Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Yassa   [Zeichner-Galerie] Upload: 09.12.2013 13:36
Das ist mal wieder meine "Das schwarze Auge"-Heldin Sarischka Kereling. Sie ist eine thorwalsche Tätowiererin, die einen Großteil iher Kindheit bei Norbarden verbracht hat, die sie aufgenommen haben.

Ich habe eben bei deviantart die ganzen Bedeutungen der Tattoos aufgeschrieben. Hier die Infos:

The whale:
That was her first tattoo. She got it violently when she was a child. The lines are heavier there because it was necessary to tattoo it over and over to let it look good.

The kraken:
Her second tattoo.It reminds her to her excape from her childhood home, a village in Thorwal called "Krakennest". The tattoo artist of that one was a man of her new clan of travelling people who adopted her.

The bees and the honeycombs:
...are symbols for her new religion. The belief in the godhood "Mokoscha". The honeycombs also stand for her new values like family and teamwork. The honeycomb is her favorite symbol and she combines it with every tattoo that follows.

The tree and the tree houses:
She saw a few of those trees and houses on her stop in "Donnerbach". The tree house colony belongs to a clan of elves. The first ones she ever saw. She just liked the look so the tree houses took place on her back...

Fernengrund:
Next to the tree is a sign to "Fernengrund", a place of lots of myths she has been told by the travelling people. When she got to know that there actually is a real "Fernengrund" and saw the sign she got inspired to her next tattoo.
By the way ...she killed a little girl in "Fernengrund" by accident usind her own magic and a borrowed one which she wasn't able to control. That was hard for her. Maybe the girls face will become a tattoo, too.

Well, this is just the back. She also has a few tattoos she made by herself. Essentially magic runes.

Of course she has lots of scars, too. She got the big one on her left arm because an "Ignisphaero" came to close to her in the battle of "Weidensee".
Themen:
Fantasie, Das Schwarze Auge

Stile:
Bleistift, Aquarell

Material:
Aquarell, Bleistift, Kugelschreiber, Buntstift

Beschwerde


Kommentare (5)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Buurenaar
2013-12-11T13:18:16+00:00 11.12.2013 14:18
Das Tattoo ist wirklich schön, vor allem, da jedes Detail für sie mit einer bestimmten Erinnerung verbunden ist. Außerdem gefällt mir, wie die Linie im Vergleich zum Rest des Bildes stärker sind und so noch hervorgehoben werden.
Der Pergament-Effekt, den du dem Bild verliehen hast, finde ich sehr passend. So könnte man es glatt als eine Illustration aus einem alten aventurischen Buch über Heldensagen betrachten. ;)
Antwort von:  Yassa
11.12.2013 18:28
Danke, es freut mich, dass der Effekt mit dem schwarz so gut ankommt. :3
Von:  MegaCrazy
2013-12-10T21:47:51+00:00 10.12.2013 22:47
Auch wenn das Bild nur eine Charakterdarstellung sein sollte, vermittelt es eine sehr starke Stimmung. Irgendwie melancholisch und nachdenklich. Ich frage mich, was Sarischka wohl sieht, dort hinter dem Bilderrahmen. Ich hoffe doch etwas Schönes.
Ich mag die Farbgebung. Dieser blasse Beige-Rot-Mix weckt bei mir sofort die Assoziation "Pergament", in Kombination mit den schwarzen Linien dann "Landkarte".
So ein Tattoo ist ja auch eine Art Karte, nur eben vom eignene Leben...
Toll ist auch die ganze Hintergrundgeschichte, die du dir ausgedacht hast.
Ich wünsche dir viel Spaß beim RPG mit diesem Chara! :D
Von:  kikidergecko
2013-12-09T16:51:01+00:00 09.12.2013 17:51
Wunderschön gezeichnet und durchdacht :) Aber das mit den tätowierten Runen interessiert mich schon: Ist sie Schamanin oder sowas? Kenne mich mit den magischen Professionen nicht im Detail aus, aber eine Tätowiererin will ich auch irgendwann nochmal spielen.
Von:  lilac
2013-12-09T14:56:37+00:00 09.12.2013 15:56
Die ganze farbgebung ist echt wunderschön ...und die figur mit den tatoos ....
Sehr sehr gelungen.
Von: Oogie-Boogie
2013-12-09T13:10:10+00:00 09.12.2013 14:10
Kreativ und eindrucksvoll...
Alle Achtung.^^

("Jiāng shān yì gǎi, běn xìng nán yí.")

Gez. Oogie-Boogie