Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

SchimmligeEssiggurke   [Zeichner-Galerie] Upload: 26.05.2014 15:10
DoKomi- Wettbewerb! *w*

Wie immer kurz vor knapp, aber atm ist es noch der 25., passt also.

Tomoko hat mir am besten gefallen, deshalb hab ich mich auch für sie entschieden. Mein Headcanon ist so´n bisschen, dass sie gerade den Abschluss gemacht hat und auf dem heimweg von der Schule ist. Honestly, es gibt nichts, was sich so geil anfühlt, wie endlich *gehen* zu können und fertig zu sein. Mitm Abi in der Tasche, ha!

Und ja. Die Inschrift auf dem Schild bedeutet übrigens soviel wie "Anfang", aber auch "Aufbrechen (zu einer Reise)".

Wer ganz genau hinsieht, wird vielleicht an Tomos Armen so´n paar kleine Narben finden. Idk, ich lasse ja in alle Bilder was Persönliches einfließen, das ist in diesem Bild so´n Teil von mir.

Wie gesagt. Schulabschluss, Schule überlebt, auf´m Weg zu coolen Sachen. Daran musste ich beim Thema "Schule" denken.
Themen:
Wettbewerb, Landschaft, DoKomi

Stile:
Computer Grafik

Beschwerde
Dieses Bild nimmt an 1 Wettbewerb teil.


Kommentare (7)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Isomnia
2014-06-08T16:07:51+00:00 08.06.2014 18:07
Dein Talent und deine Hingabe zu Details ist unbeschreiblich!
Will ich wissen, wie lange du gebraucht hast? :D
Ich glaube, das zählt man irgendwann nicht mehr, oder?
Bei mir ist es auf jeden Fall so.

Sehr schönes Bild, obwohl ich finde, dass der Glanz der Ballons durch das ganze Blau bisschen untergeht.
Von deinen Umgebungen träume ich mal nebenbei xD

Hast du denn eigentlich gewonnen? :)

LG Suzet
Antwort von:  SchimmligeEssiggurke
22.06.2014 21:24
Entschuldige die superspäte Antwort, ich hatte zwischendrin mündliches Abi und lauter Zeremonie- Abschieds- Krams XD

Ich danke dir für deinen lieben Kommi. Dass dir das Bild so gefällt, freut mich sehr >w<
Äh, ich weiß gar nicht genau ... vielleicht so zwei, drei Tage? Gegen Ende wurd's auf jeden Fall wieder knapp, haha.

Hmnja, irgendwie sehen die Ballons komisch aus, oder? Ich hab noch nicht ganz raus, wie die aussehen müssten. Danke für das Kompliment an die Umgebung, übrigens >w<

Ich weiß nicht, ob ich gewonnen hab. Oder ob irgendwer gewonnen hat. Es wurde nämlich noch nicht ausgewertet, und soweit ich bisher von anderen Zeichnern mitbekommen hab, hat auch niemand eine Benachrichtigungsmail erhalten, also ... ich warte noch drauf. Sind enorm spät dran (war die Con nicht Mitte Mai/ Anfang Juni?), aber vielleicht kommt ja noch was :3
Antwort von:  Isomnia
28.06.2014 17:08
Ach was. Mir geht es genauso, wenn man was zu tun hat, hat man eben was zu tun ;)

Harte Arbeit macht sich aber auch bezahlt :D

Irgendwann kriegst du das schon raus^^
Bitte schön~

Achso...okay?0w0
Na dann mal abwarten.
Von:  Aurora-Silver
2014-05-30T10:53:19+00:00 30.05.2014 12:53
Ich mag die Perspektive, aber...
Sind das Ritzer am Arm? Kenn ja den Chara nicht.
Antwort von:  SchimmligeEssiggurke
30.05.2014 14:29
Danke, freut mich :3

Thema Arme: Ja, das sind Narben. Eine ansatzweise Erklärung dazu findest du auch im Bildkommentar, aber weil der Chara original tatsächlich keine Narben hat, erkläre ich das nochmal genauer.

Das Thema war ja Schule, und das ist so´n Thema, was für mich persönlich eher negativ behaftet ist. Ich wollte aber nicht so ein komplett deprimierendes, schlimmes Bild einreichen, sondern eines, was ein bisschen mehr Lebensfreude ausdrückt. Deshalb das mit den Narben.
Im Bildkommentar steht ja schon, dass das was Persönliches ist. Ich wollte meine Erfahrungen einfließen lassen. Momentan mache ich ja Abi, und das ist grad auch so´n Aufbruch (von einer beschissenen Schulzeit in eine hoffentlich schönere Uni- zeit). Ich wollte was einreichen, was schon die schlimmen Aspekte der Schulzeit durchscheinen lässt, aber auch hoffnungsvoll ist.

