Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Zwischenschritt
 
AlvaSeneca   [Zeichner-Galerie] Upload: 12.01.2015 18:43
OH MEIN GOTT! AIKOS LIEBLING! WIRKLIIIIICHHHQAQ!!!!!!


Ich fasse es es nicht! Wie viele Künstler hier steckt man sich im geheimen doch das Ziel mal auf der Starseite zu landen! Auch bei mir war das der Fall. Im geheimen hofft man bei Bilder auf die man besonders stolz ist, doch mal den Erfolg zu haben.

Und ich kann es gerade nicht fassen! Vielen dank! Ich bin gerade Überglücklich. Ich selbst hätte mich noch lange nicht auf dieses Niveau eingestuft (und auch jetzt wenn ich mir die anderen Bilder anschaue denke ich so)
Aber trotzdem danke. Das Bild hat anscheinend etwas:D Vielen, vielen Dank! Ich bin überwältigt! Danke Aiko!



(Bitte Großansicht. Sonst erkennt man nix.)


Liebe kleineAlexiel


Ich hatte die Ehre (eher hab ich dich geschnappt bevor es ein anderer konnte) dir ein Jokerbild zu spendieren.

Schon bei deinem Namen war mein Gedanke: OHHHHH Kaori Yuki Fan! Yeah!
Natürlich kam dann das zweite tolle Überraschung. Du magst Adekan! Ich wusste ab diesem Zeitpunkt mit 100%ger Sicherheit das ich dir ein Bild zeichnen wollte.

Ich hatte schon lange vor mal ein Fanart für Adekan zu zeichnen, getraut habe ich mich aber lange nicht. Du hast mir hier die perfekte Gelegenheit gegeben:D danke dir!

Ich hoffe du erkennst ShiroxD Iwie hat mich der Hintergrund so eingenommen, weil du und ich wissen diese Hintergründe sind der Hammer, das ich am Ende das Problem hatte ihn ins Bild zu setztenxD.
Er sollte eigendlich sitzten und eine Hasenmaske haben, aber naja.. jetzt hat er einen Schirm.
Die ganzen 'Statuen' haben mir sehr spaß gemacht.
Der Scann ist wirklich nicht gut und hat viele Farben verschluckt. Der Hintergrund war nämlich leichte mit Aquarell coloriert. Diese Farben wurde aber kaum/garnicht gescannt:(

Ich hoffe trotzdem es gefällt dir und die wirklich lange Wartezeit konnte ich dir doch nocht etwas versüßen.


Deine Jokermama
Alva
Themen:
Fantasie, Wichteln, Adekan

Stile:
Alkoholmarker, Buntstifte

Charaktere:
Yoshiwara Shiro

für:
kleineAlexiel

Verwendete Medien:
Copics, Polychromos, Schminke Aquarell

Dauer:
18 h

Zufriedenheit:
90% (die coloration könnte echt besser sein)

Beschwerde
Dieses Bild nimmt an 1 Wettbewerb teil.


Kommentare (10)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  kleineAlexiel
2015-03-09T00:50:27+00:00 09.03.2015 01:50
Hey wow krass, vielen Dank! !!!!

Es ist ein ziemlich unfassbarer Zufall, dass ich dieses Bild gefunden habe (als ich adekan fanfic googeln musste um mal wieder was zu lesen)!!!
Habe ehrlich gesagt nicht damit gerechnet was zu bekommen, deshalb mir nicht so oft die Zeit frei genommen mich auf mexx einzuloggen, sonst hätte ich dir schon viel viel früher einen Kommentar geschrieben.
Aber ich muss zugeben, so ist es ein bisschen magischer ;) sorry trotzdem.

Also bin natürlich genauso hell auf begeistert wie du, deinen Kommentar nach und freue mich riesig, dass du adekan ausgewählt hast (und schon als planB kaori yuki hattest♡)

Finde es toll, dass du elemente aus den verschiedensten geschichten kombiniert hastund auch noch das cover mit reingebracht UND auf die architektur anspielst!
Farben und Schatten sind so schon toll, ich glaube den Pferdebeinigen Fisch finde ich am krassesren, jetzt bin ich wirklich neugierig auf das original ._.

