Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Fanart

Hepho   [Zeichner-Galerie] Upload: 23.03.2014 23:40
Ich stelle vor: das Nashorn, Berthram, Marcus und Wilhelm (gebrüllt "Willem!") auf ihrem Weg von Kamerun nach Hamburg, 1886!

Gott, ist das lange her, dass ich mal etwas komplett digital gemacht habe. Die Illustration ist fürs Studium entstanden und ist ein fiktives Cover für eine fiktive Geschichte von einem fiktiven Autor.

Wer das Cover mit Typografie sehen möchte, der darf gerne hier klicken!


mein Tumblr | DeviantART
Themen:
Tiere (real), Geschichte / Historisches

Stile:
Computer Grafik

Beschwerde


Kommentare (11)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Luca-Seraphin
2014-05-27T04:25:59+00:00 27.05.2014 06:25
Ich muss sagen, das Bild ist einfach nur genial :D Ganz leicht Steampunkig und herrlich durchgedreht. Gefällt mir ganz besonders gut :)
Antwort von:  Hepho
27.05.2014 13:37
Cool, danke! :D
Antwort von:  Luca-Seraphin
27.05.2014 15:24
Immer gern :)
Von:  Luftschlosseule
2014-03-27T17:43:47+00:00 27.03.2014 18:43
Mich irritiert das Rhino in Kombination mit der Einordnung "Geschichte/ Historisches" - und nur deswegen hab ich auf dieses Bild geklickt. :'D

Die Stimmung hat was. Wenn es ein Buchcover ist, warum steht der Titel nicht drauf, war das Teil der Aufgabe?
Ich hab irgendwie Lust, das Buch zu lesen. Schade, dass es fiktiv ist.
Von:  Lonsklonsk
2014-03-25T17:40:24+00:00 25.03.2014 18:40
Sieht beeindruckend aus! Womit hast du das umgesetzt?
Von:  Loeffel
2014-03-25T12:37:59+00:00 25.03.2014 13:37
Beste Illu von dir ever
Antwort von:  Hepho
25.03.2014 14:34
Danke, du treulose Tomate! 8D
Von:  SakuraxChazz
2014-03-24T15:53:07+00:00 24.03.2014 16:53
Cool^^ Aber ich mach mal keinen fiktiven Kommi xD
Ist echt klasse. Auch wenn ich die Geschichte nicht kenne und alles, aber mir gefällt die Bildkomposition. Mensch drück ich mich grad geschwollen aus...
Auf jedenfall echt klasse und joa.. Das Nashorn schaut irgendwie böse... Find ich. Aber ich mag diese Tiere eh nicht so sonderlich. Irgendwie geht von denen immer eine gewisse Gefahr aus.
Echt toll geworden *.*
Antwort von:  Hepho
25.03.2014 14:33
Yay! Ein Nicht-Nicht-Kommentar zu einem Nicht-Cover von einer Nicht-Geschichte von einem Nicht-Autor! Das Nashorn ist nicht so begeistert davon, dass es nach Hamburg verschifft wird. Der Tiergarten in Hamburg hat die Expedition finanziert, damit er neue Tiere bekommt, und Schiffsjunge Willem, Soldat Marcus und Jäger Berthram sind mit an Bord.
Von:  Loewenzahn
2014-03-24T10:25:08+00:00 24.03.2014 11:25
Ist das für den Coverkurs entstanden?Ich will auuuch ;_;
Jedenfalls coole Sache(du bist so episch im Kleiderstoff malen *_*)und auch mal toll mal wieder was digitales von dir zu sehen!
Antwort von:  Hepho
25.03.2014 14:31
Jap, ist es. Du hättest ruhig mal kommen sollen am ersten Tag. Der Coverkurs ist so cool!
Von:  Nochnoi
2014-03-24T10:15:50+00:00 24.03.2014 11:15
Also eigentlich müssten sie jetzt alle mal ihre Arme ausstrecken und rufen: "Ich bin der König der Welt!!" :D

Einfach ein super Bild!
Ich mein', ich hab keine wirkliche Ahnung, was das Nashorn dort zu suchen hat, aber hey, du kennst mich, ich steh auf skurriles ;p Ich liebe die Farbgebung und die Posen der Figuren, die so heroisch-gewichtig in die Ferne blicken, während das Rhino fast schon den Eindruck macht, es schaut bloß in die dieselbe Richtung, weil es sich fragt, was da so Tolles sein soll xDD

Na ja, ich hoffe, sie kommen alle glücklich und unbeschadet in Hamburg an :D
Antwort von:  Hepho
25.03.2014 14:30
Das Nashorn ist nur da, weil es der Titel befahl, und ist mein weiblicher Hauptcharakter. Ich musste irgendwas aus den Buchstaben D, E, A und N machen, und "Dean" durfte ich leider nicht nehmen. Nach unzähligen Versuchen kamm dann "Ein Nashorn auf Deck" dabei heraus und ein kleines Kolonialismus-Setting. x'D
Von:  Erdbeerfreundin
2014-03-24T09:35:20+00:00 24.03.2014 10:35
voll gut! :)

aber liegt das nun an meinem bildschirm oder soll bei den outlines so ein sägezahneffekt sein? :o irgendwie fällt mir das hier voll auf.
Antwort von:  Hepho
25.03.2014 14:28
Jop, das liegt an der Bildgröße. Ist was verpixelt. |D
Von:  Kiryava
2014-03-23T23:22:47+00:00 24.03.2014 00:22
Willem!!
(Es hilft nicht gerade, dass ich einen Willem kenne, der ein Boot besitzt, auf dem allerdings vermutlich noch nie ein Rhinozeros residiert hat.)
Du weißt, ich bin ja sonst eher ein stiller Stalker, aber das Bild ist einfach genial! Ich liebe den Aufbau mit diesen drei - Verzeihung, vier heroischen Gestalten und wie sie alle so schön orgelpfeifenmäßig angeordnet sind. Und allein aus dem Posen und Gesichtsausdrücken jedes einzelnen kann man sich schon seinen Charakter herleiten oder zumindest schließen, dass Marcus sicher ein total pedantischer Besserwisser ist :P
Aber am besten ist die Idee mit dem Rhinozeros. Ich würde niemals, niemals, niemals ein Nashorn an Bord haben wollen. Man kann nur hoffen, dass das Boot sehr groß und sehr schwer ist, ansonsten schwebt jetzt wohl das Heck in der Luft, bei dem Gewicht, das das Tierchen aus die Waage bringen dürfte :D
Echt eine gute Idee, zu der du doch bestimmt auch eine kleine Geschichte in petto hast, oder? (Oder??)
Antwort von:  Hepho
25.03.2014 14:27
Das Nashorn ist mein Strong Female Lead, ja? Nichts gegen ein Rhino an Bord! :p
Das Ganze spielt während des Kolonialismus und Willem heuert als Schiffsjunge auf einem Transportschiff nach Kamerun an, um seine Familie zu unterstützen. Die ganze Expedition wird finanziert vom Tiergarten in Hamburg, der seine Fauna erweitern will. Soldat Marcus und Jäger Berthram sind mit an Bord. Was die drei letztendlich miteinander zu schaffen haben, weiß ich gar nicht, um ehrlich zu sein. Aber ich mag sie genug, als dass da noch was kommen könnte, zumindest ein paar Bilder. :)
Von: abgemeldet
2014-03-23T22:44:46+00:00 23.03.2014 23:44
Oh Gott, ich liebe es! <3
Antwort von:  Hepho
25.03.2014 14:21
Dankö! >3