Deshalb die Narben. Tomoko (der Chara) hat im Original keine, die gehören zu mir, und weil das Bild eine relativ persönliche Interpretation des Wettbewerbsthemas ist, sind die da auch drin :>
Von:  AlexandraLuzifer
2014-05-26T20:39:45+00:00 26.05.2014 22:39
oi das ist dir total gut gelungen :3 ich finde es toll das du so viele Details eingearbeitet hast :3
Antwort von:  SchimmligeEssiggurke
27.05.2014 22:33
Vielen lieben Dank, das freut mich :3 Mal sehen, wie der Wettbewerb läuft, es sind dieses Jahr so viele tolle Künstler dabei ...
Von:  kikidergecko
2014-05-26T13:25:35+00:00 26.05.2014 15:25
Oh, wunderschön, besonders in der Großansicht! Hast du die Hortensien wegen einer bestimmten Symbolik ausgewählt oder rein aus ästhetischen Gründen?

Zur Referenz musste ich mir gerade mal die Dokomi-Figuren anschauen und oha, flacher gehts ja kaum. Da hast du mit diesem Bild ein ganz schönes Stück Tiefe geschaffen, Respekt. Kann allerdings auch sein, dass dein Bild gerade deshalb nicht ganz so gute Chancen haben wird, "Maskottchen" mit dunklen Stellen sind vermutlich nicht allzu beliebt bei der Orga ("Vorbildrolle" und so, wobei man in Bezug auf Gender-Stereotype da auch anders rangehen könnte...). Ich drücke dir trotzdem die Daumen!
Antwort von:  SchimmligeEssiggurke
27.05.2014 22:54
Danke für den lieben Kommentar! Dass dir das Bild so gut gefällt, freut mich wirklich sehr :3

Die Hortensien sind tatsächlich nur drin, weil ich die irgendwie gerne zeichne. Ich finde es schön, dass die ihre Farbe so wechseln können, deshalb male ich die letzthin öfters :'D
Außerdem hab ich in einer Reportage über Japan mal einen Garten gesehen, in dem es auch solche Hortensienbüsche gab, das fand ich sehr schön und wollte das (auch zweicks Szenerie) einfach mit einbauen.

Aw, danke! Naja, es sind halt Maskottchen, da erwarte ich persönlich jetzt keinen total ausgearbeiteten, ellenlangen Steckbrief. Eins von denen (den Hasen- Jungen) finde ich tatsächlich ganz interessant, weil sein Stecki so gar nicht zu dem Anime- Klischee passt (er hört Christenrock! XD), aber Tomoko hat mich vom Design einfach angesprochen.

Das mit der "Charaktertiefe" ist vielleicht ´ne Folge dessen, dass das Bildmotiv auch so persönlich ist. Ich dachte bei "Schule" ganz am Anfang an so Themen wie Mobbing, Druck und so, aber ich wollte kein solches Bild zeichnen, weil mich das selbst irgendwie deprimiert. Und so kam das hier raus.
Ich wollte die negativen Aspekte des Schullebens einbringen, aber auch zeigen, dass die irgendwann ja hinter einem liegen und alles doch irgendwie besser wird, auch wenn man das so in der Mittelstufe nicht glaubt. Merk ich selber gerade: Alles geht superschnell und wie von selbst, und ich find´s gut, dass ich endlich da weg kann.
(Ich glaube, wenn ich mein Abi- Zeugnis in der Hand habe, werde ich heulen vor Freude.)

Was die Chancen angeht: Kann gut sein, aber das ist ok. Ich bin ja mit dem, was ich gezeichnet habe, zufrieden und wenn ich nicht gewinne, hab ich wenigstens ein Bild eingereicht, das mir selbst was bedeutet.
(wobei ... letztes Jahr hab ich auch sowas eingereicht und immerhin den dritten Platz geschafft, also ... ich lasse mich da überraschen :3 )

Gender- Stereotype, meinst du da dieses ganze Maid- große Schwester- Ding? Verwirrt mich gerade ein wenig ...
Antwort von:  kikidergecko
28.05.2014 11:41
Naja, die Mädchen sind (abseits vom Maid-sein) nur auf Backen und Tanzen fixiert, das hat schon irgendwie einen komischen Beigeschmack, gerade auch weil die Zielgruppe ja überwiegend weiblich ist. Die männlichen Maskottchen sind da schon etwas unkonventioneller gestaltet, gerade auch der mit den Hasenohren.
Antwort von:  SchimmligeEssiggurke
30.05.2014 14:39
Mnja, das stimmt schon. Ist halt dieses klassische, niedliche Anime- Mädchen- Zeugs :'D
Wobei die männlichen Charas da den weiblichen wirklich nicht nachstehen. Maxi mag ich, aber die anderen zwei sind so der klassische Playboy- Seme.
(Zitat Sai: "Hobbys: Höschen klauen". Hilfe, ein Sittenstrolch! :'D )

Am liebsten mag ich ja Creamy, der ist cool (und der heimliche Liebling aller Fans!):

"Wunsch: Noch mehr Kalorien zu beeinhalten.
Motto: Wo Zucker ist, da ist auch Hoffnung!"

Ich weiß nicht, damit kann ich mich schon irgendwie identifizieren XD
Antwort von:  kikidergecko
30.05.2014 14:48
Ich finde auch, dass man sich mit essen immer noch am Besten identifizieren kann XD