Vielen Dank nochmal alles in allem, freue mich total ! :D
Und Riesen Glückwunsch zur Auszeichnung. :3

Superliebe Grüße, Alex
(Immer für colab zu haben ;)
Antwort von:  AlvaSeneca
13.03.2015 15:47
Hallo:D du weißt nicht wie sehr ich mich gefreut habe dein Kommentar zu lesen:D iwie hatte ich es schon aufgegebenxD

Es freut mich wirklich, wirklich sehr das dir das Bild gefällt. Es gibt einige Punkte im Bild die ich hätte besser machen können, die aber jetzt so sind wie es ist wegen dem Zeitdruck der damals herrschte.

Adekan ist ja aber so eine tolle detailreiche Mangareihe, da musst ich mir das schnappen, gelohnt hat es sich allemal.
Falls du das Original willst, kannst du es haben, es kann leider etwas dauern da es ja auf A3 ist und ich keine Möglichkeit habe es im Moment sicher zu versenden.

Und für ein collab kannst du mich gerne mal anschreiben wenn du Zeit findest:D (Und ich sie auch habexD)

MfG Alva
Von:  Risto
2015-01-26T13:40:19+00:00 26.01.2015 14:40
Supercoole und kreative Sachen ** UND DIE DETAILS!
Antwort von:  AlvaSeneca
26.01.2015 17:22
Vielen Dank für dein Kommentar:)
Von:  TheBatter
2015-01-25T17:24:17+00:00 25.01.2015 18:24
Ein Adekan-Fanart? Als Aikos Liebling? Whoa!
Es ist richtig toll! Ich finds toll, wie viele Anspielungen auf die einzelnen Geschichten zu sehen sind. Die Meerjungfrau, die Harpye und so weiter. Shiros Outfit sieht auch richtig toll aus!
Echt tolles Bild :D
Antwort von:  AlvaSeneca
25.01.2015 19:49
höhö, danke*///* ich wurde zum ersten Mal AL und dann mit diesem Bild. Ich bin schon stolzxD
Danke für dein Kommi:) ich liebe Adekan einfach und jede Geschichte ist ein eig. Juwel im Manga^^
Antwort von:  TheBatter
25.01.2015 20:02
Adekan ist einer meiner absoluten Lieblingsmangas. Sogar während meiner "ugh ich mag keine mangas"-phase pfff
Ahhh aber herzlichen Glückwunsch! Verdientes AL :D
Von:  chibi_kai
2015-01-20T16:27:43+00:00 20.01.2015 17:27
Ich freue mich ja immer, wenn unsere Wichtelwaisenkinder schöne Bilder bekommen. Besonders seit ich letztes Jahr selbst warten musste... entsprechend ein großes Dankeschön an dich, dass du noch ein 2. Bild geschaffen hast, ich bin mir sicher dein Wichtelkind wird sich riesig darüber freuen <3!

Nun aber zu deinem Bild!
Ich habe leider überhaupt keine Ahnung von Adekan, ich kenne nur diese wunderbar aufwendigen und facettenreichen Cosplays und ein Blick auf die Googelsuche verrät mir, dass gerade auch die Artworks zur Serie ebenso detailreich gestaltet sind. Da passt dein Bildaufbau wie ich finde wahnsinnig gut dazu. Für einen Außenstehenden muss ich also sagen: Sehr gut den Motivstil der Serie getroffen, wunderbar!

Die einzelnen Bildelemte gefallen mir wahnsinnig gut. Gerade die 3 Steinköpfe und ihre Hände am unteren Bildrand haben wie ich finde etwas unheimlich faszinierendes. Allein, dass du jedem eigene Haltungen der Hände verpasst hast und auch bei der Anordnung der Löcher, Risse und Blickrichtungen darauf geachtet hast eine gewisse Mimik zu erzeugen ohne dabei das Schlichte und im Grundkern eher ausdruckslose Design der Skulpturen zu verändern, finde ich wahnsinnig faszinierend! Besonders der rechte Kopf hat es mir angetan, dieses Loch ausgehend von seinem Mund gefällt mir verdammt gut und lässt ihn zusammen mit der Innenwölbung unheimlich plastisch erscheinen.

