Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

chibi_kai   [Zeichner-Galerie] Upload: 30.03.2012 14:52
Hallo zusammen!

Dieses Bild ist schon ziemlich alt, im Dezember 2010 habe ich die Skizze dazu angefangen, musste es dann jedoch unterbrechen, wegen diverser anderer Bilder mit Deadline. Danach sind soooo viele Unfälle passiert X-x
Auf diesem Bild sind allen 6 Flecken retuschiert worden, einer hat mich mehr gefrustet als der andere, weswegen ich es immer wieder weggelegt habe...

Aber es sollte mein erstes großes Gruppenbild werden, eine Hardcorelektion in Sachen Personen zeichnen, damit ich endlich mal besser werde XD!
Daher habe ich mich entschlossen es endlich fertig zu machen, das Bild hatte es einfach verdient und ich komme nie zu etwas, wenn ich mich ständig entmutigen lasse, sobald Personen drauf sind >o<. Es ist also vielleicht (ganz sicher) nicht mein bestes Bild, aber eines der wichtigeren für meine Entwicklung!

Ich bitte daher zu entschuldigen, dass viele Fehler drin sind, kleinere und größere, viele sehe ich mittlerweile, andere sehe ich wohl immer noch nicht, aber ich denke, ich habe viel an diesem Bild gelernt und bin dennoch mit dem Endergebnis sehr zufrieden.
Bei einigen Charakteren habe ich die Kleidung bzw. Farbgebung etwas verändert. Einfach weil 5 gleich angezogene Kinder beispielsweise doof aussahen XD Und die hexe trägt einen Hut, weil Hüte bei Hexen in sind und ich ihre Frisur vermasselt hatte. So schauts aus!

Besonders stolz bin ich auf die Charaktere der ersten Reihe, die Goronen, Dekus und Zoras, diese sind mir mit Abstand am besten gelungen *_*" Besonders der Deku-König gefällt mir sehr, sein Kopf ist episch geworden xD Und die Flossenbemalungen der Zoras finde ich persönlich auch hübsch~

Und zu den anderen.... da sag ich lieber nicht all zu viel xD. Die Hände habe ich dieses Mal versucht nicht chronisch zu verstecken, Köpfe versucht kleiner zu machen, Arme kürzer... gerade bei den Damen hat das nicht so oft funktioniert befürchte ich. Aber gut, dafür sind die Farben beim Horror Kid echt schick geworden, die mag ich!



Ich freue mich daher bei diesem Bild besonders über Rückmeldungen aller Art, einfach weil es mal etwas anderes von mir ist! und ich hoffe natürlich, das es euch ein bisschen gefällt!
Wie gewohnt bemühe ich mich auch hier um konstruktive Rekommentare für jeden Kommentator, bin übers Wochenende nur erst einmal weg und kann diese erst nächste Woche ableisten.

Bis zum nächsten Mal,
chibi_kai
Verwendete Referenz:
Charaktere aus Majoras Mask

Themen:
The Legend of Zelda

Stile:
Alkoholmarker, Buntstifte

Charaktere:
Link, Prinzessin Zelda, Horror Kid, Anju, Kafei Dotour, Tingle, Deku, Zora, Gorone, Gerudo, Koume, Tael, Taya / Tatl, Mikau

~* Größe *~:
Din A 4

~* Ninjafische *~:
blubb!

~* Gruppenbild *~:
Mastered *_*!

Beschwerde


Kommentare (19)
[1] [2]
/ 2

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Bossun
2012-11-26T10:12:59+00:00 26.11.2012 11:12
Würde es da nicht stehen, würde ich dir nicht glauben, dass das A4 ist. Fuck, wie klein hast du da bitte gearbeitet und wie nahe bist du da rangegangen, um diese Details zu machen? Und dann auch noch so viele Personen, oh manno man. Ich kenne MM nur ein bisschen und habs leider nie richtig durchgespielt - was ich aber gern mal täte - doch ich kann sagen, dass man alle Personen gut wiedererkennt. Es ist ein großes Gewusel, das stimmt, aber ich finde es auch sehr interessant mal nicht gleich zu wissen wohin man sehen soll, wodurch man halt immer wieder etwas Neues auf dem Bild entdeckt. Nicht jeder wagt sich so viele Charaktere auf ein Bild unterzubringen und ich bin der Meinung, dass dir die Aufteilung gut gelungen ist. Etwas schade dass die Beine bei einigen abgeschnitten sind, aber bei der Menge an Figuren ist das zu verkraften.

