Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Fanart

Zwischenschritt
Der Scan der Outlines ist zwar schlecht, dass sie grün sind, ist allerdings richtig. :)
Zartbitterschoki   [Zeichner-Galerie] Upload: 20.10.2012 14:53
Zu sehen ist Rial Efur, der Rollenspielcharakter eines Kommilitonen von mir. Er ist eine nekromantische Schattenechse aus den Grutschak-Sümpfen.

Für die Perspektive hatte ich eigentlich zwar eine kreativere und anspruchsvollere Idee, allerdings hätte man so nicht ganz so viel von dem Charakter gesehen, weshalb ich mich für diese repräsentativ Frontaldarstellung entschieden habe.

Da ich das Original schon weggeben hatte, bevor ich den Scan bearbeitet hab, entspricht das Bild hier nicht ganz dem Original. An seiner rechten Hand ist der Scan leider ziemlich verschwommen. :/
Verwendete Referenz:
Steckbrief und ein Referenzbild des Charakters

Themen:
Furry, Rollenspiele

Stile:
Aquarell, Acryl

Beschwerde


Kommentare (1)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Quecksilber
2012-10-20T19:48:44+00:00 20.10.2012 21:48
Oh, da ist ja das Bild, von dem du erzähltest. :D
Weißt du, was mein erster Gedanke war? 'Uh, alles so düster und schaurig… Aber der Kopf des Echsenviechs ist irgendwie niedlich…' xD
Ahaha, nein ehrlich, durch die Farben hast du ne total tolle sumpfig gruselige Atmosphäre geschaffen.
Und keine Ahnung, ob die Schattenechse die Leute gerade ins Verderben führt, vergiftet oder zu heilen und retten versucht… Oder sind die schon tot? Sie sehen schon tot aus, und die Echse bewegt sie… Hmm.
Gruseligster Bildpunkt ist auf jeden Fall der halb-aufgerichtete Mensch ganz links hinten. >____< Gniiiiihiiii.

…Was Aquarell angeht, kann ich noch so viel von dir lernen…