Aufbautechnisch sehr gelungen finde ich auch die Anordnung beziehungsweise eher das Auftürmen der unterschiedlichen Elemente (ich mag fast Charaktere sagen... XD) links und rechts. Dadurch, dass du Links nur 2 zusätzlich Elemente hast, rechts aber wesentlich mehr, erschaffst du eine schöne Öffnung zum oberen linken Bildrand hin. Rechts wirkt alles wunderbar miteinander verbunden, nicht zuletzt durch den stilistisch perfekt platzierten Wasserstrahl. Gerade auch die Überschneidungen der Elemente und das du überall daran gedacht hast, dass sie sich mindestens einmal "berühren" lässt es nicht wie eine lose Anordnung im Sinne eines künstlerischen Bildrahmens erscheinen, sondern wie eine zusammengehörende Konstellation die nicht vom Bild zu trennen ist, ja sogar Teil des Bildes ist. Sowas mag ich sehr!
Das du das Wasserelement links wiederholst gefällt mir ebenfalls sehr gut, so hast du die beiden Figuren links, die ohne dies ein wenig verloren wirken könnten, prima mit dem Elch des mittleren Turmes verbunden und durch die Färbung sind sie gleichzeitig mit den Köpfen gruppierbar. Das musst du dir definitiv merken, du hast es geschafft eine Öffnung zu erzeugen, die jedoch nicht zu Lasten einer Bildseite geht. Es wirkt überall gleich geschlossen, einfach da nirgends eine Trennung entstanden ist. Wirklich sehr schön gemacht!
Die gewundene Treppe in der Mitte ist ein wunderbares Symbol, durch ihre Schlangenlinien verweist sie wunderbar auf beide Bildseiten gleichermaßen und mit der farblichen Wiederholung des Graus (Köpfe und Treppenaufsatz) hast du es gleichzeitig nach oben und unten geschlossen.
Der Charakter selbst hat eine wunderbare Pose, sie wirkt ausgefallen genug für die Szenerie, aber möglich genug um nicht gekünstelt zu wirken. Ich habe mir im ersten Moment jedoch Sorgen gemacht, dass der Gute vorne runter fällt und auf dem Elch landet XD.
Ebenfalls loben mag ich dich den Säulenaufbau samt Skulptur. Ich denke eine ebene Fläche hätte keineswegs so viel Wirkung gezeigt wie dieser antike Aufbau und ohne die erhaben ausgebreiteten Flügel der aufgebauten Skulptur wäre der Charakter oben auch ziemlich einsam gewesen.

Du merkst schon: ich mag deinen Bildaufbau wirklich unheimlich gerne und finde ihn einfach perfekt gelungen! Gleichzeitig sind alle Elemente in sich selbst schön detailliert und ausgearbeitet, da kann man wahrlich kaum meckern ^.~

Einziger Kritikpunkt, der jedoch durchaus auf meinem persönlichen Geschmack beruht und du dir daher überlegen darfst, ob er sich mit deinen künstlerischen Ansprüchen deckt: Ich finde die Lines ein wenig grob und unregelmäßig. Man sieht stellenweise sehr deutlich, dass du die Linien nicht durchzuziehen scheinst, sondern mehrfach ansetzt. Es sind viele dickere Stellen innerhalb einer Linie, ebenso kleinere Hubbel, Brüche oder gar Übermalungen. Es wirkt dadurch nicht ganz sicher und gerade bei Personen oder glatten Elementen wie beispielsweise einer Bronzeskulptur die bekanntlich gegossen wird, irritiert mich persönlich sowas ungemein. Immerhin wirken die entstandenen Linien dadurch unregelmäßig, zittrig und Rundung werden schnell unschön verwackelt. Ich würde dir also empfehlen beim nächsten Bild darauf zu achten wann und ob du deine Linien unterbrichst oder ob es nicht doch besser wäre sie möglichst in einem Zug durchzuzeichnen und somit Unebenheiten zu vermeiden.

