Wirklich super gut gelungen!

Grüße
Mae^^
Von:  Tentakelgottheit
2016-05-12T11:41:17+00:00 12.05.2016 13:41
Ich finde die Umsetzung des Themas echt gelungen :) knallige Farben, interessante Pose und Liebe zum Detail. Sehr schön <3
Von:  Valetta
2016-05-11T18:40:06+00:00 11.05.2016 20:40
Seeeexäy~ diese knalligen Farben sind sooooo tollo xD und vor allem find ichs interessant, dass du einen molligeren Chara gemacht hast. Hat auch was :3
Und ich finde sie schaut schon frech aus ... so frech, keck, cool ... so wie "Du willst mein Mikro? Nope~ gibts für dich nicht, Hasi" xDDDDDD
Sehr sehr toller Beitrag *_*
Von:  missanthropie
2016-05-11T10:04:34+00:00 11.05.2016 12:04
passt wunderbar zum Thema, das hast du richtig gut getroffen und ich finde es schön, dass du dich für eine etwas fülligere dame entscheiden hast, weil die auch sehr schön und sexy sein können. ^-^
Antwort von:  Aikyra
11.05.2016 13:12
jepp :) danke!