Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Fanart

Zwischenschritte
 
 
 
Chamsae   [Zeichner-Galerie] Upload: 22.08.2012 10:39
Mein erstes komplett mit Buntstiften coloriertes Bild x_X
Ich habe gemerkt, ich und die Buntstifte werden keine dicken Freunde.

Beim Aquarell kann ich mir meine Hautfarbe nach Belieben selbst mischen, bei Stiften eher nicht D=
72 Stifte aber keine vernünftige Hautfarbe - super!! Deshalb ist sie jetzt eher gelb xDD
Ansonsten ist hier und da noch glitzernde Tusche vermalt

Und wie immer sieht der Thumb besser aus als die Großansicht *seufz*
Die dunklen Ringe um ihre Augen sind eigentlich glitzernder Gold-Nagellack :p
------
Verbesserungsvorschläge bezüglich Bunti-Technik sehr willkommen °A°~
Themen:
Boshaftigkeit, Vampire, weiblicher Charakter

Stile:
Buntstifte, Tusche

Zeit:
ca. 6 Std

Format:
DIN A5

Beschwerde


Kommentare (6)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  TaYuMaTi
2012-08-23T17:11:43+00:00 23.08.2012 19:11
ui die sieht aber böse aus xD
du weißt was ich von deinen bildern halte!
du hast einen sehr individuellen styl!!
Von:  Mi-Saki
2012-08-23T11:04:11+00:00 23.08.2012 13:04
Wieder mal hammer Bildchen =P
Sehr dramatische farbeffekte! ich find sie wirklich super!
Die Haare sind auch mal wieder toll, schön coloriert und schöner Schwung! *__*
Ich mag sonnenuntergänge!
Mach weiter so! Bin schon wieder auf die nächsten bilder gespannt!
従って、本当にきれいな絵だよ!いつも頑張ってね。
Von: abgemeldet
2012-08-23T01:02:39+00:00 23.08.2012 03:02
Sehr beeindruckend. mir hat schon die Skizze so verdammt gut gefallen. :)

Hm, zunächst einmal stellt sich mir die Frage was sind das denn für Buntstifte? Auf dem Foto könnte es ein Polychromo sein, richtig?
Wenn ja, kann ich dir die Hautfarbe fleisch hell(132) in Kombination mit zimtbraun(189) und einem hauch violett(138) sehr ans Herz legen.
Fleisch mittel und dunkel kannst du nur zum blushen nehmen, für alles andere aber vergessen, das ist leider richtig.(ich hab mittlerweile das gesamte Sortiment über die Jahre angesammelt und viel Auswahl an Hautfarbe gibt es wirklich nicht) ^^;
Und wenn du gern einen schönen fahlen Hautton möchtest, dann empfehle ich dir die warmgrau Töne I,II und III(270, 271 und 272).

Ansonsten kann ich dir nur empfehlen ein leicht raueres Papier zu verwenden, dann hast du einen schöneren Abrieb und hell und dunkel nach Gefühl ineinander zu verblende. Wenn du weichere Übergänge möchtest kann man auch einen Papierwischer oder einen Buntstiftblender benutzen, die gibt es z.B. von Prismacolor, das ist ein Buntstift ohne Pigmente, oder du nimmst einfach einen weißen Buntstift. :) Was auch wunderbar geht ist ein Rubberbrusch, herkömmlicher Pinsel mit Gummispitze für Acrylmoddelage.

Mit der Zeit bekommt man für Buntsstifte ein ganz anderes Gefühl, aber es ist auch einfach Geschmackssache und man muss einfach daran denken, dass Buntstiftarbeiten einfach mehr Zeit brauchen und viel mehr Arbeit machen, empfinde ich zumindest immer so, ich kombiniere das Medium nur noch mit Aquarell für reine Buntstiftarbeiten bin ich kurz gesagt viel zu faul.

Ich finde dein Ergebnis aber wie gesagt ganz wunderbar, es hat deine eigene Note und es hat wirklich großartigen Charme. Das Bild ist dir fabelhaft gelungen mMn, nicht aufgeben ich finde du hast das mit den Buntstiften voll drauf. :)
Von:  MoonyIsMoony
2012-08-22T20:49:26+00:00 22.08.2012 22:49
Wow... stark! Sowohl die Farben als auch das Motiv... ich liebe das Bild (* w *)
Von:  Cubia
2012-08-22T12:51:56+00:00 22.08.2012 14:51
> Meine Güte... Daran musst du ja EWIG gesessen haben! o_o Ich finde die Colo aber auch richtig beeindruckend. Sehr... intensiv. Mit viel Ausdruck. Und das Blut, das aus den Blüten kommt, hat was.

kann ich so unterschreiben! <3<3<3<3<3 Wundervoll!
Von:  Ellerfru
2012-08-22T12:49:04+00:00 22.08.2012 14:49
Meine Güte... Daran musst du ja EWIG gesessen haben! o_o Ich finde die Colo aber auch richtig beeindruckend. Sehr... intensiv. Mit viel Ausdruck. Und das Blut, das aus den Blüten kommt, hat was.