Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Baralay   [Zeichner-Galerie] Upload: 09.07.2015 10:45
In den letzten Tagen war es einfach so unerträglich heiß, ich musste einfach was mit Wasser zeichnen D : Verwendete Referenz:
Bilder von Korallen, Quallen und Krokodilen

Themen:
Fantasietiere

Stile:
Computer Grafik, Computer koloriert

Beschwerde


Kommentare (10)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Sweetparadise
2015-07-22T17:24:37+00:00 22.07.2015 19:24
Wow sehr hübsches und tolles Bild! :)
Von:  mooncat91
2015-07-15T20:08:33+00:00 15.07.2015 22:08
Wahnsinn, wie machst du das? Meine Familie meint ich zeichne hammermäßig, was bist du dann? Gott? ^^
Mit was hast du des gezeichnet? :)
l.g. mooncat91
Von:  Katerwilli
2015-07-15T13:45:51+00:00 15.07.2015 15:45
Die Lichtverhältnisse hast Du super hinbekommen!
Von:  Nudelchen
2015-07-15T11:53:22+00:00 15.07.2015 13:53
Wow!
Sieht echt total cool aus! ^^
Von:  black_neko-chan
2015-07-14T09:26:46+00:00 14.07.2015 11:26
sieht wirklich beiendruckensd aus O_O toll die qullle gibt dem bild fonde ich das gewisse etwas soeht tollll aus ^^
Antwort von:  Baralay
16.07.2015 13:18
Uuh freut mich zu hören, dass es dir so gut gefällt : >
Von:  Lillunija
2015-07-14T05:57:07+00:00 14.07.2015 07:57
Ich wollte schon vor dem AL einen Kommi hier lassen. Mir fiel aber nichts zu dem Bild ein, was ich schreiben könnte.
Das Meiste steht ja schon unten bei den Anderen Kommentaren.
Reicht das Wort Überwältigend?



Mit lieben Gruß aus der KomMission.
Von:  Mocha
2015-07-10T21:07:05+00:00 10.07.2015 23:07
Ich bin verblüfft. Ich habe schon viele Bilder gesehen - aber das hier ist das erste, bei dem ich wirklich gedacht habe, dass die Qualle leuchtet. Also richtig echt leuchtet und den Rest beleuchtet. Ich war mir auch einen kurzen Moment nicht sicher, ob das Licht nicht wabert. Was für ein Effekt!
Zu dem Schnucki mit den Schuppen: Ich liebe diese Stelle unter dem Kiefer. Ich kann mir genau vorstellen, wie sie sich anfühlen würde. Mir gefallen die Schuppen sehr gut und finde es ein bisschen schade, dass entweder bis zur Schwanzspitze nicht weitergezeichnet sind oder in der Dunkelheit untergehen. Auch die zusätzliche "Flosse" am Schwanzende ist mir zu glatt.
Das Bild hat eine Ruhe und schöne, anmutige Kühlheit ansich, dass ich nur staunen kann. Auch die kleinen Quallen und die ganzen angestrahlten Partikelchen im Wasser und das Riff...toll! Ich hoffe, noch mehr Bilder von dir zu sehen und lass dir mein Stalker-Abo da. ^^
Antwort von:  Baralay
12.07.2015 02:54
Vielen lieben Dank : >
Im hinteren Bereich hab ich absichtlich keine weiteren Details eingezeichnet, da dieser Teil nicht mehr vom Licht der Qualle erfasst wird. Hmm.. den hellen Bereich der Schwanzflosse... hab ich komplett übersehen .__.
Verdammt D:
Uuuuuh, ich bedanke mich herzlichst für das Stalker-Abo. Ich fühle mich geehrt : >
Von:  Odyssee
2015-07-10T12:42:26+00:00 10.07.2015 14:42
Das Bild hat wirklich eine verträume Ausstrahlung, wenn man mal davon ausgehen will, dass die Qualle nur als faszinierend und schön empfunden wird und nicht als lecker Abendessen :) Die schwache Beleuchtung und die vielen Andeutungen in den Schatten sehen echt toll aus!
Antwort von:  Baralay
12.07.2015 02:55
Danke : D
Und jetzt stell ich mir vor, welch wundervolles Gefühl es sein muss Qualle zwischen den Zähnen zu haben ... hmmm legga
Antwort von:  Odyssee
12.07.2015 10:28
immer noch besser, als selbst Qualle zu sein... die essen und defäzieren aus der selben Öffnung, hab ich mir sagen lassen ._. *würg*
Von:  Ellerfru
2015-07-09T18:18:38+00:00 09.07.2015 20:18
Klasse gemacht - die Beleuchtung durch die Qualle ist eine wunderbare Idee und kommt hier sehr stimmungsvoll zum Ausdruck. Hm, ob die Qualle gleich gefressen wird, oder "nur" bestaunt? ^^ Jedenfalls, eine tolle Unterwasserszene, das gefällt mir sehr gut.
Antwort von:  Baralay
12.07.2015 02:57
Vielen Dank!
In diesem Fall muss sich die Qualle keine Sorgen machen, da sie nur ganz lieb betrachtet wird : >