Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

AlexandraLuzifer   [Zeichner-Galerie] Upload: 19.12.2013 19:26
hey hab an dem bild ziehmlich lange rumgekrakelt und bin ehrlich gesagt immer noch nicht zufrieden XD Themen:
Mystery

Stile:
Computer Grafik, Computer koloriert

Beschwerde


Kommentare (13)
[1] [2]
/ 2

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von: abgemeldet
2014-01-09T23:15:48+00:00 10.01.2014 00:15
hallo =3!

schade, dass du nicht mit dir selber zufrieden bist....ich finde das bild nämlich wirklich gelungen x3! es wirkt wirklich etwas mysteriös, das muss man ja schon sagen ;). was genau passiert da eigentlich, wenn ich fragen darf? ich bin zu blöd um selber dahinter zu steigen xD! erschafft das mädchen so eine art sturm? wegen des titels. ich finde die zeichnung wirklich sehr gut, auch perspektivisch passt es alles zusammen ^w^! die wolken gefallen mir besonders gut x3! die sind so richtig schön flauschig und sehen so echt aus *_*...so als ob du ein foto eingefügt hättest! aber natürlich ist es mir bewusst, dass du das alles selber gezeichnet hast x3! die coloration gefällt mir auch gut =D! eigentlich mag ich ja nicht solche striche innerhalb der coloration....aber weil es ja so eine art sturm dastellen soll (nehme ich an), passt es doch ganz gut, da ja auch ein sturm rasendschnell ist, von daher wirken die striche wie schnelligkeitsstriche ^w^, also so als ob etwas vorbeizieht. und der sturm hat sogar ein gesicht =D! interessant x3!

also ich mag das bild ^w^. es ist mal was anderes, etwas neues, was man nicht so oft sieht ;).

lg. Little_Angel ^3^
Von:  Mangamoon
2014-01-03T14:15:04+00:00 03.01.2014 15:15
ui, das Bild sieht toll aus, sowas würd ich mir als Poster aufhängen ;D Der obere blaue Teil würde ne tolle Postkarte abgeben....xD

Die Farben gefallen mir echt gut :3 Auch die Bildaufteilung und so ist alles so klasse, dass ich gar nicht weiß, was ich schreiben soll, weil ich grad n weng geplättet bin ;D xD

Ws mir mega gefällt, obwohl sie eher nebensächlich sind, sind die Wolken da oben, sie sehen so echt aus :D

Der Kontrast zwischen den beiden gewählten Hauptfarben ist super, so dieses Blau und das Rot wirken toll so zusammen :3

Der Schatten bei der Figur oben am Gesicht ist gut gelungen :D Der untere Teil des Bildes wirkt iwie so bedrohlich, die Stimmung ist iwie gruselig.^^

Ein tolles Bild <3

lg, Mooni
Von:  Yokome
2014-01-02T19:26:55+00:00 02.01.2014 20:26
Bei diesem Bild kommen mir so viele Emotionen und errinerungen hoch, an Filme die ich gesehen habe, Bücher die ich gelesen habe... wirklich wunderbar :3

Das Untere Mädchen errinert mich an den Film "Silent Hill" so düster, bedrohlich, kann nur sagen Wow.
Beim oberen Teil denke ich automatisch an das Buch: " Das lied der Dunkelheit" Dort gibt es ein bedrohliches und sher starkes Wüstenvolk.

ich bin emotional von diesem Bild einfach überwältigt :D

So nunmal zur Technik:
Die Farben sind perfekt aufeinander abgestimmt, der übergang von diesem Düsteren Rot zu dem Hellen und freundlichen Blau ist ser gut geworden. Licht und Schatten verteilung ist für die Stimmung auch sehr passend. Sehr gefallen mir die Wolken und Sterne oben. Aber auch die Figuren die hier dargestellt werden.
Was mir evtl nicht so gefällt: Das die outlines der Häuser recht schief und Krumm sind. Ich bin selbst nicht besonders gut in Gebäude zeichnen. Aber selbst wenn ein gebäude umkippt bleiben harte Kanten und steinbrocke. Hier sehen sie Kanten viel zu weich aus, dadurch sehen die gebäude etwas Instabiel und wacklig aus.