Ich habe die anderen Kommentare jetzt nur überflogen und weiß nicht was zu den anatomischen Fehlern gesagt wurde und ich enthalte mich da mal, weil du ja auch selber sagst, dass dir vieles aufgefallen ist und dann nochmal zu sagen, was falsch ist, ist als würde man in ner Wunde bohren. XD Wenn man dann noch das Format beachtet ist's eh logisch, dass man 'ne Hand mal nicht so hinbekommt.. >D Die Zora, Goronen und Dekus finde ich in dem Bild am besten und insbesondere der König sieht total toll aus! Die Farben leuchten wie eigentlich immer total und es entsteht eine sehr schöne Atmosphäre. Wirkt so, als würden sie alle ne große Party feiern. XD Der HG ist auch sehr schick und den Sternenhimmel mag ich, sowie auch die Spiegelungen im Wasser.
Von:  Loreanne
2012-10-04T18:19:10+00:00 04.10.2012 20:19
Das Bild ist in der Tat mal etwas anderes von dir... So viele kleine Detail... da weiß man gar nicht, wo man anfangen soll ohne etwas zu vergessen...

Dann fange ich eingfach mal mit der Colo an:
Die Farben sind schön kräftig, was dem Bild eine spezielle Athmosphäre liefert. Von dieser Sonnenfratze oben und dem Strand geht von der Farbe her eine enormes Leuchten aus. Dadurch, dass das eine oben im Bild und das andere unten im Bild ist, wird es von den Farben gut zusammengehalten. Sehr gut finde ich auch, dass der Himmel oben dunkel ist und unten heller wird. Der schein unten bei der aufgehenden Sonne ist dir super gelungen.
Beim Meer finde ich schön, dass du Wellen mit unterschiedlichen Farben eingezeichnet hast, allerdings sollten die Wellen am Strand mehr gebogen sein. Dann wirkt der Übergang zum Meer nicht so abgeschnitten...
Bei deiner Colo hast du besonders schön die Schatten gesetzt und super auf Strukturen geachtet. Das finde ich sehr gut gelungen.

So zur Komposition... Es ist sehr viel gewusel in dem Bild. Die Mitte wirkt sehr chaotisch und man muss sich erst zurecht finden... Nach oben und unten wird das Bild dann immer ruhiger. Dies ist von der Bildaufteilung her sehr interesant und gut durchdacht :)
Was allerdings etwas schade ist, dass die Figuren in dem Wirrwar untergehen... Teilweise wirkt es wie viele kleine Einzelbilder in einem Großen. Dies wird auch viel dadurch unterstützt, dass bei manchen Figuren die Füße abgeschnitten sind... Hier wäre es vielleicht schön gewesen, das mit so einer Art neben zu verbergen. Wenn sich ein leichter, durchgängiger Nebel um die Stellen ziehen würde, müsstest du die Stellen nicht malen und es besteht dann auch eine Verbindung zwischen den einzelnen Figuren. Auch die liegende Person würde dann eventuell nicht so ind der Luft schweben, denn unter ihr könnte der Nebel dann ja auch verlaufen...

Die Figuren kenne ich jetzt alle nicht, außer den Elfen von Zelda. Hinter diesem Elfen, bei dem Mädchen sind dir diese Blätterranken sehr gut gelungen. Was allerdings bei ihr etwas verkrampft wirkt ist die Haltung der Hand. Man sollte bei der Haltung mehr die Finger sehen und der Ellenbogen müsste etwas weiter nach rechts...
Die Beiden Mädchen mit dem Pferd und die beiden mit den Säbeln darunter sind dir gut gelungen.
Die Liegende Person darunter wirkt etwas verkrampft... das mag an den doch eher aufrechten Körper liegen und daran, dass das Kissen etwas in dem Hintergrund verschwindet. Es wirkt nicht so als würde sie auf dem Kissen liegen...
Die Figuren über dem Meer sind dir sehr gut gelungen. Besonders die Katzen-Affenartigen sehen niedlich aus. Sie wirken aufgewekt und schauen sehr glücklich aus. Es ist schön diese anzuschauen :) Auch die Kinder, die aussehen wie Piraten sind dir gut gelungen. Sie wirken wie kleine Lausbuben.
Bei dem Briefträger und der gutmütigen Frau neben der Hexe wirken die Arme etwas lang.
Der Hut bei der Hexe ist passen und ich finde ergehört auch zu eine Klischehexe... Die Hände von ihr sind noch unterschiedlich groß, aber ihr Gesicht ist dir sehr gut gelungen.
Oben die Figuren sind soweit auch sehr gut gelungen. Nur die Haltung mancher Hände sind nicht so, dass die Fratze komplett rund wirkt. Das ist aber auch schwierig umzusetzen.

