Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Ismael   [Zeichner-Galerie] Upload: 09.04.2016 14:32
Meine Karten für meine erste Teilnahme an einer STA :D

v.l.o

Karte 1: (011# Expedition)

Die Skizze dieser Karte stand als erstes. Ich liebe die Star Trek Folge "Stunde der Erkenntnis". Daher auch die Blumen, zwischen denen Spock steht. Sie sind eigentlich aggressive, tödlich giftige kleine Viecher.
Die Schlange kommt zwar nicht in der Folge vor, schien mir thematisch aber gut zu passen :D

Karte 2: (009# Schach Matt)

Data beim Schachspiel mit Troi :D
Ich mag Data. Und im Zuge der Recherchen für dieses Bild, habe ich auch zum ersten Mal seine originale Stimme gehört, als hätte ich noch einen Grund gebraucht den Kerl zu mögen...
Ich kann nicht garantieren, dass der Zug, den er da vor hat, Sinn ergibt : /

Karte 3: (011# Wasser und Technik)

Die Extrakarte für prayer_at_night.
Sie hat ihr auch gefallen <3
Inspiriert von dem Film Insurrection, in dem Data unter Wasser rumspaziert.

Karte 4: (008# Die Assimilation)

Die erste Karte, die fertig wurde.
Borginvasion!
Themen:
Star Trek, KAKAO (Tradingcards)

Stile:
Bleistift, Aquarell, Tusche

Beschwerde


Kommentare (6)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von: abgemeldet
2016-04-12T21:01:11+00:00 12.04.2016 23:01
Ich liebe diese Karten!
Das ist das erste, was ich dazu sagen möchte und auch das, was eigentlich das Entscheidende ist. Ich LIEBE sie.
Jede einzelne ist nicht nur genial gezeichnet, sondern sie sind auch mit so viel Liebe entstanden, dass es eigentlich gar keine andere Möglichkeit gibt, als sie zu lieben.

Und weil ich sie so liebe, möchte ich auch zu jeder Karte etwas sagen.
 
1: Spock sieht toll aus! Ich mag hier sehr den Ausschnitt, dass also nicht die Karte an sich ausgenutzt wird, sonder in der Karte selbst ein Rahmen geschaffen wird. Das sieht toll aus und hat etwas überwältigendes. Spock wirkt auf dem Bild recht jung, ich mag es, wie er nach vorn sieht, ein wenig wie in die Zukunft. Die Hände sind dir gelungen - vorsicht Spoiler! - Hände gelingen dir allgemein wirklich umwerfend!
Ich finde es interessant, dass diese Karte in einem einzigen Ton gehalten ist. Dass sich die einzige Abweichung - Gold - auch in den Blumen findet, ist ein wunderbares Detail. Schön, dass du auf sowas achtest!

Karte 2: Ach, Data... eine kleine Anektdote: Als Kind mochte ich Data nicht, weil er mit gelb und weiß mich an die Gelben Fruchzwerge erinnerte (Banane), die ich als Kind gehasst habe. WIe irrational Kinder sind, nicht war?
Inzwischen habe ich natürlich Data als den Spock der nächsten Generation erkannt. Ich finde es wunderbar, das du der Karte eine Szene, eine Umgebung gegeben hast. Data wirkt auf dem Bild überlegend, obwohl in seinem Blick davon nichts zu sehen ist. Ach, wie schön hast du ihn damit eingefangen, überlegend, obwohl er ein Android ist. Einfach wunderbar.
Und auch hier: DIe Hand! Ach, sie ist so schön!

Karte 3: Noch einmal Data, juhu! Auch hier ist Data gewohnt neutral, obwohl die Szene doch so surreal ist. Dabei wäre jeder andere Gesichtsaudruck merkwürdig! Wie könnte auch er anders schauen? Wasser ist nur Wasser und vermutlich wäre das einzige Problem eventuelle Funktionseinschränkungen. Wie könnte man auch anders schauen?
Die Fische sind herzallerliebst, vor allem, weil sie sich durch die Körper/Flossenneigung wirklich zu bewegen scheinen und nicht starr wirken. Wundevoll!