Im großen und ganzen ist es aber dennoch ein Atemberaubendes Bild, und das Thema Mystery hast du meiner meinung nach voll und ganz getroffen ;)

mfg Yokome
Antwort von:  AlexandraLuzifer
03.01.2014 12:49
danke :3 ..das mit den häusern is mir noch gar ned aufgefalln :D
Von:  Amoebe
2014-01-02T19:17:17+00:00 02.01.2014 20:17
Für Gekrakele finde ich das aber schon verdammt gut gelungen. :D Das solltest du wohl einfach öfter machen, dann wird das auch mit der Zufriedenheit.
Natürlich sieht man noch die vielen Einzelstriche, welche dann insgesamt auch das Gesamtbild ergeben, allerdings wirken sie so stimmig und gut miteinander, dass es fast schon wie ein sauberer Übergang wirkt. Den Effekt hat man ganz besonders in der Kleinansicht - in groß sieht man dann wieder, wieviele Sriche alle auf dem Bild vorzufinden sind. Ich finde es sehr faszinierend, wie man dadurch Werke schaffen kann.

Mir gefällt es, dass du im Grunde nur zwei Farben verwendet hast - die hellen Farben auf dem dunklen Hintergrund strahlen einen so richtig toll an. Das sieht wirklich toll aus. Vor Allem bei der unteren, roten Hälfte wirkt der fast gelblich/orangefarbene Schein einfach nur grandios. Es ist ein sehr dezentes, aber dennoch enorm starkes Leuchten. Manchmal ist weniger wirklich mehr!
Was die Hintergrundgestaltungen angeht, gefällt mir die rote Fläche am besten - dort hast du schon allein durch die Struktur des Bodens und die Gebäudeumrisse mit den einzelnen Fenstern so viel mehr in den Hintergrund gepackt. Dies wirkt sich dann ein gaaanz klein wenig negativ auf den blauen Bildteil aus. An sich und für sich allein gesehen hat diese simple Darstellung eine enorme Ausdruckskraft - allerdings gegenübergestellt zum starken und sehr dominanten und auch noch detaillirten Rotteil, wirkt das ein ganz klein wenig schmächtig. Wären hierbei die Farben umgekehrt, also stark detailliert und blau und dezent und rot, dann wäre das wesentlich stimmiger. Das sieht aber so herum auch wirklich toll aus, keine Sorge! Das wäre nur so rein Farbenlehre und Interpretation usw. :D Wenn ich mich für eine Bildhälfte entscheiden müsste, würde ich übrigens nur vor der blauen Fläche sitzen - das sieht so schön beruhigend aus. Ganz toll!

Liebe Grüße,
Amoebe
Antwort von:  AlexandraLuzifer
03.01.2014 12:51
:3 danke .... hast ja ganz schön viel geschriebn :D *freu*
Von: Genko
2013-12-29T12:34:45+00:00 29.12.2013 13:34
Ein sehr bewegendes Bild, so viel ist sicher. Mir gefällt vor allem die Linienarbeit und der
gesättigte Übergang von den warmen Tönen in der Hitze zu den kalten Tönen des Himmels.

Durch den Stoff, der sich vom oberen Rand bis nach unten zieht wird der Blick gelegant nach
unten gelenkt. Allerdings durch den starken Knick im unteren Viertel wird die Fahrt etwas
holprig. Wäre der verlauf runder und würde auf das Mädchen unten deuten hätte das Bild einen ruhigeren Fluss. Ich hoffe das dies jetzt überhaupt hilfreich ist ^^

Die Highlights der Wolken sind etwas zu stark, selbst bei direkter Reflektion der Sonnenstrahlen
sieht man immer noch die Schatten der Wolken.

Das sind aber auch schon alle Kritikpunkte die ich habe. Ich persönlich finde, dass du allein
schon durch die Farben starke Emotionen mit dem Bild hervorrufst. Bei mir ist es zumindest so =)
Mir gefällt das Thema und vor allem die Farben. Ein sehr ansprechendes Bild.