Insgesamt eine tolle Umsetzung, auch wenn es für mich persönlich schon recht überladen ist. Dennoch finde ich es sehr schön, dass du dich an so viele Figuren ran gewagt hast und auch gut damit zurecht gekommen bist.
Von:  myKingdomHearts
2012-09-27T08:47:10+00:00 27.09.2012 10:47
yeah ein zelda fanart :D
das sieht einfach nur hammer aus
was für eine colo und was sind des für hammer geile details
boah ich will garnet wissen wie lange du da dran sahst >_<
dein bildaufbau ist einfach nur sehr gut
und nochmal zu colo
die ist einfach nur himmlisch
ich finde es voll schön wie sich die sonne im wasser spiegelt und dann diese ganzen lichtreflexe
und boah wie hast du es geschafft den himmel streifenlos zu colorieren ???
bei mir würde des nie so aussehen >_<

und die ganzen posen bei den jeweiligen charas
irgendwann würden mir die ideen ausgehen >_<
aber das ist echt wirklich sehr gelungen

weiter so wirklich
eins geb !!!
Von:  Cleo-Azimuth
2012-09-12T09:58:21+00:00 12.09.2012 11:58
Vorab ich kenne nur die Mangas zum Spiel ^^°
Also erst einmal Respekt das du so viele Charaktere auf ein Bild bekommen hast das kosten viel Zeit und Geduld. Gut zu wissen ist das du es auf A4 gemalt hast mein erster Gedanke war „auf welcher Größe ist das gemalt“ aber das steht ja am Rand XD
Also erst mal auf den ersten Blick schwankt es zwischen „wow so viele Charaktere zu fast zu viele Charaktere“ das liegt daran das viele zwar vom Körper her drauf sind aber ihnen dennoch ein Teil fehlt bei fast allen fehlen die Füße oder diese sind nur angedeutet zu sehen das wirkt auf mich als Betrachter zu sehr nach „es müssen alle drauf egal wie“ daher wäre es schöner, wenn du dich noch einmal an so einen großen Projekt versuchst das du sie nicht so abgeschnitten da stehen lässt^^
So ich fange von Oben nach unten an, erst mal die „Mond?“ die diese Wesen darunter anbeten wirkt unheimlich, zwar grinst diese aber es hat durch die Wesen darunter eine göttliche Aura die etwas unheimlich wirkt.
So den Maskenhänder erkenne ich gut wieder sein breite grinsen kann man nie vergessen da hast du ihn klasse getroffen. Aber um alles genau zu erkennen muss man sich das bild schon im Großformat ansehen, die einzelnen Charaktere sind gut ausgearbeitet auch wenn bei einigen die Proportionen nicht ganz stimmig sind, bei vielen sind die Arme etwas zu dick im verlauf und die Hände wirken leider nicht so gut ausgearbeitet, ich weiß gerade bei so vielen Charakteren fällt es schwer vor allem immer alle zu treffen ist dort besonders schwer, die nicht menschlichen Charaktere sind dir hingegen von den Proportionen wiederum sehr gut gelungen^^
So den Hintergrund mit der untergehenden Sonne und den Sternen sind ein schöner Übergang zum „Mond“ schön gelungen sind dir die Übergänge der Farben auch bei dem Wasser ist dir das gut gelungen, vielleicht wären dort noch ein paar Wellen eine schöne Ergänzung gewesen.
Die Coloration des gesamten Bildes ist sehr angenehm die Farben harmonieren gut mit dem Hintergrund
Was bei der Fülle an Charaktere sehr schwer ist.
Auch finde ich es gut das du bei allen Charakteren daran gedacht hast Licht und Schatten ordentlich mit ein zu bringen ^^
Schade ist das ich Ganondorf nicht gefunden hab der hätte so als Bösewicht gut in Bild gepasst ^^
Von:  Veboshi
2012-08-06T18:44:39+00:00 06.08.2012 20:44
Aaah leuchtende Farben! Das kenn ich doch :D … Ne aber echt wie kriegst du die nur immer so hin?!? *_*
Wui ein Wimmelbild! :D *gleich mal auf Grossansicht geh und jede einzelne Person ankuck* Spannend ^-^ Damit hast du mir definitiv eine Freude gemacht :D
Und dann erst noch von Zelda >,< Auch wenn ich nicht alle Figuren kenne und es eigentlich noch nie so wirklich gespielt hab, ich liebe Zelda und Link und Links Fee einfach, weil sie es sind x)

