Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Zwischenschritte
 
 
Papaya   [Zeichner-Galerie] Upload: 12.10.2015 10:14
Ich komm grad aus einer leicht depressiven Phase, und taste mich mit kleinen Schritten an eine Realität ran, in der ich NICHT alles hasse, was ich male^^'

Ich beschäftige mich gerade mit viel paranormalem Zeug und habe in meinem gruseligen Hirn (und schon 5 Seiten in Comicform!!wohoo!) eine nette kleine Idee für eine Story, welche mich auch zu diesem Bild motiviert hat

Das hier ist ein kleiner 'Netzwerkdemon', im Hintergrund sieht man die 'Arme' eines größeren Netzwerkdemons, alle sind miteinander verbunden, überschatten Dörfer, Städte und ganze Länder in dieser für uns nicht sichtbaren Dimension.
Die 'Arme' sind sowas wie Fühler und Saugstationen zugleich, sie identifizieren, notieren und ernähren sich von übernatürlichen und vorallem negativen Ereignissen, die in unseren Städten so auftauchen.

Ich hoffe ich kann das Thema weiterbehandeln, bin total fasziniert von manchen Theorien :)

Gemalt in Photoshop und mit meinem uralten Bamboo tablet :)

-------------------------------------------------------------------------------------------

ahh, noooes, animexx, why u do this?
hätte nich gedacht, dass es dieses Bild als AL schafft, aber was solls^^

danke für alle die hierfür abgestimmt haben, ist eine tolle motivation für mich aus meinem kreatief rauszukriechen und mehr zeug fertigzumalen^^
muchos gracias!
Themen:
Landschaft, Dämonen

Stile:
Computer Grafik, Computer koloriert

Charaktere:
Eigener Charakter

Unterthemen:
Volldämon

medium:
ps cs5

tablet:
wacom bamboo

Beschwerde


Kommentare (28)
[1] [2]
/ 2

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  miya92
2015-10-25T17:25:51+00:00 25.10.2015 18:25
Das ist sehr cool ;))
Von:  Isfet
2015-10-25T11:18:59+00:00 25.10.2015 12:18
Ich finde dieses Bild auch wunderschön, die tollen blauen Farben und weichen Übergänge haben's mir total angetan und die kleinen Häuschen da unten, einfach toll. So eine Landschaft will ich auch mal schaffen :)
Ich wünschte echt, ich könnte so schön malen wie du, du hast einen total schönen Stil; die Colo ist wundervoll.
Das Wesen sieht zwar beängstigend aus, aber auf eine sehr ästhetische Art und es wirkt lange nicht so gefährlich wie in dem 1. Zwischenschritt. Den ich übrigens auch sehr, sehr schön finde. Und ich kann gut nachvollziehen, dass du diesen Stil nur mit viel Übung ausarbeiten kannst und vielleicht noch nicht so weit bist; da hat man dann Angst, dass es nicht so klappt wie es soll und am Ende sieht es wirklich nicht mehr so episch aus wie vorher.
Aber den Weg dahin gehst du ja schon; wie gesagt, der 1. Zwischenschritt ist wirklich toll geworden :)
Deine Geschichte klingt interessant, wenn man so bedenkt, wie viel Negatives hinter verschlossener Tür verborgen wird. Ich find's klasse, dass du mit so einem Bild aus einer schlechten Zeit/Phase gekommen bist. Und du kannst stolz auf das Bild sein, es ist doch echt schön geworden :)
Von:  Tarrlok
2015-10-21T17:48:25+00:00 21.10.2015 19:48
Ein sehr cooles Bild und eine tolle Idee! Das ist genau nach meinem Geschmack find ich grosse Klasse. er sparsame Einsat des warmen Lichtes gibt dem Bild wirklich das Gewisse Etwas und der Kontrast zwischen der detaillierten kleinen Stadt und der grossen Silhouette des Dämons kommt super.
Die Wahl der Grösse und der Sternenhimmel dahinter gibt dem Ganzen wirklich eine kosmische Dimension was ich immer ganz spannend finde.

