Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Fanart

Zwischenschritte
Schritt 1: Leonardo Fucking Da Vinci
Schritt 2: Umsetzungsgenauigkeit: 5-7;
Abstraktionsgrad: 2;
Strukturbereich: 16-19;
Schritt 3: Und ab in die nächste Schublade damit.
BRO   [Zeichner-Galerie] Upload: 19.09.2012 13:28
So... endlich mal wieder was fertig. Sehr viel Ablenkung in letzter Zeit. Hab das Bild wiedergefunden, die Skizze, und gedacht, hey, das könntest du doch mal fertig machen. Und dann dachte ich; wo du schon dabei bist, kannst du ja ein paar Zwischenschritte zeigen. Ein kleiner Einblick in meine Arbeitsweise.

Manche sagen ja, es ruiniere die Magie des Bildes, sowas zu zeigen, aber ich dachte, ich habe lange genug gejammert, wie viel und lange ich doch immer werkeln würde. Pff. Das war natürlich gelogen. Nicht nur, dass, wie wir eh alle wissen, Zeichnen und Malen nur faules Rumsitzen ist, was uns obendrein noch Spaß macht, nein, viel mehr arbeite ich mit billigen Photoshoptricks. So sieht's aus!

Schritt eins: Schnelle Skizze. Um 'ne Idee zu bekommen, was man überhaupt malen will... Achja und PS, so gut es auch ist, brauch natürlich ne Grundlage. Tada.

Schritt zwei: Ich glaube, ich habe die CS5-Version, wenn ich mich nicht täusche...? Jedenfalls tut mir jeder leid, der diesen Filter nicht hat. So praktisch.

Schritt drei: Das Rendern dauert ein bisschen, aber dann wird PS sowas in der Art wie das da oben raus. Verkleinern, abspeichern und hochladen. Fertig. Den Rest des Tages kann man dann wieder den wirklich wichtigen Aufgaben zuwenden. Zocken, chatten oder an 'nem Cosplay arbeiten. (Warum gibt es dafür noch keinen Filter!?)

Schritt vier: Meine persönliche Macke. Das Bild weglegen, bis es einem nicht mehr gefällt und es dann noch mal komplett neu malen. Und im besten Fall wieder vergessen... Achja und immer schön irgendwas Neues ausprobieren, was u.U. furchtbar in die Hose geht und alles andere als schön ist :s Aber hey, wer will schon Bilder machen, die gefallen...

Oh, und ich wollte noch auf AnnaBlumes Kakao hinweisen, die mich schließlich dazu gebracht hat, das hier zu Ende zu malen... Ja. Cor Blimey, ist es nicht erbaulich?
Themen:
Horror, Gefühle, Homestuck (Webcomic)

Stile:
Computer Grafik, Lineart

Charaktere:
Gamzee Makara, Tavros Nitram

Unterthemen:
Liebe, Angst

Ich hatte:
6 Semester Ironie im Grundstudium

Kleiner Scherz:
Bin Muttersprachler.

Beschwerde


Kommentare (7)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von: DORK
2012-10-17T17:17:34+00:00 17.10.2012 19:17
Weil ich auf der FBM ja eine Raubkopie der PS-Version erstanden habe, hab ich mir gedacht, ich schau hier mal wieder vorbei, um das Tutorial nochmal zu studieren und siehe da! Ich hab ja gar keinen Kommentar hinterlassen?? :(

Jedenfalls bin ich unglaublich neidisch. Ich selbst hab nur Photoshop CS3. Da ist dieser olle Filter leider noch nicht mit dabei. Das bedeutet dass man wirklich jedes Bild selbst malen MUSS.
Deswegen gibts auch so wenig PC-Bilder in letzter Zeit von mir! Einfach zu aufwändig, wenn man nicht das neuste Prog hat... ;-;

Naja, Photoshop hat hier jedenfalls sehr gute Arbeit geleistet. Hut ab. Warum hast du die ewig lange Renderarbeit (Ich hab die Funktion mal auf ner Messe begutachten können. Dauert ja Welten???) bitte über den Haufen geworfen und es neu gemalt??? :O Nicht, dass es jetzt nicht auch gut aussehen würde, aber der Ansatz vom Magicfilter schaut doch ganz interessant aus??
Von: TheJenno92
2012-09-19T22:39:02+00:00 20.09.2012 00:39
Boa ich finde den colorierten Ansatz eigentlich sooo cool ;_;
Ich bewundere jeden der es schafft auf PS richtig toll zu colorieren >-<
Mir gefällt der Oberarm so gut D:

Aber lol diese Arbeitsweise kenn ich ja nur zu gut...
*auf einen Haufen abgefangener Bilder guck*

Aber dein Werk find ich richtig cool o.o
Leide rhab ich von den ganzen Figuren ja so keine Ahnung, was ich grad echt blöd finde um dein Bild besser zu verstehen ;_;
Aber dennoch find ichs richtig cool gemacht :>
Ich steh ja sowieso voll auf deinen Zeichenstil, aber hier mag ich echt dem Arm total gerne o_o
Auch wenns bescheuert klingt.
Die Gesichter, Konturen, Hände alles mega gelungen, nur hats mir dieser Arm wirklich angetan :D
Auch die Strafur find ich mega toll
schöner Strich x3
Von:  Farfarello
2012-09-19T20:54:20+00:00 19.09.2012 22:54
Der Kommentar bei den Zwischenschritten und die Zwischenschritte an sich sind einfach episch. :D
Und das fertige Bild gefällt mir auch. Hast wohl nen ziemlich guten "Magic Button". :D
Von:  AnnaBlume
2012-09-19T18:02:03+00:00 19.09.2012 20:02
Ich finds cool.
[Why ist das nicht adult, fiiies! OK, man sieht ja nich wirklich Blut und grusel und so. Aber ist immerhin dasselbe Motiv!!]
Wenn ich das so selbstlobend sagen darf - ich finde, die grauen Flächen sehen wirklich noch cool aus:D oder eher chocool.
Ich mag besonders Tavs Nase und Lippen! Und die Schraffuren! Das find ich voll schwierig so am PC. Gamzees Locken sind auch voll cool geworden/dargestellt! Und ich fühl mich geehrt, ist da mein Fanart verlinkt. Das wurde mir per ENS mitgeteilt. Uh!
Jedenfalls cool *-*
Von:  Crackerbillie
2012-09-19T15:04:45+00:00 19.09.2012 17:04
hahaha die zwischenschritte - der magicfilter :D
wenns so einfach wäre, aber geniale idee^^
das bild taugt mir total - sehr schöner und sanfter strich^^ nur weiter so!
Von:  MissTinkerbell
2012-09-19T13:44:23+00:00 19.09.2012 15:44
Wow, das Bild ist echt gelungen! :) Ich mag es total, da es auch sehr plastisch wirkt und die Körper gut getroffen sind ^-^
Von:  _Ayame_
2012-09-19T12:52:34+00:00 19.09.2012 14:52
Die ersten drei Zwischenschritte sind... satyrisch xD
Besonders gelungen der Gag mit dem Miraclefilter. So eine Filtergalerie hätte ich auch gerne. Schade, dass in jedem auf Animexx genutzten Zeichenprogramm nur die Demoversion (Pixie Dust) installiert ist. Aber die wird fleißig genutzt^^

Bei den Zwischenschritten stellt sich mir nur eine Frage: Ist das Endresultat wirklich komplett am PC entstanden? Die Linen sehen nämlich eher nach Tusche oder Fineliner aus. Wusste gar nicht, dass man am PC auch so saubere Schraffuren hinbekommen kann. Ist dir gut gelungen.
Dadurch, dass du nicht imme rnur 100% schwarz als Linienfarbe gewählt, sondern auch mal mit blasseren Tönen variiert hast wirkt das Bild sehr abwechslungsreich und lebendig.
Was ich faszinierend finde ist die Wirkung der einzelnen Linien, die zum Teil die Ränder der Schraffur oder Details der Figuren definieren. Durch die und die Tönung in Graustufen wirken die Figuren wie aus Stein gemeißelt. Die "kantigen" Putlines unterstützen diesen Effekt nur noch.
Alles in allem eine tolle Arbeit.^^

P.S.
zu deinem Grundstudium würden noch ein paar aufbauende Sprachkurse passen. Ich glaube, ironisch und zynisch kommen im Skilltree als nächstes.