Wie gekrakelt sieht es in meinen Augen jetzt nicht aus. Das ist solide Arbeit und ich würde
gerne mehr davon sehen.
Antwort von:  AlexandraLuzifer
03.01.2014 12:51
danke :3
Von:  SailorCherryknoedel
2013-12-27T10:07:19+00:00 27.12.2013 11:07
Im Thumbnail finde ich es noch ein klein wenig beeindruckender als als Großbild, was nicht heißt, dass ich es hier nicht mag. ;)
Was als Erstes auffällt, ist die ausgezeichnete Komposition! Blau und Rot, Freiheit und Leid, sind klar getrennt. Betrachtet man nur den oberen Teil mit dem klaren, freien Himmel, kommt fast so etwas wie Fernweh in einem hoch. Es könnte tatsächlich auch ein Drang nach Freiheit sein. Die Wolken sind total genial und schwungvoll. Es ist auch klasse, dass sich die Form des Mantels so in und an die Wolken einfügt. Das verbindet alles noch einmal auf sanfte Art und Weise.
Unten ist ein hartes Kontrastprogramm angesagt. In dieser Endzeitszene wandelt ein Mädchen allein auf wogenden Wellen (oder soll es doch Erde sein?). Die Perspektive der Gebäude kommt zwar eigentlich vorne und hinten nicht hin, aber da es hier offenbar um Zerstörung geht, ist das völlig belanglos. Eher noch unterstreicht das den Grad der Verwüstung, weil das Auge auf den ersten Blick wahrnimmt, dass hier etwas nicht stimmen kann.
Beim Mädel bin ich unschlüssig. Ist sie das Opfer oder gar die Übeltäterin hinter dem Ganzen? Zwar deutet ihre Hand darauf hin, dass sie nach Hilfe schreit, aber das schwarze Gesicht und die glühend roten Augen lassen vermuten, dass es sich nicht um ein gewöhnliches Kind handeln kann. Dass es auf dem Wasser geht, natürlich auch.

Wenn du nicht zufrieden bist, mit dem Ergebnis, kann ich mir höchstens vorstellen, dass das an der Colo liegt. Die ist natürlich nicht schlecht, versteh mich nicht falsch! GErade die tiefen Schatten der Wellen sorgen beim unteren Bildteil für die richtige Stimung und auch der Stoff weht sinnvoll daher.
Dennoch sind die Farben teils recht schierig und die Farbübergänge nicht zart genug. Das zieht die sonst so hohe Bildqualität dann doch etwas runter.

Trotzdem ein tolles Bild! :D ich persönlich mag ja wirklich den Bildaufbau und die Wolken am Meisten.
Von:  Ahnung
2013-12-23T15:30:49+00:00 23.12.2013 16:30
wow die farbgebung ist klasse!
auch dein bildaufbau gefällt mir :D
Antwort von:  AlexandraLuzifer
23.12.2013 19:01
danke :D
Von:  Lataku
2013-12-22T20:18:25+00:00 22.12.2013 21:18
Wow, das Bild ist echt toll! *-*
Mir gefällt vor allem der Kontrast zwischen rot und blau und die Personen wirken sehr geheimnisvoll.
Antwort von:  AlexandraLuzifer
23.12.2013 18:59
thank u :3
Von:  _Yume_chan_
2013-12-22T15:27:27+00:00 22.12.2013 16:27
woa geil! Es ist halt einfach schlicht und wunderschön! Die Stimmung ist der Hammer, ich finde auch, dass du das sehr gut hinbekommen hast, mir gefällt es sehr gut *-*
Antwort von:  AlexandraLuzifer
23.12.2013 19:00
danke *o* :D
Von:  TommyGunArts
2013-12-21T18:06:26+00:00 21.12.2013 19:06
Wow, du hast dich wirklich wahnsinnig verbessert.
Das Bild hier ist super klasse! Mir gefällt besonders der Kalt-Warm-Kontrast. Der macht das Ganze interessant und gegensätzlich.
Wie du mit dem Licht spielst, das ist so schöön... Ich für meinen Teil kann nur sagen: Meisterleistung!
Deshalb hab ich mal ganz dezent den AL Button betätigt und hoffe, dass ich demnächst dein Bildchen auf der FA-Startseite sehe ;)
lg
E. Ternity
Antwort von:  AlexandraLuzifer
22.12.2013 00:06
danke*o* .... ja ich hoffe das ich noch mehr lerne ;) ....das hier>> http://yuumei.deviantart.com/ ist mein vorbild XD und da mus ich noch massig lernen XD
Antwort von:  TommyGunArts
23.12.2013 12:27
:D Herjeh, krasses Bild! Da kann man definitiv noch was von lernen.
Aber ich muss natürlich auch sagen, dass sich dein Stil ganz schön von dem anderen Bildstil unterscheidet ;) Wobei ich beide gerne mag
Antwort von:  AlexandraLuzifer
23.12.2013 19:05
naja ich denke ich hab noch gar kein richtigen stil XD..ich mal irwie immer wd anders XD ...und will möglichst viel ausprobierren... XD