Ähnlich geht es mir mit deiner Coloration. Farbtechnisch ist es wunderbar harmonisch, Licht und Schatten sind prima aufeinander abgestimmt und es ist auch alles schön sauber in seinen Linien, dahingehend gibt es nichts zu meckern. Aber stellenweise, ich befürchte fast es sind die Buntstifte, wirkt es pixelig und unsauber. Wenn es tatsächlich die Buntstifte sind empfehle ich dir entweder sowas wie Polychromos (durch das Öl drin, körnen die meiner Erfahrung nach nicht so), Kreiden oder einen sanfteren Auftrag. Wenn du Buntstift erst weich aufträgst, kannst du es prima mit Papierwischern (wahlweise Taschentuch oder auch Mal Finger) verwischen. So kommen die Pigmente dann prima in alle Unebenheiten des Papieres und bilden eine eben Grundfläche. Darauf kannst du dann nach Lust und Laune weitere Schichten zum intensivieren der Farbe auftragen ^.~

Beide meine Kritikpunkte sind wie du siehst aber Auslegungssache. Es hängt davon ab wie du deine persönlichen Ziele beim Zeichnen setzt, weswegen du sie bitte nicht als "Vorschriften" ansehen solltest, sondern eher als eine Art Anstoß ob es nicht zu dir und deiner Arbeitsweise passen könnte. Wenn nicht ist es nämlich keineswegs tragisch oder gar falsch, sondern einfach nur anders, als meine Richtung und das wäre ebenfalls gut so ^.~

Insgesamt gefällt mir dein Bild unheimlich gut wie du hoffentlich in meinem Kommentar merken konntest. Allein schon der Aufbau hat mich dermaßen überzeugt, dass ich nicht umhin komme dieses Bild, nach kurzem Blick in deine Galerie, als dein bislang Bestes zu bezeichnen. Grandiose Arbeit <3!
Antwort von:  AlvaSeneca
20.01.2015 18:06
Ersteinmal, vielen vielen Dank für die Mühe die du dir mit diesem Kommi gemacht hast:) ich bin echt glücklich gerade. (Erst Aiko und jetzt dein Kommi, ihr bringt mich zum weinenQAQ)

Ich stimme deiner Kritik vollkommen zu. Ich selbst bin mit der coloration wirklich wirklich unzufrieden. Ich muss hier anmerken das der Zeitdruck mir echt zu schaffen gemacht hatxD da habe ich leider sehr mangelhafte Arbeit in der stressbewältigung geleistetxD Ich benutze schon Polychromos:) es liegt daher nicht an den Farben sondern wirklich das ich recht wenig Zeit für eine intensive coloration hatte. (Ich hätte noch 10 Stunden an diesem Bild sitzen müssen.)
Wegen der Linienführung stimme ich dir auch vollkommen zu. Meine Outlines sind schlechtxD wirklich. Das einzige was sie rettet ist eben die Coloration und wenn diese auch gerade im Eimer ist.. da sieht man das ergebnis. (Hinzu kommt dann immer diese gewisse Angst wenn man eine perfekte Skizze anstarrt und den Stift als erstes ansetztxD)
Außerdem ist der Scann wirklich schlecht. Trotz das ich ihn in einem Copyshop scannen hab lassen, sind viele Farben und schatten verschwunden. (Die Aquarellfarben fehlen fasst vollkommen) Und erst in der Großansicht sieht man das Bild eigendlich recht schön. (Keine Ahnung was ich da falsch mache, aber es will im kleinen nicht gut ausschauen:/)
Ich werde mich bemühen das nächste mal besser zu arbeiten:) nochmals vielen Dank für dein wunderschönen Kommi und die Kritikpunkte.

