Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Zwischenschritte
Diesmal Vorzeichnungen mit hellem Buntstift, nicht mit Bleistift
Bilbo und Treppen
Es geht voran...
...fast fertig.
Enisegu   [Zeichner-Galerie] Upload: 01.12.2013 02:04
Bilbo fühlt sich nicht wohl in der rauhen Gesellschaft der Zwerge und hört zufällig das Gespräch zwischen Elrond und Gandalf mit,
in dem sie über die Gefährlichkeit der Unternehmung sprechen.

Ich hab das Gefühl es ist eine Ewigkeit her, seit ich hier das letzte mal etwas hochgeladen habe. Da mein GT kaputt ist bleiben mir nur Buntstifte und während der Hobbit-Film ok war hat mich die Grafik so inspiriert, dass ich sie auch endlich mal wieder benutzt habe.
Das Bild war ein Geburtstagsgeschenk für animamae. Hmpf, aber eines muss ich mal loswerden: Thorin ist für mich kein Zwerg. Er schaut anders aus als alle anderen Zwerge (Nase!), ist groß und eher ein Hilfe-wir-brauchen-einen-Aragorn-Ersatz. Nicht cool.
Es gibt noch andere interessante Stellen im Film, die ich vielleicht noch zeichne, aber erstmal muss ich Dacusers Drache beenden, den ich ihm ebenfalls seit einer halben Ewigkeit schuldig bin und der fast fertig ist, aber da ich es momentan schaffe bei Licht und laufendem PC bereits am Nachmittag wegzupennen, sich langsamer seiner Vollendung entgegenbewegt als gewollt.

Das Bild war anstrengend, hat aber viel Spaß gemacht. Ich musste das Farbschema etwas heller und grüner wählen, weil ich mit den Buntstiften sonst nicht genügend Kontrast hinbekommen hätte, aber ich bin zufrieden damit wie es ausgegangen ist.
Für über die Hälfte des Bildes hatte ich übrigend kein Hellblau zur Verfügung - da musste es mit Mittelblau und Weiß gemischt gehen. Das war bei allen Dächern und dem meisten Wasser der Fall.

Bis bald und Danke fürs Vorbeischauen!
Verwendete Referenz:
ähnlicher Screenshot

Themen:
J. R. R. Tolkien

Stile:
Buntstifte

Charaktere:
Bilbo Beutlin

Unterthemen:
Der Hobbit

Zeit:
10 Tage á 2 Stunden oder so

Zufriedenheit:
83%

Zadzenea:
war zu ihrem Glück nicht anwesend, sonst hätte sich sich nur drüber aufgeregt wie man so stumpfe Stifte verwenden kann. ^.~

Beschwerde
Dieses Bild nimmt an 1 Wettbewerb teil.


Kommentare (42)
[1] [2] [3] [4] [5]
/ 5

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Lagiacrus
2015-08-09T12:32:55+00:00 09.08.2015 14:32
Ich finde es der Wahnsinn, wie du diese ganzen Details von der Landschaft von Rivendell auf dein Bild gezeichnet hast!
Und dann noch mit Buntstiften die stumpf waren XD
Wie meien Vorgänger es schon gesagt haben, die Stimmung vom Film kommt auch von deinem Bild gut rüber!
Ich liebe es wie du verschiedene grün- und blautöne in deinem Bild dargestellt hast. Auch das du weiß benutzt hast war eine sehr kluge Wahl. Und wie das Licht von den Lampen dezent scheint. Das ist wunderschön und gibt dem Bild auch noch mal eine gewisse Note.
Mach weiter so^^
Von:  Veboshi
2015-07-31T08:29:01+00:00 31.07.2015 10:29
Du hast die Stimmung aus Herr der Ringe wundervoll eingefangen! Man sieht auf den ersten Blick, dass du den Film als Vorlage hattest! :D
Nicht nur wegen dieser unvergleichlichen Szene mit den filigranen Elben-Bauwerken, sondern auch wegen der Farben, die sehr gerne für Bilder von Herr der Ringe verwendet werden, wenn es darum geht, eine Szene in der Umgebung der Elben zu malen. ;) Deshalb finde ich es auch nicht schlimm, dass du das ganze etwas heller und grüner geworden bist, im Gegenteil, das lässt das Bild noch interessanter wirken. :D

