Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Fin   [Zeichner-Galerie] Upload: 04.02.2015 19:28
"...Why did you forget...I wish I would have told you what I thought..."

(das weiß an oberem und unterem Rand ist absichtlich gesetzt)
Themen:
Kagerou Project

Stile:
Bleistift, Buntstifte

Charaktere:
Takane "Ene" Enomoto

Beschwerde


Kommentare (4)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Kuebra
2015-02-06T20:25:26+00:00 06.02.2015 21:25
Wow es gibt echt selten Künstler die es drauf haben richtig authentische Buntstift Bilder zu malen. Du könntest DIE Buntstifte Zeichnerin werden. Hast es wirklich suuuuper drauf. Copics und Computer langweilen mich schon und sonst finde ich bunti bilder auch eher Öde weil sie so GLATT und unbuntstifthaft aussehen. Aber BEI DIR es sieht locker flockig aus als hättest du einfach drauf los gemalt und nicht aus Mühe ist das Bild so gut geworden sondern, weil dus einfach DRAUF hast.
Antwort von:  Fin
08.02.2015 10:48
Ich denke man sollte Copic und Digital nicht verurteilen, genau so wenig wie glatte Buntstift colos, immerhin sind diese unglaublich aufwendig und ebenfalls eine Kunst für sich. Ich weiß wovon ich rede, ich arbeite mit copics, buntstiften, aquarell, gouache und digital, bunt gewürfelt X'D
Aber dennoch, vielen Dank für das Lob, und ich denke der einzige Grund weshalb es so grob und "buntstiftartig" aussieht, ist dass mein Skizzenbuchpapier eine sehr grobe struktur hat.
Und...ich hab einfach drauf los gezeichnet :'D
Das ist wohl mein größtes Problem: Ich bin sehr ungeduldig, und ich liebe es einfach sehr schnell zu arbeiten, was in schnellen, leider für viele oft auch "Herzlosen" Arbeiten resultiert.
Ich danke dir nochmal, aber bitte, sieh dir die Bilder nicht nur nach dem Material an mit dem sie angefertigt werden, es steckt in allen arbeit drin, und jede einzelne dieser Varianten ist aufwendig, zeitzehrend, und es steckt das herz des Künstlers darin, der das Material gewählt hat weil es ihm einfach am meisten Spaß macht damit zu arbeiten. >w<
Antwort von:  Kuebra
09.02.2015 21:47
Es ging mir absolut nicht darum, die anderen Mittel zu verurteilen, mir ist selbst klar, wie besonders und mühsam all das ist. ändert doch aber nichts daran, dass all der Aufwand, den man millionenfach überall ständig sieht, einfach langweiliger für jemanden sein kann.
Von:  enhmurron
2015-02-05T07:13:43+00:00 05.02.2015 08:13
Immer wieder finde ich es super Kagerou Days Fanarts zu sehen, besonders solche eher traurigen.

Ene ist dir sehr gut gelungen, schon auf dem kleinen Thumb hab ich sie aus einem Kilometer Entfernung erkannt. Huehue.
Die Farbgebung beeindruckt mich, sie ist nicht so einseitig wie man sie sonst von Buntstiftzeichnungen so kennt. Du hast gute KOmbinationen dargeboen, die Belichtung und Schattierung ist dir damit gut gelungen.

In welchem Format ist es ?
Antwort von:  Fin
05.02.2015 15:36
Vielen Dank für all das Lob!
Ich bin etwas Tragödien orientiert, deshalb liebe ich Kagepro so X'D
Und ich würde sagen es ist etwa 15x15 cm groß, ich weiß es leider nicht genau da es ein scan aus meinem skizzebuch ist, und ich es nicht direkt auf A4 gezeichnet hab. orz
Antwort von:  enhmurron
06.02.2015 08:39
Kann ich verstehen, geht mir genauso.

Achso, wollte es nur so als Orientierung wissen. Konnte es mir gar nicht vorstellen welche Größe =)