Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Dunkelseele   [Zeichner-Galerie] Upload: 13.03.2014 21:10
Die Begegnung zweier Gluraks.^^
Joah endlich mal wieder etwas in der Richtung.
Ich hoffe es gefällt euch.^^
Themen:
Pokémon, Drachen

Stile:
Bleistift, Einfarbig

Charaktere:
Glurak (006)

Unterthemen:
Westliche Drachen

Beschwerde


Kommentare (15)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Klein_Ryuichi
2016-02-08T19:30:37+00:00 08.02.2016 20:30
Woah, da gehts aber gleich Rund. Kaum gesehen und schon kracht es. Herrlich das die beiden nicht einfach nur so in der Luft sind, sondern dem jeweils anderen zeigen wollen wer der Stärkere von ihnen ist. Die Angriffshaltung und der Stolz beider Seiten kommt sehr gut rüber. Wie der Kampf wohl ausgegangen ist? Weiter so.
Antwort von:  Dunkelseele
08.02.2016 20:36
gute Frage wie das ausgegangen sein könnte.:) Freut mich das es dir gefällt.^^
Von:  Aurora-Silver
2014-04-08T10:30:05+00:00 08.04.2014 12:30
Ich finde die Perspektive gelungen. Zwar hätte ich auf Anhieb nicht gedacht, dass es Glurak sind, wenn man net sofort aufs Thema schaut, weil ist einfach ungewöhnlich, sie so stark mit detaillierten Schuppen zu sehen.

Ein sehr gutes Bild, finde ich ^^
Antwort von:  Dunkelseele
08.04.2014 21:21
Naja Gluraks sind schlichte Drachen.^^
Daher viell. klar das man es nicht direkt erkennt. ^^
Von:  Jien
2014-04-01T16:18:26+00:00 01.04.2014 18:18
Wow, die realistische Darstellung ist echt der Hammer, die Gluraks sehen wie echte Drachen aus (allerdings erkennt man so den Pokemon-Einfluss kaum noch).
Auch die Perspektive ist super!
Antwort von:  Dunkelseele
01.04.2014 18:44
Das ist leider der Nachteil daran das Gluraks ansich schlichte Drachen sind.^^
Freut mich aber sehr das es dir ansonsten gefällt-^^
Antwort von:  Jien
01.04.2014 18:46
Stimmt, bei spezielleren Pokemon wie der Bisasam-Familie würde es mehr auffallen (während die Shiggy-Familie wiederum wie unterschiedlich große Schildkröten aussehen würden)
Antwort von:  Dunkelseele
07.04.2014 20:09
Genau. Gut Turtok wäre ne aufrecht gehende Schildkröte mit Kanonen am Rücken.^^ Das würde schon noch auffallen. xD
Von:  ShadowBlaze
2014-03-22T14:35:52+00:00 22.03.2014 15:35
Ich finde die Gluraks richtig toll geworden. Vor allem die Schuppen hast du gut hinbekommen.
Der Hintergrund gefällt mir auch und passt auch gut dazu.
Von dem hinteren Glurak gefällt mir noch besonders die Flamme. Sie sieht sehr schön aus.
Was mir auch gefällt ist die Schattensetzung. Und auch die Lichteffekte hast du gut hinbekommen.
Allerdings weiß ich nicht genau was das vor dem Kopf des vorderen Gluraks ist. Ist für mich etwas schwer zu erkennen.
Von:  Blauer_Lapis
2014-03-20T20:07:38+00:00 20.03.2014 21:07
Mal wieder Pokemon von dir zu sehen find ich doch auch wieder schön ... und dann auch noch solch wundervollen Gluraks. Unglaublich!! ^-^
Ich finde die Szene ist toll, eine schöne Idee. Und die Umsetzung ist auch richtig gut. Besonders die Pose von dem Glurak mehr im Hintergrund ist genial, das sieht echt spitze aus. Und dann auch die Flamme an seinem Schwanzende ist dir richtig gut gelungen ... das nur mit Bleistift so toll hinzubekommen ist wie immer faszinierend :)
Die Landschaft unter ihnen ist wunderschön, die Felsen sind gut gelungen und der Wald sieht klasse aus ^^

glg
Drachi
Antwort von:  Dunkelseele
20.03.2014 21:54
vielen lieben Dank!^-^
Von:  Neela
2014-03-19T18:25:26+00:00 19.03.2014 19:25
Wow, das hast du nur mit Bleistift gezeichnet?!
Wirklich atemberaubend <3
Tolle Perspektive, die Drachen wirken sehr lebendig und dynamisch.
Die Details der Pokemon und des Hintergrunds sind toll. Die Szene kommt sehr gut rüber, fast wie aus einem Film.
Muss allerdings sagen, dass ich erst nicht erkennt habe, dass es sich um Gluraks handelt. *Schande über mein Haupt* >.<

