Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Luca-Seraphin   [Zeichner-Galerie] Upload: 03.09.2013 01:28
Ein weiteres Mal Aycolén, der weißhaarige Elf, und Luca, der Magier.
Die beiden stammen aus meinen Night's End Geschichten, das ewige Paar, unzertrennlich.
Bald gibt es zu den beiden auch wieder Geschichten und vielleicht ein Seitenupdate - passend zu dem neuen Roman, an dem ich arbeite.


Ist der Fanfic "Night's End" zugeordnet.
Themen:
Fantasie, Shōnen-Ai, Eigene Serie

Stile:
Tusche

Beschwerde


Kommentare (12)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  lunaris-von-aquanta
2013-09-07T15:13:48+00:00 07.09.2013 17:13
ernsthaft das bild ist AL o_o das ist sooo geil und diese HAAAREEEE *_________* *pure love*

so viel detailverliebtheit,... das bild muss mord gewesen sein...

chiriomiep
Antwort von:  Luca-Seraphin
08.09.2013 16:57
Das Original ist A3 groß und war schon recht anstrengend, aber ich hatte schon schlimmere im Lauf der Jahre ;)
Du scheinst es ganz besonders zu lieben :D
Vielen lieben Dank :D
Antwort von:  lunaris-von-aquanta
08.09.2013 18:26
Liebe ist genau das wort das es beschreibt! Das ist so der wahnsinn! Ich bewundere dich, du malst so fantastisch! *______________*

chiriomiep
Antwort von:  Luca-Seraphin
09.09.2013 11:59
Das ist einfach nur viel Zeichengewohnheit, nicht mehr. Aber an den beiden Charakteren hängt für mich auch viel.
Von:  beJ
2013-09-04T15:10:10+00:00 04.09.2013 17:10
ich steh ja schon unheimlich lange auf Deine Sachen und das hier finde ich mal wieder besonders schön, etwas 'realitätsnaher', wenn man das bei so viel Detailverliebtheit sagen kann.
Antwort von:  Luca-Seraphin
04.09.2013 18:47
Jetzt bin ich rot ;) Danke Dir.
Es ist dieses Mal nicht Jugenstillastig, das ist allerdings richtig. Da kommen auch noch ein paar Illus ohne Jugendstilanwandlungen.

Ich habe Dich jetzt auch mal zu meinen Kontakten hinzugefügt. Das macht einiges einfacher :)
Antwort von:  beJ
05.09.2013 14:41
Jetzt wo Du's sagst, ja, Jugendstil. Ich hab das bisher nie so dem zugehörig wahrgenommen, auch wenn man es natürlich besonders bei den farbigen Illustrationen hätte merken können. Bin nicht so der Kunsthistoriker. Aber eben schon lange stiller Bewunderer.
Hm, ich glaube ich sollte mir mal die Leseproben auf Y! oder die FF's hier zu Gemüte führen, auch wenn ich kein großer Leser (mehr) bin.
Antwort von:  Luca-Seraphin
05.09.2013 17:41
Hehehe, still musst Du bei mir nie sein :) Einfach melden, ich antworte zumeist so schnell es geht :)

Kunst/ Kunstgeschichte, das hatte ich während der Fachoberschule in den 90ern. Da ich vom Bau bin, hat sich bei mir auch der Baustil "Jugendstil" am nachhaltigsten eingeprägt. Ich liebe einfach die organischen, geschwungenen Formen, besonders die Bauten von Antonio Gaudi. Praktischerweise wohne ich auch in einem Jugendstilgebäude.

