Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Fanart

Zwischenschritte
Alte Skizze von 2012
2014 - Überarbeitete Skizze
 
AimaiLeafy   [Zeichner-Galerie] Upload: 18.12.2014 08:16
Mit ein wenig Verzögerung kommt hier nun eeeendlich dieses Bildchen online, das schon seid 2012 auf eine Fertigstellung wartet >w< ♥ 2012 machte ich ja einen ganzen Haufen Skizzen um mich endlich dazu zu zwingen mehr mit Skizzen zu arbeiten und auch mehr... ja, Zeit und Mühe, aber auch Lust in sie zu investieren. Vor 2012 habe ich das Skizzen machen immer gehasst und gefürchtet, weil ich nur auf meine Coloration gebaut habe und auch nur an der Coloration Spaß empfunden habe. Mittlerweile mache ich gerne Skizzen.

Es macht mir endlich Spaß weil ich endlich mit meinem Stil im Reinen bin uwu ♥

Die alte Skizze mochte ich damals schon, habe aber mit ihrer Fertigstellung gewartet, weil ich das Bild passend zu den Kapiteln hochladen wollte zu denen dieses Bild gehört - und dieser Punkt ist nun gekommen! Wenn euch das Bild also irgendwie neugierig macht... dann sind die entsprechenden Kapitel auch schon online zu finden >w< ♥ *schleichwerbuuuuung!* Das nächste Kapitel ist auch schon fertig und Cleo-San arbeitet schon daran es zu betan, yay! Morgen schon werde ich das nächste Kapitel beginnen. Ich habe mir fest vorgenommen, den Seigi-Teil jetzt in den Weihnachtsferien zu beenden ♥

Besonders viel Spaß hatte ich beim Aufbau des Bildes, mit dem ich auch sehr zufrieden bin - dass es aber so aussieht, wie es aussieht, ist nicht nur mein Verdienst, sondern besonders Tekuus! Sie war dabei als ich dabei war das Bild zu beenden - und als mich die Faulheit übermannte und ich die Schrift in den Bibelseiten einfach nur als "KritzelKratzel" darstellen wollte, sagte sie klipp und klar, dass sie das nicht durchgehen lassen würde und schrieb tatsächlich diese ganzen Seiten ;W; IST SIE NICHT EIN SCHATZ---- und sie hatte Recht. Ich denke, wenn ich es einfach nur hingekritzelt hätte, dann hätte das Bild nicht gewirkt. Immerhin beziehe ich mich in den Kapiteln auch auf wirkliche, geschichtliche Ereignisse, also... müssen die Illustrationen dazu ja auch richtig sein èe vielen dank nochmal ;W; ♥

Ich bin denn mal wieder weg~ das nächste Bild wartet auf Fertigstellung!


Ist der Fanfic "Himitsu no Mahou" zugeordnet.
Themen:
Boshaftigkeit, Fanfics

Stile:
Alkoholmarker, Buntstifte

Zeit:
13 Stunden

Originalgröße:
A4

Illustration zu:
Himitsu no Mahou Kapitel 26 bis 30

Charaktere:
Seigi, Elisabeth und Safiya... und SCHATTEN----------

Musik:
E Nomine - Die Finsternis, besonders natürlich Hexenjagd

Beschwerde


Kommentare (1)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Crimson-Butterfly
2014-12-26T12:36:09+00:00 26.12.2014 13:36
Der doofe Weihnachtstress hat mich leider nicht zum DeA Lesen kommen lassen (und dabei MUSS ich eigentlich wissen, wie es weitergeht *flips table*), aber zumindest einen kurzen Kommentar zu deinem neuesten Bild kann ich da lassen.
Eigentlich muss man es bei deinen Bildern gar nicht mehr extra erwähnen, aber die Komposition ist wie immer sehr stimmig.
Seigi im Zentrum hat so einen entschlossenen Blick, da kann es jedem, der sich ihm in den Weg stellt nur eiskalt den Rücken herunterlaufen. Die leicht schräge Perspektive, in der du ihn aufs Blatt gebannt hast, bringt - zusätzlich zum episch wehenden Mantel - Dynamik ins Spiel.
Elisabeth möchte man eigentlich nur in den Arm nehmen. Ihr Blick ist so eine Mischung aus Verzweiflung und Trotz, sie sieht nicht so aus, als wenn sie sich schon komplett aufgegeben hat. Der Schmutz in ihrem Gesicht ist dir mal wieder vortrefflich gelungen.
Safiya strahlt irgendwie über das ganze Bild wie ein Engel, ohne dabei Seigi die Show zu stehlen. Sie strahlt die Besorgnis für ihren Bruder aus, die man auch in den Seigi-Kapiteln bisher von ihr gesehen hat. Gleichzeitig wirkt sie aber auch irgendwie stolz mit dem Lächeln auf den Lippen. Vielleicht, weil Seigi tatsächlich mit Eliabeth ein Band mit einem Menschen knüpfen konnte, für die er bisher eher Missbilligung empfunden hat?
Ich hab keine Ahnung, wer der mysteriöse, in Flammen getauchte Schatten ist. Er erinnert mich von den Haaren und der Kleidung ziemlich an Seigi, was in Verbindung mit den Flammen und dem creepy Lächeln jetzt nicht so das beste Vorzeichen für die kommenden Remake Kapitel wäre... *hust* Na ja, ich bleibe gespannt, wie die Geschichte sich abspielen wird. Auf jeden Fall sind dir die Flammen und allgemein die Lichtgebung der Szene sehr gut gelungen, die fliegenden Funken runden das Inferno perfekt ab. Und wie schon gesagt, der Gesichtsausdruck der Person ist Creep³, was durch die Feuer-Szenerie nur verstärkt wird.
Der ausgebrannte Scheiterhaufen gefällt mir ganz und gar nicht D: Ich hoffe, Seigi erreicht Elly noch rechtzeitig...
Zum Glück hat Tekuu dich bei den Bibelseiten unterstützt, ich kann mir das Bild ohne die richtige Schrift gar nicht vorstellen, sie passt einfach so gut und macht das Bild um einiges authentischer.
Im Übrigem finde ich es schön zu lesen, dass du mit deinem Stil im Reinen bist und nun auch Spaß am Skizzieren hast. Du hast einen tollen, einzigartigen Stil, mit dem du Emotionen aufs Papier bannen kannst, wie es nur wenige Leute können. Es ist schade, dich nur auf deine Coloration zu reduzieren - auch wenn diese natürlich auch ohne Zweifel wunderschön und atmosphärisch ist.
Man merkt übrigens auch im Vergleich der zwei Skizzen, dass sich dein Stil in der Zeit weiter verfeinert und sich auch deine Arbeit an der Anatomie ausgezahlt hat. Seigi wirkt 2014 viel natürlicher als noch 2012, wo die Pose noch sehr steif wirkt.