Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Zwischenschritte
 
 
-Sui-   [Zeichner-Galerie] Upload: 03.02.2013 04:47
So das Bild ist jetzt zwar auch schon Mitte letzten Jahres entstanden, aber da LOTR durch den keinen Hobbit ja momentan so schrecklich aktuell ist, bekommt ihr es eben jetzt aufs Auge gedrückt. ;)

zu sehen sind der Geist des Ringes(die blonde Tussi im Vordergrund, (der Ring wurde Personifiziert wegen eines zukünftigen Cosplays....)so wie die "nexte generation" der Herr der Ringe Trilogie. :)
Den jungen Herr darf ich euch als Eldarion vorstellen (Aragorn und Arwens Sohn)
und die junge Dame im Hintergrund ist Elanor. (Sams Tochter)
Die Gute ist eigentlich blond aber durch die schattige-düstere Farbgebung eben nicht mehr....

Mal sehen, evtl schaffe ich es irgend wann einen Doushinji mit ihnen zu zeichnen. Dann kläre ich auch auf wer die beiden Scherenschnitte im Hintergrund sind ;)
Aber das steht in den Sternen und ich will nichts versprechen. :)

EDIT: Ich finde es interessant, dass jeder vermutet der Ring würde in der "next generation" als exestierender Gegenstand auftauchen, nur weil er hier gezeichnet wurde.
Hat noch niemand in Betracht gezogen, dass er da ist, um zu zeigen, dass lediglich die Auswirkungen immer noch zu sprühen sind?
Denn auch wenn Aragorn (König Elessar), wie Tolkien schrieb, das Land vereinte, musste er dennoch sein ganzes Leben lang Kriege führe. :)

__________________________________________________________________
P.S. Ach du liebe mein Güte! AL was ist denn jetzt auf ein mal los?!
Ich bin total geflasht. Ö.Ö
Vielen Dank an alle, die da das AL Köpfchen für mich gedrückt haben!!!! <3
P.P.S. Geil, ich habs geschafft, alle Notenstufen einmal durch zu ackern.XD
Themen:
J. R. R. Tolkien, männlicher Charakter, weiblicher Charakter

Stile:
Computer koloriert

Charaktere:
Eigener Charakter

Beschwerde


Kommentare (46)
[1] [2] [3] [4] [5]
/ 5

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Claudia
2013-12-21T12:11:20+00:00 21.12.2013 13:11
Hallo, ich wolte dich fragen wie man den untegrunder rausnehmen kann,also wie bei deinen Bild..ich zeichne mit manga studio, aber vileiecht sind es die selben Schritte bei allem Programmen.
Vielen dank!
Claudia
Von:  TheMihaelGraham
2013-05-25T23:02:50+00:00 26.05.2013 01:02
Fällt mir grad auf
Ring Gijinka :'D !!
Ok.... das war jetzt eigentlich offensichtlich, aber ich musste es dir jetzt um meiner Abneigungs Willen reinwischen XD
Aber ich finds trotzdem Bombe und bevor du irgendwelche Calne Ca Versionen Cosplayst will ich DAS an dir sehen :*
Von:  Taiyou
2013-02-12T17:13:48+00:00 12.02.2013 18:13
Wow echt tolles Fanart ^^
Von: abgemeldet
2013-02-10T12:01:15+00:00 10.02.2013 13:01
Ein Mega Fanart <3<3<3
Es schaut super aus <3<3<3
Von:  TreChan
2013-02-10T10:21:36+00:00 10.02.2013 11:21
Das ist echt ein geiles mega Bild!! *___* Wahnsinn!!!!!
Von:  Succoria
2013-02-08T19:11:01+00:00 08.02.2013 20:11
Eim sehr schönes Bild. Ich mag die Idee den Ring zu personifizieren.
Ein Doji zu den Charakteren dieser "next generation" wäre echt cool.
Von:  MissSlushie
2013-02-08T16:30:08+00:00 08.02.2013 17:30
ICH LIEBE DIESES BILB!!!!!!!!!!!!!!!!!!! ich wünschte ich könnte auch so schön zeichnen
Von:  katechan
2013-02-07T22:42:42+00:00 07.02.2013 23:42
Das Kleid sieht wunderschön aus und die langen Haare gefallen mir auch gut. *-*
Und der Typ mit der blauen Kleidung sieht super süß aus. <333
Von:  MissLunatic
2013-02-06T23:20:59+00:00 07.02.2013 00:20
Kann mich den Punkten von Dark_Ravenknight und einiger anderer nur anschließen. Es ist zwar sehr hübsch anzusehen und auch sauber gemalt, aber HDR und Manga, das passt für mich genausowenig wirklich gut zusammen und den Ringgeist halte ich in der nächsten Generation zudem auch für extremst unlogisch. (OK, revidiere wegen des Edits teilweise.) Die Auswirkungen mögen noch zu sehen sein, ja, trotzdem finde ich den Ring als sehr zentrales Motiv nicht so günstig gewählt. Das ist ein neues Zeitalter mit neuen Problemen, was auch des Öfteren im Herrn der Ringe betont wird.
Außerdem die Logik, dass die nächste Generation unbedingt sehr nah zusammenarbeitet, erschließt sich mir genausowenig. Warum gerade Sams Tochter? Bei anderen Charakteren hätte es für mich mehr Sinn einfach gemacht... Auch andere hatten schließlich Kinder (Eomer oder Faramir und Eowyn z.B., wo die Verbindung und das Einschreiten eher gegeben ist oder sogar Merry und Pippin, immerhin waren doch die Tuks noch die Hobbits, die am ehesten der Hafer stach, wenn ich mich richtig erinnere...) und ich stelle mir Sams Familie einfach nicht als übertrieben abenteuerlustig an sich vor. Als er loszog, waren das dringende Umstände.
(Wobei es dafür natürlich immer Gründe in einer guten Story geben könnte, also komplett auszuschließen wäre es natürlich nicht.)

