Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Zwischenschritte
 
 
Ermelin   [Zeichner-Galerie] Upload: 24.12.2012 22:53
Das im Hintergrund ist übrigens eine Sandburg! ... wollt ich nur erwähnen *lach* Sonst wären die Häuser ja etwas zu klein ;)

Mein Wichtelkind dieses Jahr waaaar... Pamina! Überraschung! *hihi* xD
Das war dieses Jahr wirklich ein unglaublicher Zufall. Wir sind im Reallife Freundinnen und es ist mir verdammt schwer gefallen, sie nicht ahnen zu lassen, dass sie mein Wichtelkind ist *lach* Gleichzeitig war ich allerdings auch ein bisschen panisch... Vor kurzem waren wir nämlich beide auf einem Zeichnertreffen und da habe ich sie zum ersten Mal zeichnen sehen. Ich wusste, dass sie ziemlich gut ist, aber ihr beim zeichnen zuzuschauen, kann eine endlose "OMG WTF OMG WTF OMG WTF..!!"- Schleife in jemandes Kopf auslösen! *lach*

Liebe Pamina,
als ich deinen Wichteltext gelesen habe, habe ein bisschen überlegt, welchen der Punkte auf deiner Wichtelliste du wohl am liebsten magst- Ob du lieber eine frei erfundene Personifizierung des Mondes hättest, oder ob dir Ameluna am liebsten wäre.
Ich habe das erste Thema gewählt, aber um ganz sicher zu gehen, habe ich dir auch Ameluna noch zusätzlich in Kakao-Format gemalt ;) Ich lade die Karte auf kakao-karten.de hoch, sobald das Bild hier auf animexx freigeschaltet ist. Du weißt ja, wie du mich findest xD
Die Ameluna-Karte ist auch stärker in blau/lila gehalten (wie du es dir gewünscht hast), statt nur in Blau. Ursprünglich hatte ich dieses Bild hier mit einem starken Lilastich geplant, aber ich habe schon bei den ersten Sandburg-teilen gemerkt, dass das nicht gut aussieht und mich schweren Herzens entschieden, das Lila mit Blau zu übermalen.

Zum Bild:
Es heißt ja immer, der Mond sei mal ein Teil der Erde gewesen und durch einen Meteoritenaufprall abgesplittert worden. Mein Mondmädchen hat deshalb riesige Sehnsucht nach der Erde.
Als nach Millionen von Jahren Einsamkeit ein Astronaut bei ihr landet, freut sie sich sicher... immerhin hat sie endlich mal wieder Kontakt zur Erde ^^ Natürlich können die zwei sich nicht so richtig nahe kommen, denn der Astronaut kann seinen raumanzug nicht ablegen (weil... explodierende Lunge, verdampfender Körper, tödliche rumfliegende Teilchen und so... ^^") Aber ich dachte, sie könnten zumindest eine Sandburg zusammen bauen. Und als Abschiedgeschenk überreicht das Mondmädchen ihrem neuen Freund einen Eimer mit... Sand :)

Das Bild hat mich dazu gebracht, über einige Dinge nachzudenken, die mir bisher nichtmal in den Sinn gekommen sind. *g*
Zum Beispiel:
- Die Schwerkraft auf dem Mond beträgt angeblich nur 1/6 der Schwerkraft auf der Erde. Kann sie dann überhaupt so schweben? Und wenn ja, hängen ihre Brüste dann runter oder wabern sie in der Luft herum? xD (Davon, dass sie keinen Raumanzug trägt und keine Pflanzen hat, aus denen sie Kleidung herstellen kann, ganz zu schweigen!)
- Ist das eigentlich Sand auf der Mondoberfläche? Und kann man damit eine Sandburg bauen, ohne Wasser?
- Gibt es auf dem Mond Tag und Nacht? Oder ist es an manchen Stellen immer Tag und an anderen immer Nacht? Und wenn an einem Ort Nacht ist, sieht man die Erde dann am Himmel blau leuchten, oder sieht sie immer so aus wie auf den Fotos von der Nasa? Oder ist nur dort Nacht, von wo aus man die Erde gar nicht sehen kann?

Letztendlich muss ich mich wohl damit retten, dass es einfach nur ein Fantasy-Bild ist *lach* Immerhin würde ein Mondmädchen wohl auch nicht von Affenmenschen abstammen und aussehen wie ein Mensch... Was mich kurz dazu gebracht hat, über grüne Haut und Tentakel nachzudenken, aber das... wäre nicht Bishojo-like gewesen *g*

-
Da mein Scanner das Gesicht des Mädchens ziemlich verstümmelt hatte, habe ich es mit Gimp bearbeitet, wie man wohl sieht, wenn man genau hinschaut. Ich dachte ich schreibe das vorsichtshalber mal, damit sich niemand wundert, dass es so aquarell-untypisch aussieht.
Themen:
Science Fiction, Wichteln

Stile:
Aquarell, Acryl

Beschwerde
Dieses Bild nimmt an 1 Wettbewerb teil.