Liebe Grüße Alva
Von:  Dunkelseele
2015-01-15T10:18:55+00:00 15.01.2015 11:18
Die Figuren unten finde ich super.^^
Überhaupt gefällt mir die gesamte Ausarbeitung und auch der Bildaufbau.^^
Die vielfalt der ganzen Wesenheiten auf dem Bild sagt mir definitiv zu. :D
Antwort von:  AlvaSeneca
15.01.2015 21:03
Vielen, vielen Dank:)
Von:  Manakeksi
2015-01-13T20:17:49+00:00 13.01.2015 21:17
Das Schöne an deinem Werk ist, dass man es bei jedem Mal anschauen, anders interpretieren kann. Das erste, was mir da auffällt, sind die ganzen Mischwesen. Beispielsweise rechts oben der Fisch mit den Pferdeläufen und den Schweifen. Man schreibt vielen Tieren ja verschiedene Tugenden zu. Ein Pferd strahlt Eleganz aus, ein Hund - also es sind Hundeschweife, glaube ich - ist treu und ein Fisch ist sehr wandlungsfähig. Also nicht EIN Fisch sondern generell die Tierart bietet von den Äußerlichkeiten halt sehr viel. Wenn ich das anhand dieses Beipiels auf die anderen Mischwesen - oder ich erlaube mir einmal das "Fachwort" Chimären - beziehe, bekomme ich den Eindruck, dass Du insgesamt die Tugendhaftigkeit der Tierwelt präsentieren wolltest.

Ergänzend zu diesem Gedanken sehe ich die drei Köpfe in dieser bekannten Haltung - so weit man als Kopf halt eine Haltung einnehmen kann. Und zwar deswegen, weil es Menschen gibt, die sich um ihre Umwelt nicht scheren. Nicht alle natürlich. Und bei solchen Leuten kommt mitunter ein Sinneswandel - inwiefern sei jetzt einmal dahingestellt - wenn sich etwas Entscheidendes in ihrem Leben ändert; wie zum Beispiel wenn ein Sinneswahrnehmung verloren geht. Wie gesagt, wird es lange nicht in allen solcher tragischen Fällen passieren, dass man sich dann mehr Gedanken um Tiere macht. Aber wenn ich den Gedanken auf dein Bild projiziere und sehe:"Aha, der Kopf in der Mitte ist ja stumm. Die beiden Anderen haben jeweils ihren Hör- bzw. Sehsinn noch und aus der Stumme macht sich obgleich seines Sinnverlustes mehr Gedanken um die Tiere." - Was ich als die Treppe dargestellt sehe, die zu den Chimären führt und im stummen Kopf offenbar ihren Ursprung hat.

Ja, das wäre wie gesagt meine Interpretation deiner Arbeit. Von der Umsetzung finde ich es obergut! Auch die Farben und generell die Farbwahl finde ich sehr angenehm. :)
Antwort von:  AlvaSeneca
14.01.2015 15:23
Oh woow! Eine tolle intepretation! Finde ich klasse und man sieht das Bild immer in einem anderen Licht wenn man die Gedanken von anderen hört^^
Danke für dein Kommi:) das freut mich wirklich sehr^^
Von:  Merinid
2015-01-13T20:00:45+00:00 13.01.2015 21:00
Das Bild möchte ich mir am liebsten in A3 ausdrucken und irgendwo hinhängen, wo ich jederzeit draufschauen kann, weil es da so vieles zu entdecken gibt. Dinge, die man auf den ersten Blick vielleicht nicht sieht bzw. übersieht. Erinnert mich an "Merlins Geheimnis", ein Rätselbuch aus den 1998ern, wo skurrile Bild- und Symbolkombinationen ein Rätsel aufgaben (das - wie ich letztens nachgegoogelt hatte - niemand bis Einsendeschluss lösen konnte). Dein Wichtelbild macht jedenfalls Lust, es zu analysieren :D
Antwort von:  AlvaSeneca
14.01.2015 15:23
Danke:) freut mich das es dir so gefällt^^
Von:  Archimedes
2015-01-13T19:30:30+00:00 13.01.2015 20:30
Ein traumhaft schönes Wichtelbild. Das hätte ich auch gerne genommen *anneid*
Antwort von:  AlvaSeneca
14.01.2015 15:22
Vielen Dank:)
Von:  Oogie-Boogie
2015-01-13T13:02:20+00:00 13.01.2015 14:02
Kreativ... Sieht cool aus.^^

("Oost west, // thuis best.")

Gez. Oogie-Boogie
Antwort von:  AlvaSeneca
13.01.2015 15:10
Danke:)