Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Zwischenschritt
 
sinistraG   [Zeichner-Galerie] Upload: 09.04.2013 10:11
*Buntstift in die Nase steck*
Verwendete Referenz:
Bilder von Treasure Town

Themen:
Tekkon Kinkreet

Stile:
Buntstifte, Aquarell

Beschwerde


Kommentare (5)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Mandarine
2013-04-09T16:18:01+00:00 09.04.2013 18:18
oh wow o_o was für ein hintergrund!! und er schaut so...wünderschön aus xD nein echt gruseliges auge ;P..super geworden! ich empfehls!
Von:  Ellerfru
2013-04-09T16:05:38+00:00 09.04.2013 18:05
Wow, ein krasser Stil... Mit viel Wiedererkennungswert. Das gefällt mir sehr! Das Motiv ist natürlich dezent verstörend...
Von:  Gabriel_deVue
2013-04-09T13:12:19+00:00 09.04.2013 15:12
Verstörend ist das richtige Wort. Der Moment, in dem Schwarz den Boden verliert - das ist schwer zu zeigen und deine Interpretation finde ich sehr interessant. Schwarz' Welt ist zu dem Zeitpunkt ja ziemlich zerstört, es passt also super, wie du alles gezeichnet hast - aber grad der krasse Kontrast zwischen den schönen, bunten Hintergründen und dann dem schwarzen Himmel haben für mich nochmal extra zu diesem bedrückenden Gefühl beigetragen - vielleicht hätte eine helle, leuchtende Stadt im Hintergrund noch kräftiger gewirkt - aber dann wiederum den Charakter auch eventuell die Show gestohlen. Das Bild ist super so, wie es ist. Vom groben Buntstift an der Weiß-Puppe bis zur verzerrten Perspektive und dem detailverliebten Hintergrund. Gefällt mir sehr gut : )
Von:  Rin_Ember
2013-04-09T11:11:44+00:00 09.04.2013 13:11
Uh, krasses Bild, gefällt mir total! >D
Ich finde das Motiv mega spannend und die vielen Details machen echt was her. Die Colo ist ebenfalls toll, der knallige Himmel, der einen zu der Fratze in der Ecke führt, gefällt mir besonders! *_*
Von: GanryuSasaki
2013-04-09T08:50:22+00:00 09.04.2013 10:50
Das Bild wirkt leicht verstörend. Wegen dem verzerten Gesicht von dem Jungen im Vordergrund. Aber mir gefällt es gerade deswegen.

Dein Umgang mit Aquarellfarben ist auch beneidenswert. ^^