Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Yumija   [Zeichner-Galerie] Upload: 25.05.2013 00:47
Inuyasha- Helden der Kindheit

In meinem Zeichenkurs haben ein paar Jugendliche Inuyasha mitgebracht, wie konnte ich anders als mich am selben Abend hinzusetzen und mir den Anfang des Animes nochmal anschzuschauen. Dann noch der Wettbewerb von KAZE: Da hat mich doch glatt die Motivation gepackt.
Es fing an mit einem Inuyasha wie ich ihn mir heutzutage so vorstelle...... und endete mit Ihm und 7 weiteren Charakteren :D

ES ist schön neben dem Studium die Zeit zu finden und die war nötig, letztendlich waren 4 Abende für das Bild notwendig (O_O)
Ich hoffe euch gefällt das Ergebnis <3

Tip: In Groß angucken °.°


PS: mein gott!! XD da nimmt man einaml an einem wettbewerb teil, da kommen die lieben 5er klicker wieder vorbei. schämt euch was ihr abschaum, sowas tut man einfach nicht außer man hats nötig!!!:P
Themen:
Inu Yasha

Stile:
Alkoholmarker, Pastellkreide

Charaktere:
Inu Yasha, Kagome, Sesshoumaru, Sango, Shippo, Miroku, Koga, Kiara/Kirara

Format:
A3

Zeit:
4 Abende

Beschwerde


Kommentare (17)
[1] [2]
/ 2

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Hinatara
2016-08-27T23:12:06+00:00 28.08.2016 01:12
Oi. So viele Charaktere auf einem Bild war sicher eine Menge Arbeit. Ich finde es toll, dass du für alle eine eigene Pose gefunden hast, was sie so schön lebendig wirken lässt, und die Farben sind so schön kräftig. Gerade auch die Schattensetzungen der Kleidung (wow, so viele schöne Falten~) und der Haut sind super gelungen. Besonders gut gefällt mir tatsächlich auch gerade Mirokus Gesicht <3
Von:  japanfreak91
2016-08-08T19:45:49+00:00 08.08.2016 21:45
Wow, das nenne ich mal eine Heidenarbeit O.O
Mit den Farben und Details hast du dich ja echt selbst übertroffen, selbst auf A3-Format ist das echt eine gigantische Leistung! Jedes Mal wenn man hinsieht erkennt man neue Details!
Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich Kouga am besten gelungen finde :D Diese stechend blauen Augen und dieser stolze Blick... rawr! ♥ Und ein Hoch auf diese süßen Pilze von Shippo, die liebe ich ja jedes Mal, wenn sie auftreten, die sind soo süß :D Außerdem ist dir das Fell an Tessaiga umwerfend gelungen, das ist so super flauschig! ♥ Hach und Kiraras Kulleraugen... ich glaube ich könnte hier noch ewig weiter schreiben, aber im Hinblick auf die Uhrzeit kürze ich das an dieser Stelle ab und fasse zusammen: Ein wirklich sehr sehr sehr gelungenes Bild!
 
(Die 5er-Klicker müssen etwas kompensieren... Gehirn, Schwänze, Brüste, Geld, Talent,... Lass dich nicht ärgern :3)
Von: Morgi
2015-10-19T07:08:40+00:00 19.10.2015 09:08
Hallo!

Hier sind so schöne Details eingearbeitet, da kann man immer und immer wieder hinsehen - und entdeckt trotzdem etwas Neues! Kirara hat für mich die schönste Augenform erhalten, und der Glanz in ihrem Fell ist neben den klaren, edlen Farben wunderhübsch anzusehen. Shippou strahlt Frechheit aus, obwohl mir die Pilze bei der Mimik glatt leidtaten! Ein toller Gimmick, und dank des Hiraikotsu auch sehr geschickt abgetrennt. Sango hat todschicke Haarsträhnchen und das Emblem auf der Brust wirkt wie frisch aufgestickt.
Wenn ich bei Inuyasha schon die Glasperlen ansehnlich fand, haben Mirokus das dennoch in den Schatten stellen können. Der Mönch sieht sehr erwachsen (und sittsam, hihi) aus; Kagome mit dem Shikon no Tama ist einfach nur traumhaft. Koga und Sesshoumaru sind sehr charaktergetreu, wobei der Wolf etwas Verschmitztes mit sich bringt und der Hundedämon mit dem prächtigen Obi und Fell eher mäßig begeistert wirkt.
Und der Hanyou selbst: Großartig! Es ist nicht nur das Blut, das an den spitz zulaufenden Klauen im Ärmel zu sehen ist, sondern auch das lebendige Fell an Tessaiga und die Schnürung seines Suikans. Sogar die Narbe passt zu ihm!

