Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

RabanusVanBirkenheid   [Zeichner-Galerie] Upload: 30.07.2014 07:19
Themen:
Tiere (real), weiblicher Charakter

Stile:
Bleistift, Computer koloriert

Charaktere:
Vögel

Beschwerde


Kommentare (3)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Aila-San
2014-07-30T17:08:57+00:00 30.07.2014 19:08
Das Bild hat eine echt besondere Ausstrahlung. Ich finde die farben auch sehr schön. Als wenn man mit blattmetall gearbeitet hätte. Der vogel ist auch sehr schön.

Ich glaube allerdings nicht, dass die mangelnde aufmerksamkeit wegen deines zeichenstils kommt. Die mexxler sind einfach schreibfaul. Ich versuche auch immer viele kommis zu schreiben, aber im durchschnitt bekomme ich für 10 geschriebene kommentare gerade mal ein gegenkommentar :(
Antwort von:  RabanusVanBirkenheid
31.07.2014 01:55
Danke für deinen lieben Kommi!

Naja. Ich freu' mich über Kommentare und sie sind auch sehr gesehen bei mir, aber in Großen und Ganzen achte ich eher auf die abgegebenen Stimmen und die darausresultierende Bewertung.
Ich schneid' nicht gerade gut ab, wenn ich meine Galerie so ansehe, weswegen ich die Vermutung aufstelle, dass mein Stil nicht passend genug hier ist. ^^
Von:  Ceresta
2014-07-30T12:07:29+00:00 30.07.2014 14:07
Ich habe mich gerade durch einige Bilder deiner Galerie geklickt und bin entsetzt, wie wenig Aufmerksamkeit du dafür bekommst!
Du hast einen tollen Zeichenstil und bist noch dazu vor allem sehr "stilsicher", zeichnest ganz klare, sichere Linien und hast ein gutes Gefühl für Reduktion (vor allem deine blaue Meerjungfrau gefällt mir!).
Bei diesem Bild gefällt mir besonders die ruhige Ausstrahlung. Sie scheint ihren Tod voll und ganz akzeptiert zu haben. Für mich scheint der Vogel so etwas wie ihre Seele zu sein, die zum letzten Mal auf ihren leblosen Körper zurückschaut. Aber das ist nur meine Interpretation. Was genau hat es denn mit den Symbolen auf sich (Vogel, Auge auf der Stirn, Sonne im Hintergrund)? Würde mich sehr interessieren. :)
Antwort von:  RabanusVanBirkenheid
30.07.2014 17:40
Danke für diesen ziemlich ausführlichen Kommentar! Freut' mich, dass dir meine Werke gefallen! :-)
Naja, ich habe ziemlich große Schwierigkeiten in Animexx Aufmerksamkeit zu bekommen, da mein Zeichenstil nicht manga- oder auch animelastig genug ist. Denke ich jedenfalls.
Deswegen bin ich mehr auf DeviantArt zu finden und habe deutlich mehr meiner Werke dort hochgeladen.

Dieser Charakter von mir wurde mit einer Freundin zusammen geschaffen. Ihr Charakter und mein Charakter sind Zwillinge, die Priesterinnen sind. Ihr Design ist teilweise durch die "Journey"-Charakteren inspiriert worden.
Die Geschichte der Zwillinge spielt deswegen in der Wüste ab. Die goldene Farbe sollte also dies wiederspiegeln. Das Farbschema meines Charakters hier ist rot & gold. Ihres ist blau & silber.
Der blaue Vogel symbolisiert sozusagen ihre Zwillingsschwester, die mit meinem Charakter auf Reise gegangen ist. Das hier ist sozusagen ein alternativer "Bad End".
Das dritte Auge-Konzept wurde von den Bindis der indischen Frauen inspiriert, weswegen das dritte Auge ein spirituelles Symbol darstellt.
Die Geschichte der beiden Schwestern ist noch nicht ganz fertig geschrieben, aber wir arbeiten noch dran!
Auf jeden Fall kannst du auf DeviantArt mehr über diese Charakteren lesen, falls du Lust dazu hast.
Ich will jetzt hier kein Buch schreiben. Haha.
Ich hoffe, ich konnte so gut wie möglich deine Fragen beantworten! :-)
Antwort von:  Ceresta
30.07.2014 19:21
Gern geschehen. :)
Ich habe vor ein paar Stunden auch deinen Weblog-Eintrag zu dem Thema gelesen (der dann doch schon etwas älter ist, wie ich im Nachhinein festgestellt habe...) und die Schwierigkeiten dort noch mal lang und ausführlich in einem Kommentar breitgetreten (falls du es noch nicht gelesen haben solltest). Ich habe in der Hinsicht zwar nicht ganz so große Probleme wie du, da ich zumindest zu meinen "Shojo-Zeiten" reichlich Abonnenten angesammelt habe, kriege aber mit zunehmender stilistischer Veränderung auch immer weniger Aufmerksamkeit.
Bei deviantart habe ich dich heute auch schon längst abonniert. ;)
Die Geschichte der beiden hört sich auf jeden Fall interessant an! Danke, dass du dir die Zeit genommen hast die Symbolik des Bildes etwas zu erklären. Oft stecken ja viel mehr Gedanken hinter so einem Bild, als man als ahnungsloser Betrachter überhaupt hineininterpretieren kann. :)