Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Fanart

Tieneke   [Zeichner-Galerie] Upload: 20.04.2011 09:03
Wer meine Bilder kennt, weiß, dass ich dieses Bild schonmal gezeichnet hab. Ich hab es neulich mal aus der Schublade geholt und hab gedacht: Ohje, war das wild und bunt, das müsstest du mal wieder besser machen.
Und hier ist meine zweite Version. Sie ist schon sehr anders als die erste, vor allem die Aufteilung finde ich jetzt viel besser, nicht so voll und wirr. Ich habe früher gerne viel Muster durcheinander gemixt, was nicht immer so ganz übersichtlich und auch oft sehr unruhig war. mitlerweile zeichne ich auch ganz anders. Früher fand ich, sah der Wal auch mehr wie ein Delfin aus^^.

Hier nochmal der Link zum alten:
http://animexx.onlinewelten.com/fanart/zeichner/388633/1716636/
Fast ein Jahr her, wie man sieht. Aber ich mag es immer noch sehr gerne und ich finde, es hat auch was.

Und hier nochmal das supersüße Gedicht, das wirklich zu meinen Lieblingsgedichten zählt:

Der Wal am Feuer

Am allerbesten auf der Welt,
gefällt's dem Wal zu schwitzen.
Um dann in Tante Annas Hemd
auf dem Kamin zu sitzen.
Und er vergisst die kalte See,
in der die Wale schwärmen.
Schlürft still vergnügt ne' Tasse Tee,
um sich davon zu wärmen.
Des Morgens aber schlüpft er
still zurück in seine Wogen.
Nur Tante Anna wundert sich,
wer's Nachthemd angezogen.

Themen:
Furry, Kinderbuch (Sonstige)

Stile:
Aquarell, Tusche

Unterthemen:
Illustration

Beschwerde


Kommentare (13)
[1] [2]
/ 2

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von: abgemeldet
2011-07-29T04:07:28+00:00 29.07.2011 06:07
Ich liebe diesen Waal :D
Und wieder muss ich dich für deine künstlerische Leistung in allen Punkten loben ;)

vlg MonkeyJack
Von:  irgendetwas
2011-04-22T18:05:01+00:00 22.04.2011 20:05
Das Bild ist sehr, sehr schön. Und ungewöhnlich.
Ohne den bläuliche PC(?) Schattierung sieht das Bild gleich viel einladender aus.
Das Bild wirkt sehr verspielt und auch warm. Der Wal gefällt mir auf der neuen Version eindeutig besser, er ist mehr ausgearbeitet und geht im Bild nicht mehr unter. Die vielen tollen Vorhangmustern vermisse ich jedoch ein wenig.
Würde gern mit dem Wal Tee trinken *g*

liebe Grüße, irgendetwas
Von:  katechan
2011-04-20T21:09:34+00:00 20.04.2011 23:09
^-^ Das Bild sieht toll aus. Aber bei der alten Version finde ich den Wal süßer und die bunten Farben vom Hintergrund gefallen mir da besser.
Von:  KleinesKeisuke
2011-04-20T13:33:20+00:00 20.04.2011 15:33
boa, das is ja hamma genial *-*
Von:  AnnaBlume
2011-04-20T11:41:33+00:00 20.04.2011 13:41
Oh Gott, wie geil ist das denn xD
Von:  Teilchenzoo
2011-04-20T11:35:45+00:00 20.04.2011 13:35
Ich muss ganz ehrlich sagen, dass mir das alte Bild besser gefiel. Es hat einfach viel mehr Wärme als dieses hier, und ich mochte auch die "Unruhe".
Dieses Bild hier ist tatsächlich um einiges ruhiger, aber auch kälter. Das Feuer strahlt nicht sehr weit, die Kerze brennt nicht, der Mond zeigt sein kaltes Licht, die Fenster verlieren sich in Schwärze ... sei mir nciht böse, aber mollig warm und besser für das Gedicht wirkte das alte Bild.

Aber dein Stil hat sich wirklich sehr gewandelt, das merkt man durch dieses neue Bild sehr deutlich.

Lg neko
Von:  Leinchen
2011-04-20T10:13:23+00:00 20.04.2011 12:13
Viele persönliche Meinungen, daher kommt meine auch. ;3
Also das neue ist einfach total anders, die Atmosphäre ist eine ganz andere.
Aber ich muss gestehen ich liebe diese vielen Muster und das hat mir am alten Bild besonders gut gefallen - im Prinzip wünsche ich das auch immernoch, her mit Mustern! ^-~
Dass er nah am Feuer saß fand ich nicht so schlimm, mal ehrlich in real hat ein Wal auch kein Hemd an, da darf er bei dem Bild auch ruhig nah am Feuer sitzen und sich wärmen. Der warme Schatten hatte dem Bild so eine gemütliche Harmonie verlieren. Was ich bei dem neuen Bild besser finde, er sieht wirklich mehr wie ein Wal aus. *g*
Die Wohnstube wirkt jetzt mehr wie ein Norddeutsches Haus, das andere war eher märchenhaft - da passte das Muster auch so schön. Ums nochmal zu sagen. *lach*
Ich glaube das alte Bild wirkte gar nicht so sehr wegen der Muter unruhig, sondern wegen der See im Bild. Wenn das so wie im neuen Bild aussehen würde, wäre vermutlich mehr Ruhe drin gewesen.
So oder so, beide haben was, mein Liebling ist aber das alte Bild. Und weiter so, ich guck immer gerne, auch wenn ich selten was schreibe,
Von:  Smoji
2011-04-20T10:01:40+00:00 20.04.2011 12:01
ich hab mir die erstauflage mal angesehen muss sagen, dass du schon einiges an dem bild verbessert hast (was nicht heißen soll, dass ich das ältere schlecht finde)
das gedicht zu dem bild ist echt klasse und gibt dem eh schon witzigen bild noch mehr witzigen hintergrund :D
Von:  Chrissi_RocknComix
2011-04-20T09:28:54+00:00 20.04.2011 11:28
Also, da muss ich jetzt sagen, dass da wieder die Geschacksache eine Rolle spielt^^. Also auf einer Art finde ich die alte Version besser, weil es da viel verspielter war, als hier. Ich mag verspielte Sachen, vor allem weil ich oft selbst so zeichne^^. Und ich finde auch nicht, dass in der alten Version der Wal aussieht, wie ein Delfin (Delfine haben ja auch eine etwas längere Schauze ;)), sondern eher wie eine andere Sorte von Wal. Hier ist es diffinitiv ein Pottwal, in der anderen Version so eine Art Orca^^. Ich finde aber das Bild, egal welche Version schon irgendwie lustig, schon alleine sehr fantasievoll, weil *lach* dass der Wal bei Feuer ohne Wasser leben kann, hihi..eigendlich unlogisch, aber süß. Da sagt man doch gleich, dass Kunst nicht unbedingt der Wahrheit entsprechen muss. Das beruhigt mich^^.
Von:  Tanyanka
2011-04-20T09:19:59+00:00 20.04.2011 11:19
Kein besonders konstruktiver Kommentar, aber ich finds super, dass der Wal "Moby-Dick" liest (oder zumindest schon mal auf dem Tisch liegen hat). XD