Viele Grüße, Morgi
Von: Dizzarah
2015-10-12T14:19:40+00:00 12.10.2015 16:19
Dein FA ist wirklich sehr Detailreich gezichnet. Dein Zeichenstil ist auf jeden Fall eitwas neues und ich finde es spitze, dass du diesen für dein FA bebehalten hast und nicht den vom Original übernommen hast. Macht es eigen. Macht es einmahlig. Allgemein kann ich sagen, dass dir Sessoumaru, Koga, Inu Yasha und Miroku sehr gut gelungen sind. Bei Kagome, Shippo und Sago hab ich den Eindruck, dass du etwas die Geduld mit dir verloren hast. Vielleicht lehne ich mich zu weit aus dem Fenster, aber kann es sein, dass du Linkshänder bist?
Von:  RENEWAL-ART
2013-08-24T16:40:14+00:00 24.08.2013 18:40
Das Bild ist wirklich mit sehr viel Liebe zum Detail gemalt worden. Also meine Hochachtung hast du!
Von: abgemeldet
2013-06-18T05:10:19+00:00 18.06.2013 07:10
Liebe für das Detail, was? ;-)

Aber mal ganz von Anfang an: Was mich wirklich umhaut ist, dass dieses Bild mit Copic Markern und Pastellkreide gemalt wurde. Fast wirkt es nämlich so, als wäre es am Computer entstanden und das ist der Punkt, der mich eifersüchtig macht! ;-) So gut muss mal wer werden, damit er so mit Copic Markern umgehen kann. Ich habe da schon Unfälle gesehen ... Da will ich mich gar nicht dran erinnern.

Sonst: Alles sitzt da, wo es soll. Ich sehe keine verkrüppelten Arme oder Beine, die zu lang oder zu kurz sind. Keine zu großen Köpfe oder zu kleine Körper. Oder zu kleine Köpfe mit zu großen Körpern. – Wobei man Arme und Beine nicht so sieht, aber man kann sich den Rest schön denken, weil das was man sieht, schon schön aussieht.

Zu meinem ersten Satz: Ich bin fasziniert! Die Haut ist super geworden, bei jedem! Die Lichteffekte in den Haaren, vor allem die bei Miroku und Kagome, sind toll! Auch an den Klamotten. Einfach super! Aber was mich dann so richtig umgehauen hat war der Schattenwurf vom Blut! Deshalb der Satz mit der Liebe zum Detail. Schattenwurf vom Blut ... Wahnsinn!
Von:  Michelle94-Chan
2013-06-09T19:12:19+00:00 09.06.2013 21:12
Dein Bild ist echt super toll gelungen ^^

Zudem ist mir gerade aufgefallen, dass du es im Gegensatz zu mir mit deinem Bild unter die besten 5 beim Kazé-Wettbewerb geschafft hast. *ein wenig neidisch sei*
Erst mal: "Gratulation!"

Ich hab auch schon fleißig für dich gevotet und hoffe das du den ersten Platz belegen wirst ^^
Antwort von:  Yumija
10.06.2013 21:22
<3 wusste ich noch gar nicht :) uhhh<3 ich danke dir, vielen dank auch für die unterstützung, bin gespannt wie es ausgeht ;)
Von:  Leonomini
2013-05-31T16:57:54+00:00 31.05.2013 18:57
Wow! Das ist unglaublich toll!
Das Universum scheint es heute wahrlich gut mit mir zu meinen: Wie oft stolpert man schon über ein derart aufwendiges Inuyasha Fanart, das so viele Charaktere vereint und obendrein so fantastisch gezeichnet ist?! Du hast wirklich sämtliche Details berücksichtigt und die Charaktere ganz großartig getroffen. Besonders Sango hat es mir auf deinem Bild angetan. Sie strahlt so großen Enthusiasmus aus, da fällt es einem allzu leicht, die Rettung der Welt in die Hände dieser munteren Truppe zu geben. (^ω^)
Erste Sahne dieses Fanart!
Von:  Estel_69
2013-05-28T17:06:40+00:00 28.05.2013 19:06
Also die Arbeit hat sich echt gelohnt!
Einfach ein tolles Bild!
^^
Von:  Megaloceros
2013-05-26T10:32:26+00:00 26.05.2013 12:32
Noooooi, Kikyo und Kaguya konntest du nicht mehr rein bringen. QAQ
Aber ja, Inuyasha war abgesehen von so einige kritiken, ein tolles Anime. ^^
Aber trotzdem. Inuyasha zählt nicht als "Kindheits Anime", da es ein Neumodisches und kein Altes Anime ist. xD
Man sieht es ja wie es ausgemalt ist und das der Hintergrund nicht aus Aquarell und Acryl besteht. ^^
Aber ich finde das fanart sehr toll. *u*
Antwort von:  Yumija
26.05.2013 15:11
Kikyo und Kaguya wollte ich nicht mit rein bringen^^ aquarell ist natürlich auch mit drin. :) Da ich den Manga vor ca 10 Jahren gelesen habe, sind dies doch ein paar Helden aus meiner Kindheit (da ich auch niemals den Anime als "alt" bezeichnet habe):D
vielen dank für dein kommi <3^^
Antwort von:  Megaloceros
26.05.2013 17:30
Okay. xD
Wie alt warst du vor 10 Jahren? Ich war da fast 14. ^^
Gute alte Schulzeit.