Jap, die Flossen der Zoras finde ich auch seeehr gelungen ^-^

Ja, der ein oder andere Arm ist noch etwas zu lang oder zu dick und die Hände darfst du nicht verstecken, sonst lernst du ja nie, sie richtig zu zeichnen! Ò.ó Deshalb finde ich es auch toll, dass du sie hier gezeichnet hast. ^^ Aber ich möchte dir doch zu einem Spiegel oder einer Kamera raten, um deine Hand davon abzuzeichnen. Mache ich auch so, wenn ich sie einfach überhaupt nicht hinkriege. ^^ Überhaupt sind Referenzen sehr praktisch!

Ich finds toll, dass du dich an ein so krasses Bild gewagt hast! :D So viele Wesen auf ein Bild zu kriegen hab ich, glaub ich noch nie geschafft… o_o RESPEKT!!!

Liebe Grüsse
Veboshi
Von:  Jamelin
2012-07-20T20:15:57+00:00 20.07.2012 22:15
Wow! Bei diesem Bild weiß man ja gar nicht wo man hinsehen soll.

Anfangs hab' ich gedacht es sei irgendeine Tanzfomation. Vermutlich werden den vier Wesen, die die Sonne halten. Ich kenn mich in Zeldauniversum leider null aus, und weiß darum nicht wie sie heißen.

Nun zum Bild:
Du hast wieder sehr schön leuchtende Farben hinbekommen. Das macht deine Bilder immer so freundlich :D
Die Figuren finde ich gut gelungen. Ihre Haltungen und die Teilweise Interaktion wirken sehr natürlich. Was mir aber aufgefallen ist, ist das bei deinen Figuren die Handgelenke zu kurz und dick sind. Die sind in Realität total dünn, auch wenn man das gar nicht glaubt. Bei dir geht das Arm in die Hand über. Es sieht ein Wenig so aus, als hättest du das dünne Stück einfach rausgeschnitten. Ich hoffe du verstehst, was ich meine.

Die Landschaft unten finde ich sehr gut. Sie bringt, für mich, etwas Ruhe in das Bild. Den blauen Himmel finde ich nicht gut. Der wirkt eher wie ein blauer Stoff mit weißen Punkten. Da fehlt Strucktur innerhalb vom Himmel. Außerdem glaube ich, sind die Sterne zu regelmäßig gestetzt und auch alle gleich groß.

Das ist eine interessante Art um Personen malen zu lernen o0 Aber ich glaube, es hat sehr viel gebracht. Allein schon, weil es so viele sind^^

Insgesamt finde ich da Bild gut gelungen und hoffe, dass ich auch in Zukunft Bilde mit Charakteren von die zu sehen bekomme :D
Von:  julein
2012-07-16T07:06:34+00:00 16.07.2012 09:06
Wenn ich das Zeichnen von menschlichen Figuren üben möchte, versuche ich es mit einer, max. zwei Figuren auf einem Bild. Du stellst dich hier eine unglaublich großen Aufgabe und da wundert es mich nicht, dass du zwischenzetlich immer mal wieder entmutigt warst! Hut ab für deine Fleißleistung DIESES unglaublich komplexe Motiv so detailiert, sauber und liebevoll auszuarbeiten!

Ich für meinen Teil habe sofort bemerkt, dass du deinen Fokus auf die Figuren gelegt hast, denn sie wirken viel natürliche rund lebendiger als in anderen Motiven, in denen die Landschaft im Vrodergrund stand und du die Figur nicht so stark beachtet hast. Aber bei genauem Betrachten fällt mir auf, dass du in diesem Bild allgemein etwas lockerere (welch Wort) Formen eingeführt hast. Die vielen kleinen Bäumchen (vom Betrachter aus hinten rechts) wirken natürlich und unregelmäßig, das Auge erkennt sie so viel rascher als wären sie alles steril gleichmäßig, auch ganz vorne die (rechts vom Betrachter) die Büsche haben Blätter bekommen die einen denken lassen, dass das eine weiche Blattkrone ist und selbst die Rinde der Bäume oder die Holzfaser des einen Holbrettes finde ich schön locker und natürlich gearbeitet.

