Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Papaya   [Zeichner-Galerie] Upload: 22.01.2013 15:12
Ich bin verliebt! in den unfassbar guten live action movie von kenshin!
ich bin so voller begeisterung für den film, dass ich ein schnelles fanart malen musste D: kenshin war mein allererster manga, und jin-e war schon immer einer meiner lieblings villains, ich musste ihn malen!

hab hierfür ein bisschen inspiration vom film-jin-e genommen u es mit seinem ursprünglichen design im manga gemixt

jin-e hat diese unglaublich böse aura um sich rum, die ich irgendwie in einem bild einfangen wollte.
das bild war in wenigen stunden fertig, ohne plan und skizzen, ich mags :D

gemalt in photoshop, mit den natural brushes :D
Themen:
Kenshin

Stile:
Computer Grafik, Computer koloriert

medium:
photoshop

tablet:
wacom bamboo

Beschwerde


Kommentare (3)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Veboshi
2013-01-22T20:11:10+00:00 22.01.2013 21:11
...Stimmt, Kenshin gibts ja auch noch xD Ich hab den Manga leider nie gelesen, hat mich aber schon angemacht, nur schon vom Zeichenstil her... Den sollte es bei uns auch in der Bibliothek geben, wär eigentlich keine schlechte Idee, den mal auszuleihen.. ^-^

Ich finde dieses Bild unglaublich genial, vor allem wie du ihn in seiner Aura verschwinden lässt... Was soll ich sagen? :D Es ist einfach toll! >,<
Von:  Farfarello
2013-01-22T17:34:29+00:00 22.01.2013 18:34
Jinne... Der Irre mit den schwarzen Augen.
Ja, ich erinnere mich an ihn. Da Kenshin auch der erste Manga war, den ich gelesen und sogar regelrecht verschlungen habe, sind mir die Charaktere daraus selbstverständlich im Kopf geblieben. Soweit ich mich erinnere, war Jinne der erste wirklich ernstzunehmende Gegner nach den beiden Idioten, die Sanosuke auf Kenshin gehetzt haben. Er hatte diese düstere, beklemmende Faszination und sein Tod hat sichtbar einen Schatten auf die Ereignisse geworfen.
Ich finde, du hast ihn fabelhaft getroffen, auch wenn ich nur die Mangavariante von ihm kenne und den Anime dank zu vielen Fillerfolgen und -charakteren nie ganz gesehen habe, ebensowenig wie die Realverfilmung, aber die aus Gründen der Unkenntnis bezüglich ihrer Existenz.
Mir gefällt sein düsteres Lächeln in deiner Interpretation sehr. <3
Von:  IneaChiyo
2013-01-22T14:36:52+00:00 22.01.2013 15:36
Das Bild ist so toll, ich glaub ich muss den Manga doch mal lesen... Ich finde, du konntest deine Vorstellungen wirklich hervorragend umsetzen, dieser Nebel wirkt irgenwie belastend und bösartig und das Gesicht sieht so hämisch aus. Und weil er sich an den Rändern auflöst, wirkt er auf mich, als könnte er ganz plötzlich hinter mir stehen und das ist echt unheimlich! Einfach grossartig!