Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Tentakelgottheit   [Zeichner-Galerie] Upload: 22.02.2014 18:41
Eine neue Illustration, da ich mal wieder ein wenig mit Wasserfarben herum spielen wollte. In letzter Zeit bin ich sehr begeistert von dem Nixenmöbelset in Animal Crossing: New Leaf und wollte deswegen eine Unterwasserwelt gestalten, die rein farblich daran erinnert.
Außerdem hatte ich Lust, einige typische Klischees, die man so in Shojo Manga Illustrationen findet zu kombinieren.
Es hat auf jeden Fall sehr viel Spaß gemacht.


Ist dem Dōjinshi "Strayer" zugeordnet.
Themen:
Shōjo-Ai, Meerjungfrauen und Nixen

Stile:
Aquarell

Charaktere:
Eigener Charakter, Eigener Charakter

Unterthemen:
Meerjungfrauen

Beschwerde


Kommentare (2)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von: Oogie-Boogie
2014-02-23T17:11:18+00:00 23.02.2014 18:11
Sieht man nicht jeden Tag....
Kreativ alle mal.

("Líu dé qīng shān zài, bù pà méi chái shāo.")

Gez. Oogie-Boogie, Shoujo Ai Liebhaber
Von:  Nahkampffussel
2014-02-23T06:29:28+00:00 23.02.2014 07:29
Ich bin auch Grosser Fan von diesen Möbeln! Zusammen mit Lampen in rosa und blau intensiviert sich dieser cotton Candy Effekt noch.
Sehr angetan bin ich auch von deinem Bild! Sal hat mir letztens euren webcomic gezeigt, und dein Stil ist einfach wundervoll und markant. Und wundervoll markant;) und auch wenn ich mittlerweile so shoujo sparkle Kitsch nicht mehr sehen kann, so hat dieses Bild hier doch etwas organisches, down to Earth and dear to Heart. Oder es liegt daran, dass nur ein Part verklärt schaut, wahrend der andere da schon etwas zielgerichteter guckt. Ja, das Wort passt, nur ganz deuten kann ich es nicht. Quallen sind übrigens super. Sie wirken auf mich immer wie eine Art Wasser Lampion, äußerst Reiz- und stimmungsvoll. Ich sollte mehr Quallen Malen. Zusammen mit den seeanemonen (und sehe ich da eine Hirnkoralle?) ergibt das bereits eine stimmungsvolle Umgebung, und das Tor/ Fassade im Hintergrund ist noch mal ein Berg Schlagsahne obendrauf. Ich ziehe alle mir zur Verfügung stehenden Hüte, danke dass du das Bild mit uns teilst!