Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Faraleth   [Zeichner-Galerie] Upload: 05.07.2013 16:06
Ich habe hier ewig nichts mehr hochgeladen... und bin gerade zu faul, die Bildbeschreibung vom Englischen ins Deutsche zu übersetzen. Also bekommt ihr hier das Original von dA:

Well... a long time ago (it was actually earlier this year) I made an art trade with BlueJay-Cat and one of the options she gave me for my part was drawing one of her tar beasts. I decided on another creature, but since this species is amazing and actually open (go and make your own!°w°), I wanted to create one of these guys for myself ever since. Now I finally found the time and damn, I like how it turned out. After finishing the lineart I had no idea what colour sheme/markings I´d like to see on it. But then I found photographies of oryx antelopes. So pretty.;__;
The colours here are actually a bit warmer than the ones on the antelopes, but I like them this way.X3

Tar beasts are born from lost possessions of humans. In this case a wisp of hair a husband had as a last reminder of his deceased wife. When the beast came to life the wisp embedded itself behind its mask and, after some time, started growing again. The tresses run all along its body, beneath the skin, and break to the surface at its tailbone.

But now I want to talk about more important things.>:3
This little beasty doesn´t have a name or gender yet. I had several ideas, but none of them really appealed to me. So if you have a name for this guy/girl, feel free to tell me.

*wink*
Fara~
Verwendete Referenz:
Bilder von Oryx-Antilopen für die Markings

Themen:
Monster (Sachthema)

Stile:
Computer Grafik, Computer koloriert

Zeit:
who knows?

Medium:
SAI, GT

Tar beasts:
kreiiert von BlueJay-Cat (deviantArt)

Beschwerde


Kommentare (2)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Ranik
2013-07-09T10:35:45+00:00 09.07.2013 12:35
Die Farben der Oryx passen einfach fantastisch - ich glaub ich hab mich gerade in sein/ihr Design verliebt O.o
Ich mag die wuschelige Mähne und die Hörner, aber auch der Schweif und die Knochenplatten, die überall heraussprießen sehen toll aus.
Besonders gut gefällt mir die untere Pose! Wenn es nicht so eine traurige Geschichte hinter ihrer Entstehung geben würde, würde ich am liebsten so eines als Haustier haben X3
Da er oder sie noch nen Namen brauch - wie wär's mit Sully? Geht für beide Geschlechter :)
Antwort von:  Faraleth
09.07.2013 19:06
Danke sehr.^^
Ich bemühe mich für meine neuen Charaktere jetzt gleich solche Sheets zu entwerfen, spart auf lange Sicht eine Menge Arbeit.XD

Tar beasts sind wirklich tragische Kreaturen. Trotzdem haben sie für mich einen ganz speziellen Charme, sodass ich unbedingt eines haben wollte. Außerdem ist ja nicht gesagt, dass sie ihr ganzes Leben lang unglücklich sind. Wer weiß, vielleicht hat auch ein Tar beast mal Spaß und Entspannung?^^

Sully/Sullivan wäre wirklich eine Option. Ein schöner Vorschlag.
Von:  Kris18
2013-07-05T14:24:05+00:00 05.07.2013 16:24
findest du die kopfhaltung beim laufen nicht nen bissel komisch?
hach ich mag den köperbau und besonders den kopf
Antwort von:  Faraleth
05.07.2013 17:22
Es muss keinen Sinn machen, solange es gut aussieht.XD
Ich hab mir nicht wirklich Gedanken darüber gemacht, wenn ich ehrlich bin. Nennen wir es künstlerische Freiheit.