Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

To-Fu   [Zeichner-Galerie] Upload: 25.02.2013 21:24
Als ich noch ein Kind war stellte ich mir vor mein Bett wäre ein Schiff, das mitten auf dem Ozean dem Untergang nahe war. Ich musste als Älteste natürlich immer dafür meine jüngeren Geschwister retten. Sie sollten ja nicht von den herumschwirrenden hungrigen Haien gefressen werden.
Oder aber unser Wohnzimmer verwandelte sich in einen Zauberwald, das die schönsten Drachen verbarg.
Heute haben viele Kinder gar keine Fantasie mehr übrig. Das Einzige, was sie sich vorstellen können ist nur noch die Kampftechnik, die sie bei dem nächsten Versuch ihres Videospiele anwenden könnten oder welche Pfade/Wege sie einschlagen könnten.
Es ist wirklich traurig mit anzusehen wie die Kinder durch Videospiele oder dem Fernseher verdummen. Die Medien werden immer versauter und nicht Kindergerecht zu frühen Uhrzeiten.
Schade sowas!
Themen:
Fantasie, weiblicher Charakter

Stile:
Buntstifte, Aquarell

Beschwerde


Kommentare (2)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Mel_Vineyard
2013-02-26T22:46:09+00:00 26.02.2013 23:46
das stimmt. ich habe mir als kind auch immer solche sachen ausgedacht (mach ich heute noch^^) und mit freunden haben wir dann regelrechte geschichten gespielt...das war immer klasse. ich find es auch total schade, was die modernen medien kindern machen.

ich finde die idee mit den sternen total schön und dass sich ihr glanz in den augen spiegelt. der pulli gefällt mir auch richtig gut. der sieht richtig gemütlich aus=)
die haargummis sind auch toll.

lgMel
Von:  Oogie-Boogie
2013-02-26T08:47:18+00:00 26.02.2013 09:47
So viele Sterne....
So voller Kindlicher Unschuld ist dieses Bild.^^

("Mi casa es su casa")

Gez. Oogie-Boogie
Antwort von:  To-Fu
26.02.2013 10:12
Ich danke vielmals. :)