Wie gesagt, gut gemacht irgendwo, gegen die Zeichnung gibt es wirklich absolut nichts zu sagen, nur verwirrt mich wirklich die Aussage dieses Bildes.
Antwort von:  Dark_Ravenknight
07.02.2013 17:27
soweit mich meine erinnerungen nicht trügen ist sam der wächter des roten buches von gondor (der hobbit und der herr der ringe) und seine tochter tritt die nachfolge für ihn als wächterin des roten buches an.
Antwort von:  -Sui-
07.02.2013 18:34
Nein Dark_Ravenknight deine Erinnerung trübt dich nicht. :)
Sam gibt seiner Tochter Elanor Schönkind(wie sie nach ihrer Hochzeit heißt) das rote Buch, nachdem seine Frau Rosi gestorben ist, und er sich auf den Weg zu den Grauen Anfurten macht. :)
Außerdem wurde Elanor mit 15 Jahren von Arwen zu ihrer Ehrenjungfrau ernannt. :)
Antwort von:  MissLunatic
07.02.2013 18:36
Ok, stimmt, das macht dann wohl wirklich Sinn. Hatte das mit dem Buch noch gelesen, aber das zweite Detail war mir entfallen. Dann möchte ich diesen Punkt bitte zurücknehmen. Und danke für die Informationen. Ist interessant, was man durch sowas nicht alles (nochmal) erfährt.^^
Antwort von:  Dark_Ravenknight
08.02.2013 15:14
Interessant ist das hier allemal. Tolkien hat hier eine unglaublich dichte Welt erschaffen, mit unglaublich vielen Details. Unglaublich oder? ^^ Witziges Detail am Rande. Cirdan der Schiffsbauer und Mahtan der Schmied waren Elben welche im Gegensatz zu den Anderen einen Bart hatten. ^^
Von:  Dark_Ravenknight
2013-02-06T16:13:52+00:00 06.02.2013 17:13
Ein äußerst interessantes Bild. Wenngleich ich gestehen muss, ich mag Anime und Manga Versionen von LotR nicht ernsthaft gern. Es ist irgendwie unpassend. Nichtsdestoweniger gefällt mir die Idee hinter dem Bild.

Thema Ringgeist: Etwas schönes und reines, ist immer Gut. So ist es im Märchen. Um ehrlich zu sein, es ist sogar überaus logisch das die Ringseele (finde ich irgendwie passender) wunderschön ist. Schön, verführerisch und grausam dabei. Nicht das dies hier hundert prozentig der Fall ist aber der Ansatz passt schon. Ein jeder kann in der Verführung des Ringes sehen was und wen er will.

Next Generation:
In dem Punkt muss ich sagen, das ich nicht denke das man einen plausiblen Grund dafür findet, das ein Teil der Ringseele noch existiert. Wenngleich man sicher sagen könnte, das der Ring, durch seine Jahrhunderte in Einsamkeit und einem willensschwachen Wesen wie Smeagol eine eigene Persönlichkeit, jenseits der eigentlichen Bestimmung entwickelt hat. Diese Persönlichkeit hat sich aus dem Ring gelöst und ist dann quasi in diese Welt gekommen. Aber das muss gut, wirklich gut abgeklärt sein. Find ich ein schwieriges Thema.
Antwort von:  Dark_Ravenknight
06.02.2013 22:31
ist ein interessantes thema *grübel* vielleicht schreib ich was darüber...