Es gibt so unglaublich viele wunderschöne Details im Bild, viele Elemente die einfach gelungen sind, die eine schöne Colostruktur bekommen haben, eine harmonische Form, passende Proportionen, einen niedlichen Ausdruck und so vieles mehr.

Wenn du erlaubst, streiche ich daher mal nur die paar Elemente heraus die mich ein wenig "stören", von denen ich persönlich denke, "hm, könnte man bissl anders lösen"...

Aufgefallen ist es mir an den süßen braunen Männchen oben um das Mondgesicht, hier hab ich mich gefragt, huch, wieso hören ihre Beine irgendwann einfach auf? Danach habe ich bemerkt, dass das bei enigen Figuren so ist. Da sich viele im Himmel befinden, vermute ich, dass es einfach nächtliche Erscheinungen sein sollen. Da du einen sehr klaren Colostil verwendest, jede Form eindeutig herausarbeitest und damit überhaupt nicht den Eindruck vermittelst, als könnte hier etwas nicht leibnhaftig vorhanden sein sondern ggf. bloß´eine Erscheinung sein, wirkt das leicht weiche Auslaufen der Figuren nicht überzeugend. Um es wirken zu lassen müsste es in diesem Fall noch viel, viel, viel weicher auslaufen, das heißt über eine große Fläche immer heller und zarter colorieren bis die Formen mit dem Hintergrund verschmelzen.

Hie und da haben sich tatsächlich die Fehler mit eingeschlichen die du selbst aufgezählt hast, ein etwas zu großer Kopf (liegende Tänzerin ganz links vom Betrachter aus und das Efeumädchen mit den pinken Haaren) oder etwas zu lange Arme (Tänzerin ganz links vom Betrachter aus, die mit dem Mundtuch, hier sind die Arme abe rnur knapp zu lang, Link, die Figur mit dem roten Hut und Rucksack und dem Brief in der Hand, hier ist nur der Oberarm ein wenig zu lang, das singende Wasserwesen dürfte laut deiner BEschreibung Zora sein, sie hat zwar auch lange Arme, aber es ist durch die Flossen gut kaschiert und es passt zu so einem Wesen sehr gut und noch die Frau mit dem roten Top und dem blauen Rock oben rechts vom Betrachter aus, sie hat recht lange Arme), dafür finde ich die Form von Händen und FIngern sehr, sehr gut. Du kannst Hände zeichnen, die richtige Proportion im Zusammenhang mit der Figur ist schließlich noch Übungssache, mehr nicht ;)
Ich habe zwei kleine Details gefunden die ich einfach liebe, dieses gelbe und violette Fluffelteil um Link herum und ich finde die Maske großartig die eine Figur (ein wenig weiter rechts vom Betrachter aus) bekommen hat.

Was ich ganz besonders gelungen finde, ist die Colo, du hast dir so wunderschöne Farben ausgesucht und das in einem Bild mit unglaublich vielen Figuren und Elementen und Details, echt Hut ab dafür! Ich finde gar nicht, dass es eines der "nicht so guten" Bilder ist, denn es hat ein paar sehr lockere und lebendige Details bekommen und strahlt durch seine Farben, zeigt Tiefe und Raum und so viele Figuren mit vergleichsweise wenigen anatomischen Unstimmigkeiten - ich bin begeistert!
Von:  lemontree
2012-07-13T18:11:06+00:00 13.07.2012 20:11
wow, das ist einfach Wahnsinn - so viele Details
ich hab wirklich hier sind alle Charas aus dem Spiel drauf XD
das muss furchtbar nervenzährend gewesen sein XD
einfach wahnsinn
Aber nicht nur die ganzen Charaktere flashen mich sondern auch die Coloration O.o
die leuchtet und strahlt geradezu einfach toll ^^ vorallem das Wasser ist dir sehr gut gelungen ^^
und der Hintergrund ist auch super gelungen, diese ganzen Sterne - einfach nur toll

Dieses Bild MUSS man sich einfach in Originalgroße ansehen und zwar gaaanz lange um wirklich alles gesehen zu haben
ganz tolles Bild
Von:  enjiru
2012-07-09T22:08:46+00:00 10.07.2012 00:08
ach Chibi, wie machst du das nur und woher nimmst du nur soooo viel Fantasie und behällst auch noch den Überblick, geschweige den diese geduld xD

Gib mal was davon ab *lol*

ich finde deine Bilder haben immer was so tolles und einzigartiges, schade das du net AL geworden bist. Hier gibs soooo viel zu sehen und man erkennt sofort deinen Stil, nicht nur wegen der coloration, sondern auch an der Art der Figuren :)

misst, das ich mich mit Zelda gar nicht auskenne, ausser das mal bei irgendeinem Zeldaspiel geangelt habe (glaub ich, oder hab ich mit einer Flöte geflötet????)

