Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Ed   [Zeichner-Galerie] Upload: 29.07.2015 22:06
#92 - Panda
Puppenseele

Hier nun meine neuste Kakao.. :)

Sanako aus meiner Story Puppenseele, mit einem ... aufdringlichen Panda ? XD
Diese Idee hatte ich schon sehr lange und erst wollte ich sie auch traditionel umsetzen, ABER da ich ja so´n Krüppel im Bezug traditioneller Technick bin, habe ich mich doch wieder für eine digitale Umsetzung entschieden. Ich weiß, einige mögen digitale Kakaos nicht ABER andere dann doch (meine meist verkauften sind alle digital..sou :P)
Ich bin ganz zufrieden mit dem Endergebniss und hoffe natürlich, das Sanako (+Panda) auch euch gefallen wird :)

LG Ed.
Themen:
Eigene Serie, KAKAO (Tradingcards)

Stile:
Computer Grafik

Beschwerde


Kommentare (8)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Quecksilber
2015-08-15T19:02:45+00:00 15.08.2015 21:02
Bei digitalen Kakaos kann man immerhin nicht schreiben "Oh, Wahnsinn, so viele Details auf so wenig Platz!!1" ;)
Ich schätze, das macht es auch bei mir unbeliebt. Zu einer Kakao gehört für meinen Geschmack die Mühe, auf sehr begrenztem Platz zu arbeiten und trotzdem etwas gutes hinzubekommen.

Aber wenn ich das mal ignoriere - was wahrscheinlich eh alle hier tun, wenn du das Bild so groß skaliert hochlädst ;) - dann finde ich vor allem das Muster ihres Kimonos schick. Die Farben harmonieren und das Gesamtpaket ist stylisch.
Das erste, was ich zu dem Panda dachte, war übrigens "Pedobär". Ich kenne deine Story nicht, aber ich vermute mal, dass Sanako noch ein Kind ist? Dann passt das irgendwie. xD Für ein Kind finde ich nur ihre Füße etwas zu hart. Schwer zu beschreiben... es fehlt irgendwie noch etwas Babyspeck. :)
Antwort von:  Ed
15.08.2015 21:08
sanako ist 16 also eher ein teeni :)
das die füße nicht dem alter entsprwchen find ich auch ehrlich etwas überzogen XD aber ich bin da eh zu locker drauf was sowas angeht. jedem das seine :)

ich finde es unfair zu sagen eine digitale zeichnung sei nicht genauso viel mühe wie im traditionellen !
und was die größe angeht, zeichne ich die karte auf kakaogröße-ergo ab 100 % und drüber wird nurnoch verpixelt und hässlich, ist ja nicht so, das ich in 600 dpi in übergröße am rechner zeichne und am ende es nur auf die kakaogröße runterskaliere. ich halte mich an die "regeln".

und was den panda noch angeht, ganz schön versaute interpretation - ich enthalte mich mal dazu :D

LG ed.
Antwort von:  Quecksilber
15.08.2015 21:23
Naja, wenn ein Künstler sehr geskillt ist, muss er irgendwann an kleinlichen Feinheiten arbeiten, wenn er noch besser werden möchte, oder? Für 16 finde ich die Füße dann aber auch wieder ok. Ich dachte sie wäre noch jünger.
Und du hast Recht, ich wurde auch schon auf stylistische Sachen hingewiesen, die ich einfach nicht ändern möchte, weil es mir gefällt, wie es ist.

Also das mit der Größe verstehe ich noch nicht. Wenn du es nur in Kakaokarten-Größe digital zeichnest und es beim Reinzoomen verpixelt, wie machst du dann diese schöne scharfe Version des Bildes, die du gerade hochgeladen hast?
Oder gibt es da Funktionen für? Ich bin ja fast ausschließlich traditionell unterwegs...
Antwort von:  Ed
15.08.2015 21:44
http://www.kakao-karten.de/anleitungen/vorlage-fuer-digitale-kakao-karten-in-photoshop-erstellen

hier kann man alles gut nachlesen und die dpi hat nur etwas mit druckqualität am ende zu tun (die auflösung) darum kannst du diese hier auch soch hochauflösend sehen. die maße bon 6,4 x 8,9 cm bleiben jedoch bestehen.
das ist, wenn du eine originale kakaokarte, die du per hand gezeichnet hast mit 300 dpi einscannst, dann kannst du sie ja auch hochauflösend groß hochladen, siehe hier:

http://animexx.onlinewelten.com/fanart/zeichner/68114/ordner/19154/2513558/

das hab ich versuch zu erklären :)
Antwort von:  Quecksilber
16.08.2015 00:24
Ich bin Informatikerin, ich verstehe diese Dinge also ganz gut. :)
Mir ging es darum, dass du bei digitalen Bildern mit hoher Auflösung eben extrem nah ranzoomen, durch Pinsel mit wenig Pixeln bei Bedarf unheimlich dünne Lines erschaffen und unrealistisch präzise arbeiten kannst. Ich möchte hier auch keine Grundsatzdiskussion lostreten - es gibt sehr dünne Fineliner und bestimmt auch Leute, die mit Lupen Kakaokarten malen. Und es gibt diesen Künstler der Figuren in Staubkörner und Haare schnitzt. Es ist nur wesentlich einfacher am Computer. Das ist alles, was ich meine.
Ich meine, so ein Bild wie das hier würde ich mir auf traditioneller Kakaokarte wahrscheinlich gar nicht zutrauen, obwohl ich schon relativ detailliert bin. :)
Antwort von:  Ed
16.08.2015 10:57
ich kann mir auch ganz gut vorstellen, das du eh eine vertreterin bist der traditionellen arbeiten bist (dies verrät mir deine eigene galeri) und du somit vllt eh diese Meinung gegenüber digitalen Zeichnungen hast? aber es gibt nicht den den "zauberbutton" oder sowas.
was die größe angeht, ist es vllt wirklich einfacher - aber trotzdem muss mans erstmal können :) genauso wie ein anderer künstler genau dieses motiv mit dem kimonomuster genauso gut traditionell zeichnen könnte - einfach weil sies kann - das hat halt auch viel mit können und wollen zu tun. :)

