Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

JavaAshtray   [Zeichner-Galerie] Upload: 12.11.2014 14:37
Outlines von AshtrayHeart

Ashy und ich haben für den Insider Kalender 2015 einen Collab gemacht :)
Das Thema des Kalenders ist Pflanzen und ein Farbthema. Wir haben uns für Lila entschieden.

Obwohl ich sonst echt Probleme bei Fremdlines habe, hat es diesmal bis auf bei 2 Strichen super funktioniert :D Wir harmonieren so super miteinander ♥ Wie man sieht hab ich den Strich zwischen Kinn und Unterlippe etwas retoushiert und gegen den Wangenknochenstrich gearbeitet, weil ich nix damit anfangen konnte XD
Ich muss echt sagen, dass ich auch stolz auf Ashy bin, denn so tolle Lines hat sie noch nie gemacht :)

Ich freu mich sehr auf den Kalender, denn da gibts noch viele weitere tolle Beiträge :)
Outlines:
https://ssl.animexx.de/fanart/zeichner/375866/2442182/

Themen:
Fantasie, Collaborations, Pflanzen

Stile:
Alkoholmarker

Charaktere:
Sonstige Blume, Bäume

Beschwerde


Kommentare (2)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Mitama
2014-11-16T18:25:20+00:00 16.11.2014 19:25
Eine sehr schöne Collaboration von euch beiden! Die Lines sehen recht komplex aus, allerdings werde ich bei der Bewertung eher auf die Coloration eingehen, da das auch dein Part war. Im ersten Moment dachte ich, du hättest mit Aquarell coloriert, daher war ich gerade etwas verwirrt, als ich las, dass es mit Marker coloriert ist.
Du hast jedenfalls mit deiner Coloration eine wunderschöne Stimmung erzeugt (ein wenig düster, mysteriös). Was mich am meisten umhaut, ist, dass das Bild überwiegend violett wirkt, obwohl du gar nicht so viel violett verwendet hast bzw. wirkt es nicht eintönig. das muss man erstmal schaffen!
ich finde das Gesamtergebnis sehr gelungen von euch beiden!
Antwort von: JavaAshtray
18.11.2014 12:28
Danke schön :)
Es ist eigentlich überall ein wenig Lila eingeblendet worden, in der Hoffnung man kann es so auch der Farbe zuordnen XD
Ich habe fast alles erst in Grau schattiert und danach die Farben drüber gesetzt. Diese Technik ist nicht so weit verbreitet, aber so kann man halt mit verschiedenen Farben arbeiten ohne einen Übergang hin bekommen zu müssen, der Tiefe erzeugt. Demnach ist es auch nicht "typisch Copic", wie du ja schon erkannt hast :)
Von:  BRO
2014-11-15T22:58:29+00:00 15.11.2014 23:58
Was, noch kein einziger Kommentar?
Guck ich falsch!? Also, wie bereits gesagt war euer Bild eines meiner Favoriten. Obwohl das schon 'ne schwere Auswahl war, weil sich alle so überschlagen haben bei den Kalenderbeiträgen, wenn du mich fragst. Jedenfalls fand ich die Outlines schon toll und du hast da noch einen echten Augenschmaus draus gemacht mit der Coloration. Und dann war ich positiv von der Stimmung überrascht (ich glaube, das habe ich bei einem anderem Bild im Kalender auch schon geschrieben ... Achja, bei Schattenrankes orangefarbenem Herbswald!), positiv überrascht, weil der Wald nicht grün in grün geworden ist. Ja, ich hatte völlig vergessen, welche Gruppe welche Farbe zugeteilt bekommen hat. Mir sagt diese düstere, violette Farbpalette sehr zu, vllt auch durch diesen Gothic-Hauch, der durch's Bild weht.
Und eigentlich ist es ja ganz subtil, wie alles um sie herum eher ins Bläuliche geht, der Lilaton an ihr selbst aber rötlich ist. Aber das macht im Kalender mit dem dunklen Stück Kalendarium unten dran richtig was aus, sie springt so richtig aus dem Bild heraus. Das hat mich gefreut. Also insgesamt tolles, dramatisches Blumenbetrachten (oder -pflücken?) habt ihr da festgehalten.
Antwort von: JavaAshtray
18.11.2014 12:35
Danke für deinen Kommentar :)
Wir haben uns direkt für was düsteres entschieden, weil wir davon ausgingen, dass der Kalender vornehmlich kitschig wird und wir nicht unbedingt damit in Konkurrenz treten wollten XD
Ich hätte aber auch nicht gedacht, dass das Grün so dominant wird... das mit dem Blau geht ja noch, das ist im Farbkreis neben Lila, aber irgendwie ist es ja jetzt grün-blau-lila, sodass dann doch Blau die Mitte ist... Naja, zum Glück wird das alles ja nicht so streng genommen, wir sollten ja nicht monochrom arbeiten :)