Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Nabooru   [Zeichner-Galerie] Upload: 06.10.2014 08:41
Das ist die letzte Illustration von denen, die ich für den Charakterbogen des Helden der Zeit im Zelda RPG "Zelda Chronicles" gemacht habe.

Es ist kein Fanart zu HW. Jawohl! xD

Obwohl es daran erinnert und ich zugeben muss, dass mich Links Design in HW beeinflusst hat, zeigt es Link aus OoT. Es ist das zweite Bild für den Text über seine Vergangenheit (das erste ist das hier) und steht zwischen den Abschnitten über sein Erwachsenwerden und wie er alle möglichen Ländereien erkundet, nachdem er seine Jugend nachgeholt hat.

Zu seiner Gestaltung haben mich, wie gesagt, sowohl Link aus HW angeregt - ich vergöttere den Schal -, als auch der Heldenkrieger aus dem Manga zu SS (noch mehr Liebe <3). Ich wollte Links Abenteuer nach OoT und MM darstellen und habe eine Mischung aus Kampf und Reise gewählt; meinen Vorstellungen nach ist er noch jahrelang unterwegs gewesen - ohne Navi zu finden, was er schließlich akzeptiert hat - und hat etliche Gefechte bestritten (bevor er zu Prinzessin Zelda zurückgekehrt ist). In dem Kontext darf Epona natürlich nicht fehlen. Links Haltung und die Gegner, im Prinzip Bulblins, orientieren sich einerseits an TP, eine Anspielung auf die (epischen) Szenen aus den frühen Trailern, in denen Horden von Feinden wie für eine Schlacht aufmarschieren; andererseits habe ich mir ausgemalt, dass Link aus OoT sich später durchaus so manches Mal in Lebensgefahr begeben und einmal in einem Hinterhalt solcher Biester üble Verletzungen davongetragen hat.

Da das Bild viele Elemente und Details beinhaltet, ist es etwas aufwendiger gewesen. Dabei unterscheiden sich Format und Inhalt von den vorherigen, so dass es eine angenehme Abwechslung und für mich ein schöner Abschluss für die Serie gewesen ist. Ich musste nur von Anfang an mit sehr dicken Linien arbeiten, um zu berücksichtigen, dass die Größe am Ende für die Bearbeitung stark reduziert wird, sonst wäre es leider zu breit geworden.
Verwendete Referenz:
Illustrationen aus dem Prolog von TWW.

Themen:
The Legend of Zelda

Stile:
Computer Grafik, Computer koloriert

Charaktere:
Link, Epona

Unterthemen:
The Legend of Zelda: Ocarina of Time

Hintergrund:
Textur von "croix22" (leider nirgendwo mehr online gesehen), leicht nachbearbeitet.

Effekte:
"Alterung" der Linien durch Experimentieren und diverse Filter in Photoshop.

Zeit:
Vom 5. Mai 2014 an über mehrere Tage und Nächte verteilt bis zum 21. Mai 2014.

Beschwerde


Kommentare (2)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von: Kumagoro
2014-10-07T20:41:11+00:00 07.10.2014 22:41
Das hat wirklich etwas.
Dieser altertümliche Stil passt perfekt zu Zelda, da diese Fantasywelt sich ja klar an früheren Epochen orientiert.
Dann noch ein kluger Einsatz von Effekten.
Dazu finde ich, ist dir die Bildharmonie recht gut gelungen. Link sitzt zwar in der Bildmitte und ich mags lieber wenn die Hauptfigur leicht versetzt ist, dennoch hast du einen harmonischen Aufbau drin. Das Triforce-Stückchen passt ebenfalls supi.
Kann mir das richtig gut in einem der Zeldagames beim Prolog oder als Tempelmalerei vorstellen.^^
Antwort von:  Nabooru
08.10.2014 01:11
Danke für dein Lob! =)

Dass Link in der Mitte gelandet ist, ist mir bis jetzt gar nicht bewusst aufgefallen gewesen; das ist, muss ich gestehen, sogar etwas zufällig, weil ich ihn zuerst gezeichnet und mehrmals verschoben habe, damit der Rest noch ins Bild geht. xD
Von:  IceOrchid
2014-10-06T12:07:26+00:00 06.10.2014 14:07
Wie die anderen Vorher auch schon einfach nur schön. Ich mag das Format und ja, der Schal ist zum verlieben^^ Ich hoffe, es gibt noch ein paar Bilder in diesem Stil. Das Holzschnittartige ist einfach großartig und passt so gut zum Thema.
Antwort von:  Nabooru
08.10.2014 01:08
Dankeschön! Und ja, es gibt für mich noch ein sehr umfangreiches Geschichtswerk über die Welt von Hyrule, das in diesem Stil illustriert werden möchte ... xD