Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Fanart

Zeolith   [Zeichner-Galerie] Upload: 13.12.2014 07:01
Ich hatte das Vergnügen meine erste MSTA zum Thema "ausgestorbene Tiere" auf kakao-karten.de leiten zu dürfen. Als kleinen Bonus habe ich mir sogenannte 90-Minuten-Karten überlegt. Die Karten haben von der Idee bis zum fertig kolorierten Bild nicht mehr als 90 Minuten gebraucht. Ich habe ja mittlerweile sehr gute Übung durch das Speedwichteln.
Deswegen habe ich auch Kraftpapier und Buntstift verwendet, das sind meine schnellsten Medien und auf zu viel Hintergrund verzichtet.

1. Reihe von links nach rechts:

★ 142. Baiji - ★ 143. Quagga - ★ 144. Wollmammut

2. Reihe von links nach rechts:

★ 145. Andrewsarchus - ★ 146. Wandertaube - ★ 147. Megaloceros


Da es von den Tieren teilweise nur sehr ungenaue Rekonstruktionen bzw. Eigeninterpretationen von archäologischen Funden gibt, sehen meine Karten auch etwas individuell aus. ;) Ich erhebe keinen Anspruch auf korrekte Anatomie und/oder Fellzeichnung.

LG Zeolith

_______________________________
besucht mich unter:

http://www.kakao-karten.de/benutzer/6653/galerie
http://zeo-lith.blogspot.de/
http://zeo-lith.tumblr.com/
www.facebook.com/pages/Zeolith/287862611344492
Verwendete Referenz:


Themen:
Tiere (real), KAKAO (Tradingcards)

Stile:
Alkoholmarker, Buntstifte

Charaktere:
Hirsche / Rentiere, Vögel

Unterthemen:
STA

Zeit:
je Karte 90 Minuten

like:
das Quagga

dislike:
das Andrewsarchusfell

Beschwerde


Kommentare (9)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Kirika85
2015-04-22T06:42:12+00:00 22.04.2015 08:42
der hammer !!!!!!
Von:  konsumlumpen
2014-12-15T21:32:05+00:00 15.12.2014 22:32
Grandios. Ich kann nur wiederholen, was Veboshi bereits geschrieben hat.
Von:  Malificent
2014-12-14T18:22:47+00:00 14.12.2014 19:22
Super schöne Karten, mehr kann ich nicht sagen *___*
Von:  Veboshi
2014-12-14T13:40:42+00:00 14.12.2014 14:40
Sehr schöne Karten! :) Die reduzierten Hintergründe finde ich auch klasse! Und dass das Papier so bräunlich ist, passt super zu den Motiven ;)
Von:  Miana
2014-12-13T13:46:56+00:00 13.12.2014 14:46
Sehr schön geworden! Auch mal ein etwas anderes Thema! Finde ich als angehende Paläontologin toll ^^
Von:  Yubisa
2014-12-13T12:10:43+00:00 13.12.2014 13:10
Ich finde, du hast ein gutes Gefühl dafür Tiere in Szene zu setzen und dass dann auch noch in 90 Minuten. Wirklich beneidenswert.
Mir gefallen übrigens das Quagga und die Wandertaube am besten. Vögel ziehen mich an und das 'Pferd', wenn ich das jetzt so nennen kann/darf, hast du wirklich gut dargestellt. Die gewählte Perspektive, die noch deutlicher den gestreiften Kopf/Oberkörper vom Rest trennt, gefällt mir gut. Trotzdem bekommt man nicht den Eindruck, dass die Perspektive den Fellunterschied zu radikal trennt.
Nach den beiden Favos kommen dann das Mammut und der (?) Baiji. Ich mag Delfine allgemein, aber ich finde dass manche Expemplare etwas ungewohnt aussehen (man kennt doch eben vermehrt den Tümmler). Ich weiß also, dass es Absicht ist, dass er so anders aussieht als die anderen, dennoch gefällt er mir jetzt (als Tier) nicht so sehr^^''' Das Mammut wirkt auf mich, als trottete es einem langsam entgegen, um dann vorbei zu ziehen. Das ist einfach stimmig, auch wenn ich kein Fan von Mammuts bin und der Empfänger der Karte freut sich sicher riesig (haha xD Mammut = riesig.....)
Mit den letzten beiden Tierchen kann ich nun nicht soviel anfangen. Die Hirsch/Elch Familie fand ich noch nie so richtig spannend, auch wenn andere Leute echt super Bilder mit ihnen zaubern können. Allerdings würde ich auch bei den besten Bildern keine Hirsch KaKAO Sammelleidenschaft entwickeln. Der Megaloceros war aber glaub ich besonders groß? Ich weiß es nicht mehr so richtig x.x Und beim letzten Kärtchen, dem Andrewsarchus, kann ich nicht so wirklich erkennen wo er genau hingehört. Wahrscheinlich eine Kreuzung aus wildem Hund und wilder Großkatze? Hm :/ Sicher ist das ein Grund für viele ihn zu mögen. Für mich wirkts eher ein bisschen befremdlich und irgendwo auch falsch xD Trotzallem ein Wunder, was die Welt so hervorbrachte, was wir heute nicht mehr kennen und eine Tragödie, dass sie weg sind :'/

Auf jedenfall hast du da ein sehr tolles Set gezaubert, vorallem wenn man die wenigen Minuten dazu in Betracht zieht. Ich gehe mal davon aus, dass jeder deiner MSTA teilnehmer ein Original bekommt? Sicher freuen sie sich über sehr nette und ganz und gar nicht selbstverständliche Geste :)
Antwort von:  Zeolith
13.12.2014 14:15
Danke für deinen Kommentar!

Und ja, jeder Teilnehmer hat das Original erhalten. Die Auswahl der Tiere richtet sich übrigens nach dem Geschmack der Teilnehmer, jeder sollte mir vorab in der Anmeldung sein Lieblingstier zum Thema verraten. Nicht alle Megaloceros-Arten waren riesengroß, man verbindet es nur immer mit den Giganteus-Arten die so enorm riesig wurden. Andrewsachus war ein sehr spezielles Tier, es gehört mit aller Wahrscheinlichkeit zu den Huftieren. Im Original sieht man auch besser, dass er kleine Hufe(aber nicht mit den Pferdehufen verwechslen, Hufe sind vielseitig) statt Krallen besitzt.

Ich habe durch meine Teilnehmer einige neue Sachen gelernt!
Von:  Charizard
2014-12-13T11:36:28+00:00 13.12.2014 12:36
Die sehen alle richtig toll aus. *.* vor allem die Farben passen auch gut unter den Karten zueinander und die Buntstiftcolo sieht so kräftig und toll und das Wollmammut wirklich wollig aus ^^
LG :)
Von:  Mie
2014-12-13T09:11:41+00:00 13.12.2014 10:11
die sehen aber toll aus *o*
Von: Sabretooth
2014-12-13T07:26:25+00:00 13.12.2014 08:26
Oh, der Andrewsarchus ist dir ja richtig klasse gelungen *.*
Der ist mein Lieblingstier in dieser "Altersklasse" neben dem Smilodon. Und der Megaloceros ist auch toll.