ich bin kein Ifnormatiker von daher kann ich nur mit dem arbeiten, was mir das Internet hilfestellend gegeben hat und das habe ich umgesetzt :)

Es ist halt einfach nur schade, wenn digitales nicht genauso gewürdigt wird wie traditionelles, aber das ist ein allgmeines problem und viel zu komplex :)
Antwort von:  Quecksilber
16.08.2015 16:51
Hm, tut mir Leid, dass du den Eindruck hast, dass ich dein Bild nicht genug gewürdigt hätte. :( Das war so gar nicht gemeint. Mir ging es nur um den Größenaspekt, als ich sagte, das könnte ich jetzt halt nicht schreiben. Aber daran haben sicher viele, die digital malen, zu beißen. Das habe ich auch schon gehört, dass es Digital-Hasser gibt, die dann in Kommentare rein schreiben, dass es schick wäre - aber leider digital. Aber das gibt es auch umgekehrt. Mir hat mal jemand zu einem Bild so ungefähr geschrieben "Das sieht ja jetzt schon toll aus! Aber stell dir vor, wie geil ausgesehen hätte, wenn du das digital gemacht hättest". Da gibt es also auch eindeutig Fans und ich war etwas beleidigt. xD
Ich habe keine Abneigung gegenüber digitalen Bildern und es tut mir Leid, wenn das so rübergekommen ist. Für mich selbst bin ich einfach zu faul, mich genauer mit dem digitalen Medium auseinander zu setzen. Mein letzter digitaler Versuch war der hier: http://animexx.onlinewelten.com/fanart/zeichner/378028/1803085/ Ich bin da so schlecht, dass ich mich gefühlt erstmal mit den absoluten Grundlagen auseinander setzen müsste.
Ich habe gerade meine Favoriten durchgesehen und da sind auch hauptsächlich traditionelle Bilder drin - was mich überrascht. Ich versichere dir, dass es mir nicht um das Medium geht. :)
Antwort von:  Ed
16.08.2015 19:11
ach selbst wenn, ist das auch gar nicht weiter schlimm ^^ jeder mag das eine lieber als das andere :) ich selber mag auch tradis - ein mix von allen einfach. und um ehrlich zu sein, bin ich zb auch zu blöd zum tradi zeichnen (bis auf lines und sizzen) und davon ab ist auch der finanzielle aspekt bei mir sehr vordergründlich XD hier hab ich halt einmalig ein programm gekauft und nutze es für alles und mit tradi brauch man immer wieder neue copics oder tusche etc - geld geld geld q.q

dein digitales bildchen sieht aber verdammt sauber und gut schon aus! das bekommt so mancher nach jahren übung nicht hin ;o
Von:  Jeansa
2015-07-31T11:50:00+00:00 31.07.2015 13:50
Hey^^

Ein sehr aufwendiges Bild oder Karte besser gesagt. Du hast dir da echt was tolles einfallen lassen.
Was ich besonders mag ist ihre Pose die ist so unglaublich niedlich wie sie da beim Panda sitzt.
Was ich hier auch loben muss ist ihr Fuss der ist richt toll geworden, sowie auch die Beine.
Da gefällt mir vorallem die Coloration, da hast du schön mit verschiedenen Abstufungen des Haut Tones gespielt, was mir gut gefällt.
Das Design des Kimonos ist unglaublich hübsch, die Blumen als Detail und die Farben zusammen gemischt ergibt einen wunderschönen Kontrast.

mach weiter so.

grusss sayu

„Du hast dich über den Kommentar gefreut? Dann schau doch mal hier vorbei!“
Antwort von:  Ed
31.07.2015 14:53
danke schön :)

bei ihre pose wollte ich sie "verloren" darstellen, als würde sie in den panda versinken und nicht mehr rauskommen .. :D
Von: abgemeldet
2015-07-30T18:24:07+00:00 30.07.2015 20:24
Dieser Panda ist zu gut xD ER WILL HALT AUCH LIEBE!

Kolo + Schattierungen sind klasse. Sieht toll aus!
Antwort von:  Ed
31.07.2015 01:29
danke schön :)
Von:  Amigurumi
2015-07-30T05:25:00+00:00 30.07.2015 07:25
Boa das ist echt ein super Bild!!!!
Deine Koloration ist der Hammer. Die Posen der Beiden sind der sehr gut gelungen.
(kommst auf meine Aboliste)

Helfer der KomMission. Wir bringen euch Kommentare und wir geben sie gerne
http://animexx.onlinewelten.com/weblog/56341/758608/
Antwort von:  Ed
31.07.2015 01:29
danke sehr :)
Von:  demoniacalchild
2015-07-29T20:28:30+00:00 29.07.2015 22:28
awhhh *w*
*bild knuddeln will*
Antwort von:  Ed
29.07.2015 22:45
haah du spinner XD !