Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Schnee   [Zeichner-Galerie] Upload: 01.07.2012 03:57
Ich wollte unbedingt an kiriOkamis Wettbewerb teilnehmen, da die Idee des WB mich sehr begeistert hat.

Leider sind ja schon jetzt viel zu viele Arten ausgestorben. Und ich habe lange überlegt welches Tier ich nun zeichnen sollte. Letztendlich habe ich mich jedoch für ein Amphib entschieden. Im Gegensatz zu den Säugetieren ist die Liste der ausgestorbenen Amphibien recht kurz. Allerdings sterben wohl auch viele Arten aus, ohne dass der Mensch diese überhaupt wahrgenommen hat.


Die Goldkröte:
Die Goldkröte war im Bergnebelwald in Costa Rica beheimatet. Das auffällige Aussehen der Männchen (gelborange) gab der Art ihren Namen, im Gegensatz dazu sind die Weibchen dunkel (schwarz-grün) mit roten Flecken, die gelb umrandet sind.
Die Goldkröte gilt seit ca. 20 Jahren als ausgestorben, dabei wurde sie erst 1960 entdeckt. Ausnahmsweise ist der Mensch nur indirekt für das Verschwinden der Art verantwortlich. Die Goldkröte war nur in einem recht kleinen Gebiet beheimatet und war an dessen spezifischen Klima und Luftfeuchtigkeit angepasst. Durch die Erderwärmung veränderten sich die klimatischen Faktoren, die besonders auf die unterschiedlichen Wachstumsphasen der Kröte (Kaulquappen-Stadium) Auswirkungen hatten. Verbunden mit starken Regenfällen und einer langer Trockenperiode ca. 1989 führte dieses vermutlich zum Aussterben der Goldkröte. Wobei es auch die Theorie gibt, dass die Goldkröte sich momentan nur versteckt hält und irgendwann wiederkehren wird in den Bergnebelwald in Costa Rica...

...hoffen wir für die Goldkröte, dass diese Theorie der Wahrheit entspricht.



PS: Es ist leider keine Kakao-Karte... =(
Das Bild war zwar als solches gedacht gewesen, aber letztendlich wurde sie 1cm zu breit und 3cm zu groß. Da ich den Bildaufbau als solches sehr gelungen fand, wollte ich auch nichts von oben bzw. unten wegschneiden.
Themen:
Tiere (real)

Stile:
Acryl

Beschwerde
Dieses Bild nimmt an 1 Wettbewerb teil.


Kommentare (15)
[1] [2]
/ 2

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Sia
2012-09-12T15:47:08+00:00 12.09.2012 17:47
Ohh, ein Fröschl, sehr süß! *v*
Was es nich alles gibt!
Von:  LionessTitanja
2012-07-21T13:28:08+00:00 21.07.2012 15:28
ohhhh was ein hamonisches Bild und dan noch was mit nicht so kuschelgen tieren XD

die faben sind einfach nur der hammer ^^

LG titanja
Von:  Ba-chan
2012-07-05T11:04:18+00:00 05.07.2012 13:04
awww da glubscht die kröt aber nüdelüch Q3Q

wirklcih tolles Bild! Die Farben leuchten einfach zu herrlich! Wunderbare Arbeit
Von:  Lizard
2012-07-05T08:58:53+00:00 05.07.2012 10:58
Jetzt ist es wahrscheinlich doch nicht so tragisch, dass ich es verbummelt habe an kiriOkamis Wettbewerb teilzunehmen, denn jemand anderes hat die Goldkröte, die ich auch zeichnen wollte, schon auf ein Bild gebannt.
Es freut mich unheimlich, dass auf diese Weise auch eine Amphibie vertreten ist, denn diese Tiergruppe wird im Vergleich zu großen, auffälligen Säugetieren gern übersehen. Und die Goldkröte ist ja außerdem zu einem Symboltier für's weltweite Amphibiensterben geworden, auch wenn über die Aussterbetheorien immer noch gestritten wird.

Das Bild selbst ist traumhaft schön, eigentlich mein persönlicher Favorit der Bilder im Wettbewerb. Besonders das Licht und der Lichteinfall, was die Kröte richtig zum Strahlen bingt, gefällt mir. Und die drei versteckten Tierchen zwischen der Vegetation (das eine, unaufffällig gefärbte ist wohl ein Weibchen) sind absolut klasse. Auch die insgesamte Farbkombination und die Bildkomposition ist sehr gut gelungen.
Von:  Duchess
2012-07-04T20:35:52+00:00 04.07.2012 22:35
Bin über dem Wettbewerb hier gelandet.
Von den Bildern die dort zur Auswahl standen ist dieses in der kleinen Ansicht eindeutig das Überzeugenste.
Der Grund ist ziemlich simpel: Die Farbwahl stimmt einfach.
Und ja du hast richtig gehandelt, was das Kakao-Format angeht.
Ne "Beschneidung" würde zuviel wegnehmen.
Von:  Schnee
2012-07-02T14:30:26+00:00 02.07.2012 16:30
> Das Tierchen im Tarnkleid da unten, ist das vllt. schon
> der Nachfolger, der darauf wartet, mutieren zu dürfen?

...das soll das schnieke Weibchen sein XXD
Von:  DukeTeNebris
2012-07-02T13:54:30+00:00 02.07.2012 15:54
bei Amphibien sterben andauernd Arten aus und neue entstehen,
ohne daß der Mensch dazu etwas beitragen würde. Das ist
in komplexen Ökosystemen so; Schnee schreibt es ja auch.

Und da ökologische Nischen immer von ähnlichen Tieren besetzt werden,
gibt es vllt. bald eine (genetisch) neue Goldkröte,
die ganz ähnlich aussieht und wahrscheinlich sogar
robuster sein dürfte.

Das Tierchen im Tarnkleid da unten, ist das vllt. schon
der Nachfolger, der darauf wartet, mutieren zu dürfen?
Von:  Megumi-san33
2012-07-02T07:51:43+00:00 02.07.2012 09:51
Die ist echt nbiedlich....mach weiter so....auf dass sich meine Favo-Liste füllt....
=)
Von:  Jin-half-devil
2012-07-01T12:29:32+00:00 01.07.2012 14:29
darüber hatte ich vor kurzem auf meiner arbeit gelesen das es sowas gab O_O dabei wusste ich nicht das solch eine goldkröte gibt D: naja leider ist diese art ausgestorben,leider...



super bild und umsetzung dazu liebe isch die coloration °_°
Von:  katechan
2012-07-01T12:09:09+00:00 01.07.2012 14:09
*-* Die Goldkröten sehen voll süß aus. <3
Die Farben und Blätter gefallen mir auch gut, schönes Bild.

^__________^