Ich finde es schön, dass du mit Weiss und Mittelblau gearbeitet hast. Ich weiss nicht, ob es daran liegt, aber das Wasser scheint regelrecht zu leuchten! :D Da spielt wohl auch die Ausmalweise eine Rolle, die so weich und fast schon so wirkt, als ob sie mit Pastellkreide gemalt worden wäre. Sooooo toll! :D :D :D

Ich finde es lustig, wie du vorgegangen bist. Du hast einzelne Bereiche ausgemalt und dann erst die Bereiche dazwischen. xD Andere machen zu erst den Ecken links oben und arbeiten sich dann nach und nach nach rechts unten vor. ^^ Aber ich verstehe deine Vorgehensweise auch, das hat ja alles seinen Sinn. ;)

Hach... Am liebsten würde ich jetzt diese Treppen da links hochsteigen und mich in den Pavillion begeben, es wirkt so schön idyllisch da <3
Antwort von:  Veboshi
31.07.2015 10:29
"Du hast die Stimmung aus Herr der Ringe wundervoll eingefangen!"
Bzw. von "Der Hobbit" xD
Von:  Hadcat
2015-07-27T10:16:41+00:00 27.07.2015 12:16
wow sehr schönes bild
super real geworden. ich mag deine buntstiftcolo. sehr kräftig und weich zu gleich
ich mag besonders die wasserfälle, sie leuchten und man hat das gefühl sie würden fließen
------------------------------------------------------------------------------------
Hadcat, Helfer der KomMission, für mehr Kommentare auf Animexx.
Von:  Saki_Brainless
2015-04-15T11:07:54+00:00 15.04.2015 13:07
Erstmal muss ich dir sagen, dass ich Respekt vor dir habe! xD Buntstifte? Dein Ernst? Meiner Meinung nach erkennt man das auf dem ersten Blick gar nicht, dass es mit Buntstiften gemalt ist. Aber es sieht echt gut und schön aus!
Klar, man hätte eventuell die Bäume und Büsche etwas mehr ausarbeiten können, aber das ist ein minimaler Kritikpunkt. Sonst habe ich eigentlich gar nichts, was ich kritisieren könnte. x)
Ich muss ehrlich gestehen, dass ich weder Der Herr der Ringe, noch Der Hobbit geguckt habe. Aber dein Bild gefällt mir richtig gut und ich weiß auch, dass in den Filmen richtig schöne Landschaften zu sehen sind. :D Also perfekt, um das als Vorlage zu benutzen. ;)
Du hast echt schöne Akzente gesetzt und du hast das wirklich gut mit dem mittelblauen und dem weißen Buntstift hin gebkommen.
Von:  Willow_Whisper
2015-03-28T09:22:31+00:00 28.03.2015 10:22
Hallo

