Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Fanart

 Gabriel_deVue   [Zeichner-Galerie] Upload: 18.05.2013 05:41
Illustration zum Webcomic twisted

Die grüne Figur ist ein Plüschtier von Miiks - einem Charakter von dheny, den er mir in dieser Form einmal als Plüschtier geschenkt hat. Als Lieblingskuscheltier der Figur "Bob" ist Miiks mittlerweile Teil meiner Geschichten geworden. Der echte Superheldenmiiks erlebt spannende Abenteuer!

Abgesehen von der Geschichte hinter dem Bild, habe ich auf eine Stimmung hingearbeitet. Ich hatte gehofft, sie ausschließlich mit Bleistift erzielen zu können. Das hat nicht geklappt und das Pastellpapier verträgt sich nicht mit Tinte - also ab an den PC.

Ich wette, jeder Cosplayer auf dieser Seite könnte das Stofftier in 2sekunden retten... Gabriel handhabt selbst meist schwere Maschinerie, dabei bleibt sowas Zartes wie ein Kuscheltier oder ein kleiner Bruder schon mal auf der Strecke.

Ich freu mich immer über Leser des webcomics oder Besucher in meinem tumblr.

Die Texturen sind von mir und cgtextures.com


Ist dem Dōjinshi "TwistED" zugeordnet.
Themen:
Twisted, Emo

Stile:
Bleistift, Computer Grafik

Beschwerde


Kommentare (6)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Abra
2013-06-19T04:21:28+00:00 19.06.2013 06:21
Ach Mensch, ich dachte ich hätte das Bild längst kommentiert... gnar.
Am allermeisten liebe ich ja den traurigen Gesichtsausdruck, auch wenn einem das Herz beim ansehen dieses Bild brechen könnte, vor allem wenn man die Beschreibung dann nochmal liest. :(
Was das Zeichnerische angeht schließe ich mich mal den anderen an - ich mag diese Kombi aus analog und Computer auch sehr gelungen.
Von:  Risto
2013-05-22T16:58:55+00:00 22.05.2013 18:58
Die Kombi aus Bleistift und PC Textur ist dir so gut gelungen! Das sieht unglaublich stimmig aus!
Wunderschönes und trauriges Motiv noch dazu ; v ;<3
Antwort von:  Gabriel_deVue
10.06.2013 13:11
Risto, vielen Dank für den Kommentar. Ich cheate doch nur, weil ich mich nicht traue, die texturen direkt aufs Blatt zu bringen D: Na ja, in dem Fall wärs gar nicht gegangen. das is tauf 80g pastellpapier gemalt. wie das nach so ner behandlung ausgesehen hätte... au weiha.
Von:  Muhsaft
2013-05-18T19:20:53+00:00 18.05.2013 21:20
So nachdenklich sieht man Gabriel selten. Die Stimmung ist sehr intensiv. Mir fällt sowas immer eher schwer.
So ein wenig find ich es amüsant, dass die Illu dem doch recht klischeebeladenen Thema Emo zugeordnet ist ;)
Antwort von:  Gabriel_deVue
10.06.2013 13:11
Danke, Muhsaft. Ich freue mich, dass die Stimmung, die ich im Sinn hatte, gut herüberkommt. Und... ja, irgendwie gehörte es zu Emo, auch wenn das bissl fies ist :X
Von:  CamiosRevival
2013-05-18T12:06:41+00:00 18.05.2013 14:06
Ich find es total geil, dass wenn man ein Bild von dir sieht, man sofort weiß irgendwie; "das ist ein Gabriel_deVue!" ^^ Und dann erst deinen Namen liest. ;D

Dem Licht abgewandt, nur mit ein trauriger Blick gewürdigt, der Dunkelheit zugewandt. Das kleine kaputte Kuscheltierchen, vorsichtig durch die Hand beschützt. ö.ö Fast so als wenn gesagt werden soll: "nehmt es mir noch nicht weg."

(ist meine persönliche Interpretation ;) )

Grüße CR
Antwort von:  Gabriel_deVue
10.06.2013 13:13
Hallo CamiosRevival, danke für deine persönliche Interpretation. Sie ist nah an dem dran, was ich im Sinn hatte - aber auch bisschen anders. Das finde ich interessant und mag die Sichtweise. Erst recht vielen Dank für den ersten Satz. Das freut mich aber - obwohl ich den stil da oben - bleistift + digital dazugewürfelte textur - sonst sehr selten verwende : D
Von:  Manakeksi
2013-05-18T08:08:46+00:00 18.05.2013 10:08
Also rein vom Optischen her finde ich diesen Unterschied zwischen den wunderbar voluminösen Haar und dem glatten, sehnigen Körper richtig gut! Es ist richtig cool, wenn man so gut mit Licht und Schatten umgehen kann. Gerade ihre Hände wirken auf dem Bild sehr plastisch.

Ja, die Idee kann man jetzt natürlich verschiedenartig interpretieren. Der Ausdruck in ihrem Gesicht vermittelt - mir jedenfalls - eine etwas ungelenke Art, um Hilfe zu bitten. Das ist so rührend, finde ich. Auf der anderen Seite glaube ich eine gewisse Gleichgültigkeit in ihrem Blick zu erkennen. Generell macht sie - Gabriel heisst sie, wenn ich das jetzt richtig verstanden habe - einen ziemlich geschafften und verbrauchten Eindruck. Sie hat wohl schon viel erlebt. Anscheinend nicht nur Gutes. Was ich des weiteren sehr atmosphärisch finde, ist der Schatten, der vor Gabriel liegt. Ich habe den Eindruck, dass dies bedeuten könnte, sie bewegt sich immer mehr der Finsternis entgegen.

Na ja, wie dem auch sei, dein Werk ist jedem Fall mitreissend. :)
Antwort von:  Gabriel_deVue
10.06.2013 13:15
Hallo Manakeks99 - was ein name!
Danke für deine ausführliche Interpretation. Mir bedeutet das viel, wenn dich jemand so viel Zeit für ein Bild nimmt und sich dann auch noch entschließt, mir diese Gedanken mitzuteilen. Die Interpretation kann gar nicht falsch sein, weil in meinen Augen ein Bild erst dadurch fertig wird, dass es jemand anschaut und für sich etwas mitnimmt und so, wie du die Elemente gedeutet hast, passt das sehr gut zusammen. Es ist sehr nah an dem dran, was ich selbst im Sinn hatte - freut mich natürlich umso mehr, dass das rüberkommt.
vielen herzlichen dank : )
Von: abgemeldet
2013-05-18T06:32:32+00:00 18.05.2013 08:32
SO SCHÖN!!!!QuQ...wie kannm man nur SO zeichnen....?...
Goldfish-Favo+*u*
Antwort von:  Gabriel_deVue
10.06.2013 13:15
danke, kramkuchen : )