Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Ianna_von_Baskerville   [Zeichner-Galerie] Upload: 24.06.2014 21:56
Ein etwas düsteres Rotkäppchen auf der Jagt. Ich habe echt ewig gesessen. Hoffentlich hat es sich ein wenig gelohnt T___T

Mehr von mir findet ihr hier:
https://www.facebook.com/pages/Ianna-von-Baskerville/147583392007375
Themen:
weiblicher Charakter, Rotkäppchen

Stile:
Aquarellbuntstifte, Fineliner

Charaktere:
Rotkäppchen

Beschwerde


Kommentare (4)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Ellerfru
2015-05-04T12:57:59+00:00 04.05.2015 14:57
Oha, ein wehrhaftes Rotkäppchen! :D Gefällt mir sehr - sowohl vom Konzept als auch von der Umsetzung her.
Da kann man fast Mitleid haben mit dem armen Wolf, der ihr über den Weg läuft!
Der Mondschein ist ja mal fantastisch dargestellt! :3 Und die Wasseroberfläche! Eine traumhafte Colo.
Von:  Lez
2014-07-13T10:29:50+00:00 13.07.2014 12:29
Das Bild ist sehr gut geworden :)
Ich finde auch die Landschaft ist schön und das Spiel von Licht und Schatten lässt richtig erkennen, dass es Nacht ist. Besonders, da du auch für die Figur eher gedeckte Farben verwendet hast.
Von: abgemeldet
2014-06-27T12:59:48+00:00 27.06.2014 14:59
eine etwas andere(und tolle) Idee von Rotkäppchen.^^
Antwort von:  Ianna_von_Baskerville
30.06.2014 09:28
Danke :)
Von:  rachi
2014-06-24T20:49:34+00:00 24.06.2014 22:49
sieht super aus. das schräge bringt dynamik ins bild. beim himmel biste dann aber wieder horizontal geworden mit den wolken und der darstellung des mondes. die schrägstellung hätte stärker gewirkt, wenn du da auch konsequent diagonal geblieben wärst.
das gras sieht super aus. das wirkt sehr detailiert und, durch die gleichmässige farbgebung und leichten weissen akzente, nicht überladen.
beim wasser sieht man etwas wo du beim malen der wellen angesetzt hast und wo sie unterbrochen sind. d.h. die wellen an den beinen sind nicht wirklich oval. das fällt aber erst bei längerem betrachten auf.
der charakter wirkt sehr lebendig, man spürt sofort die anspannung und konzentration des charakters. anatomisch stört mich nur, dass die arme nicht gleich groß sind, obwohl es keine starke perspektivische verzerrung gibt. aber jeder arm für sich gesehen hat eine ausdrucksstarke haltung.
die kleidung ist sehr detailiert ausgearbeitet und wirkt gut ausbalanciert. mir gefallen auch die bunten farben und muster, hat etwas germanisches.
die farben insgesammt wirken durch das dominierende grau sehr homogen, obwohl viele unterschiedliche farben verwendet wurden. es passt alles zu der stimmung der flusslandschaft bei nacht. ich hätte mir vielleicht noch stärkere hell-dunkel kontraste gewünscht, da es momentan durch das sehr homogene auch etwas zu eindimensional wirken kann. wenn man den mond als hauptlichquelle nimmt, könnte man da auch noch extremere lichstimmungen erzeugen, aber da könnte man dann ja in kleineren experementellen farbskizzen probiern, wie das wirkt.
insgesammt aber ne super leistung.
Antwort von:  Ianna_von_Baskerville
24.06.2014 22:58
Vielen Dank für deinen ausfürhlichen Kommentar :)
Das mit den Armen war ein Verpatzer beim Lining und ich hab versucht das Beste noch heraus zuholen.Auf dem Original sind die Farben auch etwas kräftiger.
Trotzdem Danke. Ich bin für solche Kommentare unendlich dankbar! :)

LG Ianna