Kommentare (19)
[1] [2]
/ 2

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  katechan
2013-01-31T23:12:24+00:00 01.02.2013 00:12
Die Farben vom Bild sehen wunderschön aus. *-*
Vor allem die von den Häusern.
Von:  Ellerfru
2013-01-12T11:23:33+00:00 12.01.2013 12:23
Waaah, diese ganzen Häuser im Hintergrund... o_o
Und... Die Bildidee ist toll. :D Man sieht sehr, dass du dir richtig viele Gedanken um das Motiv gemacht hast. (Etwas anderes war bei dir natürlich auch nicht zu erwarten. <3) Zwar sieht es so aus, als würde das eine tragische Geschichte, wenn der Astronaut wieder abreisen muss... Aber das ist einfach süß, irgendwie.
(Äh... Ob man auf dem Mond eine Sandburg bauen kann? Schwierig - wir haben da ja keine Erosion durch Wind oder Wasser, also auch nicht wirklich Sandkörner. Höchstens durch Meteoritenimpakte pulversisiertes Zeug. Das könnte man natürlich irgendwie aufschichten...)
Von:  AlvaSeneca
2012-12-26T23:23:36+00:00 27.12.2012 00:23
Tolles Wichtelbild... und es ist ja ne riesige Sandburg...
ich bekomme nie Sanburgen hin.___.
Ein wunderschönes Wichtelbild:D und tolle Bildkomposition:D
Von:  Blauer_Lapis
2012-12-26T21:48:25+00:00 26.12.2012 22:48
Ein Bildchen von meiner Lieblings-Ermelin!!!! ^o^
Die Idee ist wirklich toll. Die Personifizierung vom Mond ist dir gut gelungen. Ihr Gesicht ist richtig hübsch und das was sie anhat, schönes Kleid. Relativ schlicht und dann auch wieder nicht :D
Wie du sie reingebracht hast, also ihre Pose ist gut. Vor allem zum Astronauten ^^
Auch ihn hast du gut hinbekommen, der Anzug sieht sehr real aus. Und dann der Blickaustausch zwischen Beiden, einfach nur schön!!
Den Hintergrund mag ich auch. Das hat sicher lange gedauert, die vielen Häuser zu zeichnen. Und das es Sand ist kann man sich dann auch irgendwie denken, hast du schön gezeichnet.
Und da hinten dann noch die Erde ... sie ist nicht untergegangen ;D

Hoffe du hattest schöne Feiertage!!! Danke für den lieben Brief!!! Da kommt auf jeden Fall ein Briefchen zurück ;)

glg
Drachi
Von:  MagicRabbit
2012-12-26T18:10:04+00:00 26.12.2012 19:10
Der Hintergrund ist unglaublich toll, wahnsinn, wie detailliert du den gezeichnet hast!
Mir gefällt vor allem auch die harmonische Farbwahl, also dass du dich nur auf Blau- und Gruntöne konzentriert hast, dass gibt dem Bild gleich nochmal eine ganz besondere Stimmung und die Geschichte dazu ist auch so schön, wunderbares Bild!
Von:  Merinid
2012-12-26T11:46:56+00:00 26.12.2012 12:46
Tolles Motiv. Aber am meisten begeistert mich der viele Häuserhintergrund :) Da versuche ich kleine versteckte Marsmenschen o.ä. zu entdecken :)
Von:  Rooro
2012-12-25T20:06:14+00:00 25.12.2012 21:06
OMG, hast du einen bezaubernd schönen Stil! Das Bild ist der Wahnsinn, eins der schönsten der gesamten Wichtelaktion, was ich bisher gesehen hab!
Die Haare der beiden sind so schön geworden und die Falten ihres Kleides! Die Idee mit der Sandburg ist echt reizend, so eine schöne Bildidee in einem so schönen Bild ^-^
Von:  eulchen
2012-12-25T20:05:40+00:00 25.12.2012 21:05
Das Bild ist unheimlich schön!
Ich mag die Farbgebung total und dass sie ihm einen Eimer Mondsand mitgibt, nachdem sie die Sandburg gebaut haben(?). Finde die Idee klasse!
Und an der Sandburg haben sie sich lange gesessen. Aber bei einem so tollen Blick auf die Erde macht man das ja gerne :D
Tolles Bild, aber eine Frage bleibt offen:
Funktionieren eMails zum Mond? Hat sie über irgendwelche Satelliten dann Internetempfang, oder wie? :D
Von:  Nani_San
2012-12-25T19:23:37+00:00 25.12.2012 20:23
Die Häuser müssen dir den Verstand geraubt haben ^_^ aber es hat sich gelohnt
Hübsches Mondmädchen und der Astronaut gefällt mir auch....toll gezeichnet!
Von:  Megaloceros
2012-12-25T15:48:31+00:00 25.12.2012 16:48
Ein super detaliertes Bild! Will garnicht wissen, wie du dich abgekrampft hast um die einzelne Häuser zu zeichnen. >^<