Karte 4: Darauf hab ich doch gewartet. So schön Data und Spock sind, so ist es dochkein Startrek ohne Borginvasion oder? ;) Gut, erst ab TNG, aber naja... wer wird denn Kleinkarriert sein.
Interessant, genau diese Karte s/w zu lassen, wo doch gerade die Borg von ihrem Grün leben. Also nicht wirklich, aber du weißt, was ich meine.
Toll, dass du gleich mehrere Borg gezeichnet hast und dann gleich so gleich - ein Schatten ihrer selbst, die Indivualität verliert sich im Neben. Wunderbar Mehrdeutig gezeichnet!
Der Borg, der einen zu ergreifen droht (die HAND!) lässt einen förmlich erzittern. DIe Rüstung ist genial, wundervoll, passend.
Da ist Widerstand einfach zwecklos.

Diese Karten sind genial. Einfach...unfassbar gut!

 
Von:  Major
2016-04-10T14:49:56+00:00 10.04.2016 16:49
Ich finde die Karten absolut großartig! Besonders die Borgkarte.
Von:  Rabeneid
2016-04-10T08:38:50+00:00 10.04.2016 10:38
Uuuunfassbar cool!
Von:  Shizimu
2016-04-10T08:17:06+00:00 10.04.2016 10:17
Wow Star Trek-Karten, wow saugut gelungen und WOW DATAAAA XD. Sorry^^'. Data ist damals schon eine meiner absoluten Lieblingsfiguren gewesen, allein weil er als Android Witz und Ironie so schlecht bis gar nicht versteht und so einfach nur lustige Szenen entstanden sind^^ XD. Sheldon lässt grüßen XD.

Zu den einzelnen Karten:
Spock ist sehr schön getroffen und auch die ganze Urwaldszenerie in den unterschiedlichen Blautönen, passend zum Dress sehen wunderbar aus, fast wie in einer Traumwelt. Und die Schlange passt ebenfalls sehr gut dazu, selbst wenn sie in der Folge nicht vorgekommen ist ;).
Data in beiden Karten, einfach herrlich und gut getroffen. Beim Schachspielen in der Kantine, echt gut getroffen^^. Ob der Zug Sinn ergibt? Mal schauen. Das Androidenhafte hast du in der zweiten Karte sehr gut getroffen. Das kommt sehr gut zur Geltung auch weil außenrum ja ein Teil der Crew anwesend ist.
Die dritte Karte ist auch wundervoll, vor allem weil sie einen totalen Kontrast zur zweiten Karte darstellt. Auf diesem Unterwasserbild wirkt er mehr menschlich und nicht wie ein Android. Und mit den Fischen einfach nur putzig und gut getroffen^^.
Zuletzt die Borg-Karte: Totales Kontrastprogramm, aber farbtechnisch passt es einwandfrei dazu. Hatte schon damals ein wenig Bammel, als die Borg ihren ersten Auftritt in der Serie hatten O.o.
Der Ausdruck der Übernahme und das damit "Erdrückende" (oder bedrückende) kommt sehr gut rüber.

Zur Colo im Allgemeinen kann ich nur sagen, dass diese wirklich sehr schön und verdammt gut umgesetzt ist und auch sehr gut zu den einzelnen Karten passt. Einfach nur wow ^^. Die Karten wecken wirklich sehr gut die Erinnerungen an die Serie.
Von:  Mitama
2016-04-09T22:46:06+00:00 10.04.2016 00:46
Wow, wirklich krass gute Karten O.O Die Coloration ist so umwerfend, weil sie nur in grau und dann ein wenig Fareb gehalten ist. Ich wünschte, das könnte ich auch so gut. Das Grandiose daran ist, dass es nicht langweilig ist und durch die unfassbar guten Lines sehr viel Abwechslung reinkommt. Ich kenne mich mit Star Trek, zu meiner Schande, nicht aus. Besonders gut gefällt mir die mit Data (Oh Gott, ich hoffe, ich meine den Richtigen ^^°). Jedenfalls sehr gelungene Karten!
Von: Luftschlosseule
2016-04-09T12:46:30+00:00 09.04.2016 14:46
Eigentlich mag ich Data ja am liebsten, aber die Karte oben links mit Spock mag ich am meisten von allen vieren. Mich spricht die Gesamtkomposition an: Das Oval aus dem Einzelelemente herausragen oder davor stehen, und dann die düstere aber nicht farblose Farbwahl, die so gut zu Spocks Nüchternheit passt.
 
An allen Karten mag ich, dass sie wie Illustrationen wirken: Man braucht sie nur ansehen und sofort erinnert man sich an Szenen oder das Hirn spinnt selbst ne Handlung zusammen. Sowas find ich wirklich toll.