Na dann viel Süaß :) Vielleicht gefallen Dir die Sachen ja. Aber etliche sind sehr Mystery-/ Horrorlastig, Thriller oder Krimis mit schwul/ lesbischem Einschlag. Sag einfach, was Du denkst :)
Von:  BloodyVogelchen
2013-09-03T14:58:27+00:00 03.09.2013 16:58
Die Beiden sehen fantastishc aus.
Die ganzen Details und ihre Blicke. Herrlich.
Antwort von:  Luca-Seraphin
03.09.2013 18:50
Vielen lieben Dank :D Deswegen trifft vermutlich auch die Bezeichnung des ewigen Paares recht gut bei den Beiden.
Antwort von:  BloodyVogelchen
03.09.2013 18:51
Ich denke auch ^^
Hach...ewige Treue wer will das nicht? ^^
Antwort von:  Luca-Seraphin
04.09.2013 18:48
Wahrscheinlich jeder, sogar die, die selbst untreu sind. Zumindest habe ich immer den Eindruck. Bei einigen meiner Freunde/ Freundinnen ist es tatsächlich so, sie sind die Weltmeister im Seitensprung und gehen auf die Barrikaden sobald ihr Partner jemand anderem hinterher sieht. Dusselig, oder?
Antwort von:  BloodyVogelchen
04.09.2013 20:12
Na aber sowas von.
Boar sowas kann ich gar nicht leiden. Wie idiotisch >.< Sorry aber das ist echt wiedersprüchlich.
Antwort von:  Luca-Seraphin
05.09.2013 06:28
Mir ging es nicht anders. Wenn man sich dann aufregt, kommen solch hohle Sprüche wie: "Na was denn, ich liebe ihn doch. Den will ich für mich." Oder wenn es ums Fremd gehen geht: "Er darf zwar alles essen, aber nicht alles Wissen." (O-Ton)
Da leibt mir manchmal der Atem weg.
Just die Freundin, die diesen Spruch immer reißt, hat die tendenz alle paar Monate die Liebe ihres Lebens zu finden und nach wenigen Wochen gemeinsamen lebens (was meist innerhalb der ersten zwei Wochen passiert), nimmt sie ihre Kids, taucht ab und bei einem anderen Typen auf. Das führt dann dazu, dass ihr Ex-Mann, der Vater der beiden Kids, ständig seine Familie in ganz Deutschland suchen gehen darf und oft keine Ahnung hat, wo sich die Kinder aufhalten. So weit ich weiß hat er nun Anträge auf Zuspruch der Kinder ausgefüllt und durch seinen Anwalt eingereicht.
Er kommt zwar aus der Arbeit nicht raus, aber irgendwie regelt er es schon, dass die Kleinen nicht die ganze Zeit allein sind.
Von:  Blackdragonstar
2013-09-03T13:04:04+00:00 03.09.2013 15:04
WOAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAH
*______________________________*
Das ist der wahnsinn *_*
Antwort von:  Luca-Seraphin
03.09.2013 18:50
Vielen lieben Dank :D
Von:  SeductionParade
2013-09-03T07:15:58+00:00 03.09.2013 09:15
Das ist wunderschön.
Vorallem die Haare und die Gesichter sind toll, aber auch an sich die Ausstrahlung die das Bild hat...einfach fesselnd.
Ich glaub ich würds gern in Farbe sehen, aber in schwarz-weiß is es auch toll...vielleicht sogar besser...schwer zu sagen ohne Vergleich ^^

*fav*
Lg Miya
Antwort von:  Luca-Seraphin
03.09.2013 09:50
Hallo Miya,

vielleicht habe ich mal irgendwann wieder die zeit, es zu colorieren (Aquarell). Dann hättest Du den vergleich ;)

LG,

Tanja
Von:  Piggybank
2013-09-03T04:54:30+00:00 03.09.2013 06:54
Dieses Bild ist für mich... pure Liebe! Die Pose, wie sie sich in die Augen sehen, die zarten Gesten und natürlich... die Haaaaare!!! Einfach nur unglaublich! <3
Antwort von:  Luca-Seraphin
03.09.2013 08:35
Vielen lieben Dank :D
Das ist eine sehr schöne Umschreibung. So sollten die zwei auch rüberkommen.
Von:  Tesla
2013-09-03T04:39:54+00:00 03.09.2013 06:39
Oh wow ich wurde bei den haaren die Verzweiflung bekommen das ist einfach nur Hammer geworden.
Antwort von:  Luca-Seraphin
03.09.2013 08:36
Geist abschalten und einfach machen (bis der Stift aufgibt ;) Ist aber immer so. Das ist ein vollkommen geistloser Job. Trotzdem muss er sein ;)
Antwort von:  Tesla
03.09.2013 08:54
Ach naja ich kann mir vorstellen das das sehr entspannend und Meditativ sein kann^.^
Antwort von:  Luca-Seraphin
03.09.2013 18:51
Schon, wenn man nebenbei gute Filme hat ;) Ansonsten haderst Du jedes Mal mit dem Schicksal, wenn ein weiterer Tuscher den Geist aufgibt.