Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Harena   [Zeichner-Galerie] Upload: 20.05.2014 11:29
Tat gut mal wieder ein Bild gezeichnet zu haben, das meinem Kopf entsprungen ist :) Bin nicht sicher, ob solche 'Gruselmotive' bei jemanden ankommen, aber das hier habe ich mehr für mich gezeichnet. Dennoch könnt ihr die Karte haben, wenn sie euch gefällt.

Es werden noch 1-2 Marionetten Karten folgen.
Themen:
Boshaftigkeit, KAKAO (Tradingcards), Horror

Stile:
Alkoholmarker, Aquarell

Status:
vergeben an Sephiroths_Angel

Beschwerde


Kommentare (8)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von: Spiegelfee
2014-11-19T19:04:49+00:00 19.11.2014 20:04
Ich liebe deinen Zeichenstil, das muss mal erwähnt werden *_*
Das Thema an sich ist schon toll, aber die Art, wie du es hier auf Papier gebannt hast...
Die Inszenierung auf der Bühne mit diesem zerrissenen Vorhang und dem Scheinwerfer, der sie ins Rampenlicht rückt, passt hier sehr gut. Ich mag auch ihren Gesichtsausdruck, ausnahmsweise stören mich die großen Augen auch nicht (die ich sonst eher nicht so toll finde xD), weil sie hier einfach zur Puppe passen. Auch hier habe ich sofort wieder eine Geschichte im Kopf.
Diese Karte hätte ich mir als Sammlerin definitiv geholt :)
Von:  Lagiacrus
2014-10-07T18:26:39+00:00 07.10.2014 20:26
GKF Kommentar

Momentan werden anscheinend viele KAKAO Karten gezeichnet, die einen wundervollen Stil haben!
Ich finde diese karte ausdrucksstark und voll mit tollen Details.
Ebenso find ich es klasse, das du die Karte für dich gezeichnet hast und nicht für andere.
Wenn man schon solch ein Talent hat, sollte man es auch für sich nutzen, nicht wahr? ;D

Wie ich schon gesagt habe, ich finde diesen Stil toll. Er passt zum Bild. Am meisten gefällt mir der HG. Der hat was interessantes und geheimnisvolles!
Ich frage mich gerade, wie du das mit dem Aquarell hinbekommen hast, bei so einer kleinen Karte.
Ich bin gespannt wie die anderen Karten aussehen^^

Mach weiter so^^
Von: Sephiroths_Angel
2014-07-09T14:46:36+00:00 09.07.2014 16:46
Ich mag die Karte total gern und bin deswegen froh, dass ich Glück hatte, das Original zu erhaschen. Danke, danke, dankeschön! ^-^ ♥

Das Motiv mit seinem Widerspruch ist super. Weil Marionetten/Puppen-Theater verbinden viele ja mit heiler Welt und die "Darsteller" sind meist edel auf schick getrimmt. Davon ist hier allerdings nicht mehr viel geblieben, das macht es ja so interessant.

Technisch gibt's auch absolut nichts zu meckern. Die Farbübergänge sind super, Licht und Schatten schön gesetzt und die Farbwahl verstärkt die Atmosphäre des Bildes noch, mit den blutroten Vorhängen und dem Schwarz-Blass-Kontrast (ja, Blass ist bei mir ne Farbe XDD).

