Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Zwischenschritt
 
Papaya   [Zeichner-Galerie] Upload: 19.03.2012 11:46
Oh es ist endlich fertig, ein neues Bild, dass mich so viele Nerven gekostet hat..
Bin nicht sonderlich zufrieden, es ist für mich noch unheimlich schwer Zeug in Perspektive zu zeichnen...u dann war ich auch noch so blöd und hab ne völlig stupide Lichtquelle eingebaut, die in der Ausarbeitung sicher auch noch viele Fehler hat, aber irgendwie...ging es nich besser ;__;

Es ist das Gewinnerbild für die Zeichnerin bittersweet-grace, die bei meinem Zeichnerwettkampfturnier Subterra so hervorragende Leistung und Fortschritte gebracht hat, dass sie den ersten Platz belegt hat!
Es ist ihr Charakter Twain, der im Turnier teilgenommen hat, ein schön schräges shizophrenes Mädel, die immer wieder von ihrer bösen Seite befallen wird.
Darum das Bild^^

Komplett in PSCS5 gemalt
Themen:
weiblicher Charakter, Dämonen

Stile:
Computer Grafik, Computer koloriert

medium:
photoshop

tablet:
wacom bamboo

Beschwerde


Kommentare (4)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von: abgemeldet
2012-03-19T12:19:00+00:00 19.03.2012 13:19
Der Dämon sieht richtig cool aus. Am besten gefallen mir die Zähne. wie die in den Mund übergehen, siehts aus als wären die von einer anderen Welt.
Und mir gefällt, wie die Arme guckt, als würde sie krampfhaft versuchen cool bleiben zu wollen, und keine Angst zu zeigen...
Von:  Kassary
2012-03-19T11:27:49+00:00 19.03.2012 12:27
Mensch da hat sich die Mühe doch gelohnt.^^ Hast ja auch ewig gebraucht, aber dafür ist es wirklich cool geworden.
Die Lichtquelle ist echt ganz schön tricky, aber sieht ja auch so toll aus. :D
Von: abgemeldet
2012-03-19T11:21:45+00:00 19.03.2012 12:21
Ein super Bild! Ansonsten ist ja eh alles gesagt.
Von: abgemeldet
2012-03-19T11:11:43+00:00 19.03.2012 12:11
Die Perspektive ist - entschuldige - einfach geil und ich finde, du hast sie sehr gut umgesetzt! Kann mir vorstellen, dass das sehr anstrengend war.
Die Thematik find ich absolut faszinierend und (soweit ich das beurteilen kann) toll umgesetzt.
Besonders beeindruckend, dass die Sepia-Töne den Effekt noch verstärken.
Der Gesichtsausdruck von ihr ist klasse und die Hände von ihrer anderen Persönlichkeit (!), die Brüste find ich irgendwie zu groß, aber das ist wohl eher Ansichtssache und könnte auch an der Perspektive liegen, dass sie so wirken.
Einfach ein geniales Bild!