LG Neela
Antwort von:  Dunkelseele
19.03.2014 19:52
Das problem ist wohl das Gluraks im Grunde nur normale westliche Drachen darstellen. Idealerweise würde man eine reale Version in Farbe zeichnen..dann kann mans leichter identifizieren.^^ Ich mag es dennoch lieber schwarz weiss.^^
Freut mich aber das es dir soweit gefällt.^^
Von:  Soph
2014-03-19T13:52:47+00:00 19.03.2014 14:52
Guter Einsatz der Perspektive. Das erzeugt viel Spannung und gibt dem Bild sehr viel Tiefe.
Beeindruckend finde ich die Detailfülle, besonders im Hintergrund. Das muss eine ganze Menge Arbeit gewesen sein! Worauf du ein bisschen aufpassen musst, ist, dass bei solchen Details die wichtigen Bildelemente schnell untergehen können. Das kannst du lösen, indem du die unwichtigen Bildelemente (z.B. de Hintergrund) noch etwas dezenter zeichnest (entweder weniger Details oder einfach noch etwas heller) und die Hauptfiguren verstärkst. ;)
Was mir sonst noch sehr gut gefällt, ist, dass du auf die Schatten der großen Felsen geachtet hast. Die sind wirklich gut in den Rest der Umgebung eingearbeitet und wirken sehr realistisch.
Antwort von:  Dunkelseele
19.03.2014 18:59
Vielen lieben Dank für deinen Kontruktiven Kommentar.^^
Jup, ansich ist es mir aufgefallen das die Gluraks untergehen könnten. Wollte sie allerdings nicht zu dunkel schattieren..da die Pokemon selber auch eher eine hellere Färbung haben. Etwas doof. xD
Freut mich aber das es dir im Gesamten soweit gefällt.:)
Von:  Ernstilicious
2014-03-14T13:27:15+00:00 14.03.2014 14:27
Ich finde die Perspektive sehr gelungen, verleiht dem Bild eine sehr dynamische und interessante Atmosphäre!
Außerdem hab ich gleich erkannt, dass es sich hier um Gluraks handelt, ohne es nachzulesen :>
Sehr schick!

In der Nahaufnahme sieht man erst, wie toll du die Schuppen ausgearbeitet hast!
Tolle Arbeit!
Antwort von:  Dunkelseele
14.03.2014 15:57
Freut mich sehr das es dir gefällt und du die beiden auch erkannt hast.^^
Von:  Veboshi
2014-03-14T12:27:06+00:00 14.03.2014 13:27
Ich finde es genial, wie du mit Texturen umgehst!
Wie gross ist denn das Format? Ich kann mir nicht vorstellen, dass das auf A4 ist, so extrem detailiert wie es ist! O_o
Fast schon schade, dass es hier so sehr verkleinert wird, man muss es sich auf jeden Fall in der Grossansicht ganz genau nochmal ansehen. :3
Antwort von:  Dunkelseele
14.03.2014 13:39
Das ist in der Tat A4.^^ Da kann man auch schon einiges unterbekommen.:)
Freut mich das es dir gefällt.^^
Antwort von:  Veboshi
14.03.2014 14:31
Bwooooaaahh.... Muss ich auch mal ausprobieren! :D Hab ja jetzt nen 0.3 Bleistift, hihi ;9
Antwort von:  Veboshi
14.03.2014 14:54
PS: Ich fänds interessant das "Schattenschloss" aus "Die Stadt der Träumenden Bücher" von Walter Moers in deinem Stil zu sehen... :3
Antwort von:  Dunkelseele
14.03.2014 15:56
Oha^^ Das Schattenschloss kenne ich ehrlich gesagt nicht.^^ Viell. irgendwann mal.^^
Antwort von:  Veboshi
14.03.2014 15:59
Aber Walter Moers kennst du? =) (Käpt'n Blaubär, Das kleine Arschloch)
Falls du irgendwann mal Zeit und Lust hast (wenn überhaupt), kannst du mich gerne anschreiben, dann kopier ich dir die Beschreibung des Schlosses und schicks dir ;)) (dann musst du nicht das ganze Buch durchlesen xD)
Von:  Merinid
2014-03-14T08:13:28+00:00 14.03.2014 09:13
Uha, man fragt sich, was gleich passieren könnte? Ein Kampf? Ein freundlich-grollendes Grüßen zweier Drachen? Ignorieren sie sich? Kennen sich die beiden?
Die Luftperspektive mit der kleinen Landschaft unter den beiden fliegenden Pokémon finde ich toll dargestellt. Auch die real dargestellten Gluraks überzeugen :)
Antwort von:  Dunkelseele
14.03.2014 11:12
Vielen lieben Dank.:)
Freut mich das sie dir gefallen.^^
Und endlich wieder Pokemon von mir. xD Sollte die echt häufiger zeichnen.^^
Antwort von:  Merinid
14.03.2014 11:18
Vielleicht schaffe ich auch eines Tages mal ein Magmar ;)
Antwort von:  Dunkelseele
14.03.2014 11:22
DAs wäre echt super.^^ Würde in deinem Stil bestimmt klasse aussehen hinterher.^^
Viell. noch ein kleines Magby dazu.:D