Das Bild sieht klasse aus. Es wirkt beinahe wie ein Gemälde auf mich. Was für mich aber faszinierender war, war eher die Tatsache, dass das mit Buntstiften gemacht wurde. Auf den ersten Blick wirkte es für mich eher wie mit dem omputer coloriert. Und dann ist die Coloration auch noch so schön sauber und satt. Mit welchen Stiften arbeitest du? Polychromos oder handelsübliche Bunttifte?
Szenen bei Nacht finde ich mit Buntstiften sowieso immer sehr schwer umzusetzen.
Von Herr der Ringe und Der Hobbit und was es da nicht noch alles gibt, habe ich leider keine Ahnung. Deswegen kann ich auch nicht sagen in wiefern diese Szene jetzt da rein passt oder nicht. Was ich aber sagen kann, ist, dass die einzelnen Ebenen des Bildes sehr gut miteinander wirken. In jeder Ebene gibt es eine "Lichtquelle", welche das Bild aufhellt (obwohl es nicht mal Licht ist) und dem Bild dadurch wieder an Schwere nimmt. Es balanciert sich wieder aus, finde ich.
Von:  yasashi
2015-02-26T19:23:20+00:00 26.02.2015 20:23
Ein sehr, sehr schönes Bild. Es wirkt ausgewogen, detailreich und doch nicht zu überladen.
Ich weiß nicht, ob man die Outlines bei den Zischenschritten einfach nicht sieht, oder ob Du tatsächlich das Bild Stück für Stück, bereits mit allen Details, erarbeitet hast. Falls letzteres, finde ich das eine beeindruckende Heragehensweise, bei der es wahrscheinlich irre viel Spaß macht, beim Entstehungsprozess zuzuschauen und zu sehen, wie langsam die Welt des Bildes entsteht. Ich stelle sie mir gleichzeitig auch ungleich schwerer umzusetzen vor, da man alle Bereiche unabhängig voneinander erarbeitet und ich mir vorstellen kann, dass sie dann unter Umständen wie einzelne Teile, aber nicht ein harmonisches Ganzes wirken. Das ist in diesem Fall nicht so, was ich bewundernswert finde.
Die kleine Figur zieht die Aufmerksamtkeit kein bisschen auf sich, ich habe erst spät bemerkt, dass sie überhaupt dort steht. In so einem Landschaftsbild finde ich genau solche kleinen Details sehr schön, die einem erst nach und nach auffallen.
Ich finde zudem, wie sich die einzelnen Ebenen im Bild nach vorn ein wenig aufhellen, sehr schön, wobei man diesen Effekt vllt (vor allem in den mittleren Tiefen) noch um einen Tick hätte verstärken können, um noch eine stärkere Tiefenwirkung zu erzielen. Beim Gebäude ganz vorn im Bild, finde, schafft allein die etwas hellere Farbe den Eindruck, dass es ganz vorn steht. Die unterschiedlichen Wertigkeiten im Bild vom dunklen Grund, der Bäume, Wasserfälle und Gebäude im Bild finde ich toll, sie lassen das Gesamtwerk fürs Auge interessant wirken, überfordern nicht, aber geben lange zu tun, alle Details zu erforschen.
Wo ich mir unsicher bin, wie die Darstellung gemeint ist und wie ich sie finde, ist im Zentrum des Bildes, wo der mittlere Wasserfall endet. Es erschließt sich mir nicht so recht, wo er da eigentlich endet, und was da rings herum liegt. Ist es Nebel und das Wasser wird darin verschluckt? So recht nebelig wirkt die Fläche auf mich aber nicht, zumal der Baum, der ebenso davon verschluckt werden müsste, davon gar nicht berüphrt zu werden scheint. Oder sind es Felsen, die etwas unklar definiert sind? Diese unklare Definition der Fläche fällt, fine ich, durch die interessante Umgebung nicht sofort ins Auge, bei längerem Betrachten, finde ich es jedoch schade, dass es sie gibt, auch weil sie eben mitten im Bild liegt.
Die Gesamtfarbwahl finde ich toll, die Beschränkung auf dunkle Blau- und Gruntöne, mit einigen Highlights, auch in Orange. Das spielt sehr harmonisch zusammen und schafft eine wunderbar ruhige, heimelige und zugleich mystische Stimmung.
Von:  prollkind
2015-02-12T17:06:33+00:00 12.02.2015 18:06