Es freut mich auch sehr hier die Zwischenschritte zu sehen, da diese teils noch eine ganz andere Stimmung haben für mich aber auch schon eigene fertige Werke sind. Mir hat es besonders der erste angetan auch da man bei diesem den Eindruck hat irgenwo im Dunkeln herumzuirren und dann direkt angeblickt zu werden.
Das Bild ist quasi 2 tolle AL in einem! Vielen Dank fürs Hochladen!
Antwort von:  Papaya
21.10.2015 23:10
oh danke für die lieben worte!
ja, du, das witzige ist, der erste Zwischenschritt ist in grober form genau so wie ich es mir eigentlich vorgestellt habe. alles dunkel, man kann auf den ersten blick nicht entscheiden, was man genau sieht. und das sollte bissi gruselig u bedrohlich wirken.
leider reichen meine skills nicht aus, um diesen 'verwaschenen' look von der ersten skizze in ein fertiges bild zu verwandeln. das endergebniss weicht immer von meiner ersten vorstellung ab, ich hab noch sehr sehr viel zu lernen^^
aber hey, immerhin gefällts dir trotzdem, also paya ist happy :D
Antwort von:  Tarrlok
22.10.2015 00:12
Ohja das Problem kenne ich, dann macht man sich die Mühe alles zu überarbeiten etc, blendet kurz die Ebene aus und sieht dass es ganz anders geworden ist. An dem Punkt lösche ich dann auch oft den Fortschritt und fange nochmal bei der gröberen Version an.
Durch mein Studium hab ich aber nicht mehr ganz diesen Drang alles "fertig" und ausgearbeitet zu machen sondern die Dinge auch mal grob zu lassen. Früh genug aufzuhören, aber je nachdem was man für ein Motiv haben will geht das nicht gut Xx Manchmal brauchts aber echt nen kleinen Neustart von ner gröberen Skizze aus weshalb ich sicher gehe entweder die Dinge auf verschiedenen Ebenen zu haben oder verschiedene Datein anzulegen. Manchmal mach ich dann auch die "neue" Version fertig und behalt mir die ursprüngliche Idee für nen späteren Versuch.
Antwort von:  Papaya
23.10.2015 23:33
ich beneide leute die so frei zeichnen können, irgendwie hat das in meinem hirn noch nich geklickt...
aber hey, das istn super tipp mit einfach neu anfangen, ich lass ja auch immer extra erste skizzen unten in den ebenen zum nachschauen, aber wenns einmal ausartet geh ich dann den 'einfacheren' weg weiter...

danke, ich werd das so mal probieren wie du :3
Von:  Cowslip
2015-10-20T15:31:38+00:00 20.10.2015 17:31
Ich finde es sehr sehr cool öuö
nicht nur das gelungene Farbenspiel, sondern auch die Idee dahinter ♥
Ich bin mit der Thematik nicht vertraut aber es hört sich nach gutem Stoff für Geschichten an >u<
Antwort von:  Papaya
20.10.2015 19:05
ha, danke dir!
wer selbst einmal von einem geist besucht wurde, glaubt sehr schnell ans paranormale^^ und es bietet jede menge platz für theorien :D
Von:  Lillunija
2015-10-20T15:31:21+00:00 20.10.2015 17:31
Nicht nur ein geniales Bild sondern auch eine geniale Idee für eine Geschichte. Bleib am Ball, denn die Geschichte würde mich wirklich interessieren.
Antwort von:  Papaya
20.10.2015 19:08
ich hoffe auch ich komm da schnell voran, ich bin selbst eben immer nach der suche nach guten gruselstories, wird zeit dass ich mein glück mal versuche^^

danke dir!
Von:  black_neko-chan
2015-10-19T16:32:21+00:00 19.10.2015 18:32
die idea und das Bild sind einfach nur toll und super
Antwort von:  Papaya
19.10.2015 20:29
danke, toll, dass es gefällt!
Antwort von:  Rikku01
20.10.2015 14:09
Kann ich nur zustimmen!
Von:  ameoname
2015-10-19T10:48:01+00:00 19.10.2015 12:48
So ein ähnliches Wesen hab ich schon ein Paar Mal im Wachtraum (W.A.K.E. Sleep) getroffen! Die Teile fühlen sich tatsächlich von negativen Emotionen angezogen und umso mehr Angst man vor denen hat umso stärker werden sie und dann hat man noch mehr Angst usw.
Ich finde (offensichtlich) das Thema auch mega spannend! Und das Bild ist auch super :3 Mal die Story bitte weiter. Ich will wissen was du zu dem Thema denkst.
XD Jetzt habe ich mich als Paranorma geoutet XD
Antwort von:  Papaya
19.10.2015 20:38
heißt das, du kannst luzid träumen? maan ich versuch das jetzt seit sicher einem jahr, mit training, dreamdiary und allem, und schaff es einfach nicht -.-
oder meinst sowas wie sleepparalysis?
wenn du mir da noch mehr von erzählen willst, schreib bitte eine pn, ich versuch grad viele infos zu allen möglichen themen zu finden, die ich für die story verwenden könnte^^

