Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Balbero   [Zeichner-Galerie] Upload: 07.07.2015 23:34
Themen:
Fantasie

Stile:
Alkoholmarker, Acryl

Beschwerde


Kommentare (2)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  0bi
2015-07-08T17:23:28+00:00 08.07.2015 19:23
Die Leuchtkraft der Farben hat mich zuerst auf dein Bild aufmerksam gemacht: das strahlende Rotorange der Haare, das Eisblau des Diadems und im Zentrum des Blicks die eindrucksvoll dunklen Augen. Mit dem lose symmetrischen Aufbau bündelst du die Spannung in der Komposition und lenkst die Aufmerksamkeit auf den Kopf.
Vermutlich könnte ich jetzt noch einige Zeit über Aufbau, Farbwahl und etc. weiterschwafeln, aber ich fasse mich lieber mal kurz. ;)

Interessant finde ich, dass du den Mond links und die Sonne rechts platziert hast. Mein Gefühl, gewöhnt daran von links nach rechts zu lesen, würde es jetzt so interpretieren, dass ein Tag sich zu Ende neigt und die Nacht heraufzieht. Dazu würde das „Mauerstück“ passen, dass wie ein von Sternen übersäter Dämmerungshimmel wirkt. Andererseits ist ja die japanische Leserichtung andersherum, wodurch sich die Interpretation wieder umkehren ließe. ^^

In meinen Augen gibt es momentan nur einen Punkt, wo die Komposition so ein bisschen schwächelt. Der Kopf der Djinn befindet sich in einer ruhigen, ausgewogenen Position. Die Haarsträhnen beim Hals vermischen sich mit der gelben Flüssigkeit (?) und scheinen mit ihr verwickelt zu sein. Jedoch bevor es wirklich Klarheit dazu gibt, kommt schon der Flaschenhals. Ich denke, wäre er ein bisschen kürzer und hätte diese „Vermischung" ein bisschen mehr Raum, so hätte die Komposition noch einen weiteren dynamischen Zug.

Alles in allem eine wirklich schöne Arbeit!

Gruß,
0bi
Antwort von:  Balbero
10.07.2015 23:11
Erstmal vielen Dank für deinen Kommentar! ^^ Hat man ja nicht oft, dass man gleich eine Interpretation und Krtitik bekommt, die einem weiterhilft. Ich muss sagen: du hast mich voll erwischt! Ich hatte eigentlich vor die Haare und die Flüßigkeit ineinander übergehen zu lassen. Da wäre ein größerer Abstand wirklich besser gewesen. Ich habs dann auch nicht gemacht, weil ich mir nicht sicher war, ob ich einen anständigen farblichen Übergang hinbekomme und ich war mir auch nicht sicher, ob es dann vielleicht etwas zu chaotisch wird. Trotzallem bin ich doch irgendwie stolz darauf, dass das Bild so gut geworden ist. War mal wieder so eine Art " Meilenstein"...immer schön wenn man sieht, dass man was dazu gelernt hat. Danke dir noch mal... Balbero :D
Von:  Oogie-Boogie
2015-07-07T21:53:16+00:00 07.07.2015 23:53
Oh...!
Das nenne ich Stil... Leicht surreal... Klasse Farben!^^

("Wszędzie dobrze, gdzie nas nie ma.")

Gez. Oogie-Boogie
Antwort von:  Balbero
10.07.2015 23:12
Danke! ^^