Oh, da steht ja wer :D Habe ich tatsächlich erst nach den Skizzen gesehen. Aber jetzt wo ich weiß wo ich hinschaun muss, finde ich es noch schöner. Ein wenig traurig und verloren der Kleine da.. :) Das Bild hat durch dieses ganze blau sowieso schon so eine leicht bedrückende Stimmung, aber das passt ja auch zu dem Motiv mit dem armen Bilbo.
Man erkennt den Ort auch auf jeden Fall, und ich finde es echt schön, wie du auch diese ganzen verschiedenen Oberflächen ausgearbeitet hast, teilweise mit durchscheinender Schraffur, wie zB Gras, diesen Gehweg, das Wasser. Und diese tollen schnörkligen Geländer sind dir auch echt gelungen :D Ich mag es auch total irgendwie, dass es so was ungenaues hat. Also nicht, dass du ungenau gearbeitet hast, und es sind ja auch unheimlich viele schöne kleine Details drin, aber zB hast du die Steine an der Mauer nur angedeutet, und das lässt so nochmal mehr Freiheit für Interpretationen. Und zu diesem Bild passt das echt gut finde ich. Fast wie so ein Traumbild :)
Von:  blue_water
2014-12-29T10:56:59+00:00 29.12.2014 11:56
Your picture is like OMG!
Ich bin geflasht von deinem Bild. Es erinnert mich an diese wunderschönen Puzzlemotive, die man unbedingt kaufen möchte, weil sie so schön sind, auch wenn man weiß, dass man es niemals schafft, mehrere tausend Teile auszupuzzlen ;)
Auch wenn du dich an einem Screenshot orientiert hast - was ich gar nicht weiter verwerflich finde, denn wie soll man sonst ein Bild zu einem bestimmten Thema zeichnen? -, hast du dein Werk zu etwas ganz Neuem und Persönlichem gemacht. Das hellere Farbschema vermittelt eine sehr intensive Atmosphäre.
Und die Colo scheint mir neben dem Grundaufbau des Bildes das Traumstück an deinem Bild. Wie du Farben verbunden und verblendet hast, wie du mit Licht und Schatten und ganz unterschiedlichen Lichtsituationen gearbeitet hast - wunderschön. Mir gefallen die Kontraste des Wassers zum dunklen Stein im Hintergrund und Gestaltung der verschiedenen Bäume und Grünflächen sehr gut, aber auch die Gebäude fangen alle das Mystische deines Bild klasse ein.
Es ist toll, wie du mit so vielen einzelnen filigranen Flächen gearbeitet hast und ziehe meinen Hut vor deiner epischen Buntstiftcolo. Ein wunderbares Fanart :)
Von:  Takeda_Nobushige
2014-12-02T21:08:04+00:00 02.12.2014 22:08
Wow, klasse Fanart!
Schon mal nen riesen Pluspunkt für die Thematik ;)
Dann zum Bild selbst: Ich finde es genial, was für eine Stimmung vermittelt wird. Es wirkt richtig mystisch (elbisch eben^^)
Besonders gut finde ich die Wasserfälle. Die strahlen regelrecht und setzen hübsche Akzente. Man kann sich richtig ins "letzte heimelige Haus" hineinversetzen ;)
A propros "Haus": Der große Pavillon im Hintergrund wirkt etwas schief geraten, was echt schade ist, denn das Gebäude vorne rechts ist dir, wie ich finde, wirklich sehr gut gelungen!
Dem stimmungsvollen Gesamteindruck des Bildes tut das jedoch keinen Abbruch, es ist mir nur eben bei der genauen Betrachtung aufgefallen^^
がんばれ ;)
Von:  WuselWiesel
2014-11-14T11:01:08+00:00 14.11.2014 12:01
Respekt. Schon wieder ein großes Buntstiftbild... Ich bin echt begeistert, wie viel Geduld ihr alle habt...
Sehr schön umgesetzt und die dunklen Farben harmonieren herrlich miteinander. :)

Die Sache mit Thorin sehe ich übrigens genau so wie du. Okay, irgendwie ist er cool, aber kein Zwerg. Als wäre er mit Aragorn aufgewachsen... Es sind einfach zu viele Gemeinsamkeiten zu offensichtlich.

Am Besten gefallen mir ja irgendwie die Bäume, sie stechen so schön hervor. Und dass die Wasserfälle so hell sind, gefällt mir auch unheimlich gut. Das gibt dem Ganzen noch zusätzlich einen mystischen Touch, so als wären sie auf magische Weise beleuchtet. ;)

Freue mich auf weitere Bilder von dir. ^_^