und hey ich bin schon fast besessen von paranormalem zeug, ich könnte da stundenlang drüber diskutieren :D
Antwort von:  ameoname
20.10.2015 01:53
Schlafparalyse :/ Luzides träumen kann ich leider auch noch nicht so recht, aber ich versuche es auch nicht wirklich. Ich werd dir mal demnächst schreiben :3 Ich muss jetzt akut noch mein Storyboard für die Bachelorarbeit fertig machen (weswegen ich um 2 Uhr morgens noch wach bin XD).
Ciao ciao!
Antwort von:  Rikku01
20.10.2015 14:12
Was ist den "luzid träumen" ?
Antwort von:  Papaya
20.10.2015 19:13
@rikku01 einfach mal googlen^^ ist sozusagen eine trainierbare technik, mit der du aktiv deine träume gestalten kannst
@ameoname uuh alles klaro, dann erstmal gutes gelingen dabei, würde mich freuen danach was von dir zu lesen!
Antwort von:  Rikku01
23.10.2015 16:44
Hab's gegoogle-t Bloss find ich es "persönlicher" wenn es jmd selber erklärt
aber danke werd ' s auch mal versuchen xD
Hab zu Zeit eh kaum Zeit für mich vielleicht ja in meinen Träumen xP
Antwort von:  ameoname
23.10.2015 23:27
komm vorbei auf eine Astralreise mit uns, wenn du soweit bist :p XD
Antwort von:  Papaya
23.10.2015 23:35
*lach* astralreise klingt so chillig *pyjama einpack*
@rikku klar, aber das ganze hier erklären wäre zu lang, die kommentar-wand hier sprengt eh schon alles was heilig ist bei animexx :D
Von:  WaterdragonWave
2015-10-19T09:30:14+00:00 19.10.2015 11:30
Ich finde das Ding richtig süß. Aber wenn ich dann sehe wie groß das ist *die Häuser erst später gesehen*, macht es mir doch etwas Angst, aber es wirkt trotzdem wie ein sanfter Riese.
Antwort von:  Papaya
19.10.2015 20:33
toll, dass es trotzdem sanft wirkt, in meiner vorstellung bewegen sich diese dämonen uuuuunfassbar langsam, also passt 'sanfter riese' perfekt dazu^^ für mich sind sie nicht aktiv, sondern sehr passiv

danke dir!
Von:  Kaara
2015-10-17T10:35:14+00:00 17.10.2015 12:35
*w* Stark! Die Idee ist toll. In welches Zeit spielt sich das wohl ab?
Handelt dein Comic auch davon? Den würde ich gerne lesen^^
Antwort von:  Papaya
17.10.2015 16:10
in jeder zeit :D ich möchte glauben, dass es diese dimension seit anbeginn der zeit gibt, eine art schattenwelt, die nur existiert, weil unsere welt eine Intensität erschafft, die in mehreren dimensionen 'weiterbrennt'. ha ok das is total meschugge geschrieben, ich werd fürn comic eine bessere wortwahl finden! :D

und yay danke dir, werd die story sicher hier hochladen wenns fertig ist :D
Antwort von:  Kaara
17.10.2015 22:45
Das klingt doch gut ^^ Da freue ich mich drauf.
Von:  Megaloceros
2015-10-15T19:40:00+00:00 15.10.2015 21:40
Mir gefällt den ersten verschwommenen, weil das ding so bedrohlich und angsteinflössen aussieht! D8
Aber im ganzen finde ich es richtig toll, alle 3 versionen! *_____*
Antwort von:  Papaya
17.10.2015 16:12
ha ja, mir gefällt dieser sketch auch am besten, aber meine zeichnerischen skills erlaubens mir noch nicht, diese art 'freie wilde kunst' auch in ausgearbeitet so dynamisch hinzukriegen... ist seit langem mein fluch^^

danke dir, freut mich dass es am ende doch gefällt :D
Antwort von:  Megaloceros
18.10.2015 00:45
Ich finds schon dynamisch. Man muss einfach das wie in einem Film vorstellen. Wie das Dorf mitten in der Nacht, wo kein Licht erstrahlt, von einer dunklen wolke, welches von der Erde herauf strömt, bedeckt wird und die Seelen verzerren. Wie dieses Rauch langsam form nimmt und funkelnden augen erscheinen. *u*
Antwort von:  Papaya
18.10.2015 05:00
hihi ja perfekt, wunderbar beschrieben... wäre ich reich, würde ich dich als schreiber für meine story einstellen :D aber ich bin arm^^
Antwort von:  Megaloceros
21.10.2015 02:05
Ich schreibe gerne Storys. Aber ich wäre eine furchtbare Schreiberin. X°D