Summa summarum sieht die Karte einfach epic aus. *-*
Von:  Maunzilla
2014-06-22T12:49:18+00:00 22.06.2014 14:49
Hm.. kommt es mir nur so vor, oder bist du ein kleiner Fan von Tim Burton? :)
Das Gesicht erinnert mich so ein bisschen an Emily von Corpse Bride.. :)
Finde ich sehr cool, egal ob nun gewollt oder nicht! :D
Antwort von: Harena
01.07.2014 19:48
Ja da hast du recht, ich mag die Arbeiten von Tim Burton und seinen Stil sehr =D Wirklich gewollt war diese Ähnlichkeit allerdings nicht und ich habe mich (zumindest bewusst) nicht daran orientiert. aber unbewusst kann das durchaus sein ^^
danke für deinen Kommentar!
Von:  Ichigos_World
2014-06-16T10:06:31+00:00 16.06.2014 12:06
Wow, die Karte hat wirklich eine tolle Ausstrahlung.
Ich finde sie wirkt so schön tief mit den dunklen Schatten und dem Lichtstrahl.
Das lässt sie sehr dramatisch wirken was mir sehr gut gefällt.
Die Puppe finde ich schön gruselig :D
Besonders das Gesicht ist schon ein richtiger Blickfang!

Hast du sehr toll hinbekommen!
LG <3
Antwort von: Harena
01.07.2014 19:47
Danke für deinen Kommentar :)
Von:  caty
2014-05-24T23:03:51+00:00 25.05.2014 01:03
eine sehr ausdrucksstarke karte, die mich vom stil her ein bisschen an corpse bride und nightmare before christmas erinnert
ein paar dinge wurden von major ha schon genannt und von dir ergänzt, das kommt gut rüber
darüber hinaus noch die dunklen schatten im hintergrund gemeinsam mit dem spotlight auf der puppe
man hat das gefühl sie wird im wahrsten sinne des wortes gegen ihren willen vorgeführt und muss sich den skeptischen blicken der zuschauer aussetzen. vll ist das nur zufall aber ein paar der "zweige"/schatten oder wie auch immer man es nennen will sehen aus wie anklagende arme und finger die auf sie deuten
auf der anderen seite könnte man diese schatten nicht nur als zuschauer sondern auch finger der puppenspieler interpretieren. was... wenn man drüber nachdenkt gewisserweise sogar das selbe ist wenn man bedenkt was viele menschen tun und zu was sie sich treiben lassen im bestreben von anderen akzeptiert und gemocht zu werden.
vielleicht interpretier ich jetzt auch zu viel rein es geht grad mit mir durch xDD
super bild auf jeden fall, das einem solchen gedankenspiele überhaupt erst ermöglicht.
Von:  Major
2014-05-21T17:52:34+00:00 21.05.2014 19:52
Ich mag das Gruselmotiv. Puppen sollen ja irgendwie immer Menschen abbilden, dürfen aber nicht zu menschlich werden. Du hast in deiner Darstellung, wo die PÜuppe nicht mehr am Faden, aber dennoch aus eigener Kraft aufgestützt ist, genau dieses Maß überschritten und damit eine große Magie in dein Bild gebracht. Und die gefällt mir sehr gut! Auch diese Spotlight Beleuchtung, die du darüber erzeugt hast, finde ich super!
Antwort von: Harena
24.05.2014 00:16
Vielen Dank für deine Gedanken zu dem Bild.
Mir ging es auch darum, der Marionette etwas Leben einzuhauchen, aber es so wirken zu lassen, als könne sie trotzdem nicht aus ihrer Haut. An dem Bild hängen ein paar echte Emotionen - man will aus sich heraus, aber Fänden halten einen in einer Position fest, in der man eigentlich nicht sein möchte.
Mich freut, dass das Motiv dir gefällt :)
Von: Hannibal
2014-05-20T17:44:49+00:00 20.05.2014 19:44
Oh, ich liebe den HG! *.* Das Licht...und die Farben. Einfach toll.
Auch die Haltung der Marionette finde ich schön gelungen. Die Madame wirkt echt creepy. xD
Kann sie mal bitte wer aufsammeln?
Antwort von: Harena
23.05.2014 23:34
Ich persönlich finde Marionetten (vor allem in der Kunst) faszinierend. In Echt sind sie ja auch ziemlich gruselig, das stimmt wohl, weil sie diesen starren blick haben.
Danke für den Kommentar ;)