Die ganzen Figuren sind wirklich schön ausgearbeitet und die Schatten hast du echt gut gesetzt und wirken lebendig. Seit 2010 arbeitest dun aso daran, irgendwie kenne ich das auch, nur arbeite ich mit jlein dran xD vielleicht werden auch wir eines Tages fertig.

Für mich wirkt es viel viel größer als A4, es ist sooo viel drauf und wurde echt sauber ausgearbeitet und teilweise so klein und ziehrlich :)

Was ich persönlich komisch finde, sind die oberen Figuren mit den dicken Nasen aber dafür kannst du ja nichts, das sind ja bestehende Figuren von Zelda *lacht*

Was ich eventuell anders gemacht hätte, wären die Übergänge von den Figuren zum Himmel, sie wirken teilweise etwas abgeschnitten, vielleicht gätte man da die übergänge weicher gemacht oder, als würden sie sich in Luft auflösen.

Auf was für Papier arbeitest du, weil, du arbeitest ja auch mit copics ö.ö aber irgendwie scheint das Papier ja struktur zu besitzen oder täusche ich mich da????

Und was für Buntstifte benutzt du, weil, nicht jeder ist ja geeignet. ich selber habe viele aber bei den meisten merke ich, das nur wenig Farbe abgehet, bzw. das die Stifte zu hart sind. Ich suche nämlich schöne weiche, die nicht unbedingt so schmieren.

ich finde deine Bilder echt schrägt aber es ist gut, das du so einen einzigartig tollen eigenen Stil hast... es sehen sich ja sooo viele Bilder ähnlich, da ist es gut, das man auch mal was anderes zu sehen bekommt :)

Wie fängst du so ein Bild mit so vielen Figuren eigentlich an, machst du einfach drauf los oder richtig mit skizze, wo was hinkommt? Muss ja schon irgendwie geplant werden, damit alles raufpasst und es nicht zu gequetscht aussieht ö.ö?

Versuch dich noch weiter an Figuren, du wirst bei jedem Bild besser, was noch etwas fehtl ist nämlich die dynamik. Noch sehen deine Figürchen etwas steif aus, auch wenn ich selber nicht sagen kann, wie man sowas lebendiger macht, darin bin ich nämlich eine Niete xD

Was ich unbedingt mal als Bild sehen möchte von dir, ist eine Schlange ö.ö durch deinen Stil und deine colorart, wirkt sie bestimmt toll :) so mit viel Blümlis und Gräsern oder mit Sonnenblumen xD

bleib auf jedemfall deinem Stil treu, er ist echt etwas besonderes :)

liebe grüße von enjiru ;)
Von:  Chocoberry
2012-06-30T20:35:50+00:00 30.06.2012 22:35
Erst einmal WOW, das Bild ist wirklich sehr detailiert. Dafür schon einmal Hut ab.
Mit Zelda kenne ich mich leider nicht aus, deswegen kann ich leider zur Richtigkeit der Personen und ob das Stimmig zum Spiel ist nicht beurteilen.

Von der Anatomie her wirkt auf mich alles sehr stimmig, mir sind keine Fehler aufgefallen :3 Dabei wirken alles Posen anders, man entdeckt ziemlich viel wenn man genauer hinschaut.

Die Farben sind auch total toll, es wirkt unheimlich lebhaft, was sowohl an der kräftigkeit der farebn liegt als auch an diesen sauberen auftragen. Das ganze wirkt unheimlich sammtig auf mich, besonders bei diesen braunen Dingern die da rumbaumeln ^^
Auch Falten, haut, Haare, alles wirkt sehr schön, man erkennt die einzelnen Strukturen und es ist einfach wunderbar ^^

Auch wie du alles angeordnet hast wirkt von den Farben her ziemlich gut. Unten ist es heller , dafür sind aber die Figuren kräftiger, wärend oben der unkelblaue Himmel ist, wo du wiederum mit braun-orang tönen gearbeitet hast, die natürlich zu dem blau komplimänter sind. Ob das beabsichtigt war weiß ich nicht, aber mir gefällt es.

Alles in allem finde ich das Bild ungemein schön, besonders die farben haben es mir angetan :3