Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

chibi_kai   [Zeichner-Galerie] Upload: 18.12.2010 20:54
Eine schöne Adventszeit euch allen^^!

Eigentlich arbeite ich gerade an einem Fanart zu Zelda sowie einem weiteren Kugelschreiberbild, letzteres ist in Rekordzeit vorwärts gekommen! Doch dann beschlossen wir im Turnen zu Wichteln und ich zog unser baldiges Abschiedsmädchen.
Sie wird ca. ein Jahr nach Amerika gehen, zu einer Gastfamilie und logischerweise in der Zeit nicht bei uns aufkreuzen. Ihre beste Freundin lässt sie bei uns im Turnen als dann Älteste zurück, sie wartet sehnsüchtig auf ihre Rückkehr, wollen die beiden doch weiterhin Wettkämpfe bestreiten :3

Kurz vorher meinte sie noch, sollte ich sie ziehen, müsse ich ihr unbedingt was malen.... nun... ich habs getan ;D
Leider war die erste Version echt voll fürn Popo... Die Farbe ist abgeblättert sobald sie einigermaßen trocken war O-o Ich musste also gestern nach der Uni lostigern, neue Malpappe kaufen und von vorn beginnen.
Die Nacht habe ich mir bis um halb 4 ca. um die Ohren geschlagen, dann knallte mein Kopf auf den Tisch und ich war im Land der Träume x"D
Es ging allerdings um 8 wieder weiter und ich habe es mit etwas verspätetem Erscheinen noch geschafft XD!

Sie hat sich eben riesig gefreut und wird es mit nach Amerika nehmen =3!

___________________________________________________

Mit dem Bild an sich bin ich, besonders gemessen an der kurzen zeit die mir blieb, echt zufrieden. Natürlich hätte ich manche Dinge mit einem größeren Zeitfenster besser bewältigen können, die Seerosen hätten noch ein paar feinere Linien vertragen, der Himmel noch 2-3 zusätzliche Schichten, diese Blautöne bringen mich noch um den Verstand und ähnliches.

Dennoch bin ich ziemlich stolz auf mich XD Auch wenn es nur 13X18 cm groß ist, für mich ist dies Rekordverdächtig O-o! Und um ehrlich zu sein mag ich meinen ersten richtigen Versuch mit Acryl Wasser zu malen, es hat was XD


Ich hoffe es gefällt dem ein oder anderen!
Nächste Woche Mittwoch hat auch meine Uni endlich frei, ab da werde ich die paar noch ausstehenden Rekommentare des letzten Bildes nachholen und natürlich verspreche ich auch für dieses Bild wieder euch als Dankeschön für eure Kommentare ein konstruktives Re-Kommi zu schreiben X3!

Ich wünsche allen schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
chibi_kai

http://ninjafische.pytalhost.org
Themen:
Landschaft

Stile:
Acryl

Beschwerde


Kommentare (24)
[1] [2] [3]
/ 3

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Chinchilla
2012-07-27T16:22:56+00:00 27.07.2012 18:22
Wow. Wirklich- Und das beim ersten Versuch mit Acrylwasser. Ich rieche da ein Talent. c; Mir gefällt besonders der vordere Bereich. Es ist wirklich schön wie sich die Halme um die Landschaft „schmiegen“, als würden sie versuchen diese wunderschöne Aussicht hinter sich zu verstecken – Außerdem sieht es so optisch wirklich sehr realistisch aus. Auch die Struktur der Pappe gibt dem ganzen noch das gewisse Etwas, sodass man sich so ein Bild am liebsten an die Wand hängen möchte, weil es einfach pures Sommerfeeling übermittelt. Da fühlt man sich einfach nur fröhlich und energiegeladen – Selbst an regnerischen Tagen.

Das zarte Rosa für die Seerosen ist etwas überraschend auf dem Bild, da alles andere eine kräftige und satte Farbe besitzt aber deswegen heben sie sich auch etwas hervor – Auch mit diesen leichten Tönen. Gut ist auch, dass du die Rosenblätter in einem dunklen Grün gehalten hast, damit diese das leuchten der Rosen hervor hebt! c:

Der Hintergrund ist auch schön und schlicht gehalten. Das passt sehr gut, da ein überladender Hintergrund, wohl etwas zu viel gewesen wäre. Nach meinem persönlichen Geschmack hätte ich den Hintergrund nach hinten immer mehr verwischen lassen. Die Linien sind hinten alle viel zu genau, sodass das Hauptaugenmerk, der See, etwas zu kämpfen hat bei der Aufmerksamkeit. Man weiß nämlich nicht wo man genauer hinschauen sollte. Ob nach oben oder nach unten. Auch wo die Bergen auf den Himmel treffen ist die Trennlinie etwas zu hart gesetzt.

Aber der unglaublich schlichte aber dennoch tolle Himmel macht das ganze doch schon wieder etwas wett und lenkt von den Bergen ab! Nur mich stört irgendwie dieser … Paragleiter? (Heißen sie so? Ich bin mir leider nicht sicher.) Er passt irgendwie nicht in das Gesamtbild einer verträumen Landschaft hinein. Wobei er sie wieder etwas zum Leben erweckt. Also bei dem bin ich wirklich im Zwiespalt aber dennoch ist das Bild wirklich gelungen!

Die kompletten Farben harmonieren so wunderschön und strahlen auch Wärme dem Betrachter entgegen. Am liebsten würde ich auf der Stelle in das Bild hinein tauchen. Gib die Acrylfarben bloß nicht auf, mit deinen Händchen erschaffst du bestimmt noch viele anderen wundervolle Dinge. c:
Von: abgemeldet
2012-07-20T12:40:28+00:00 20.07.2012 14:40
Hi :D

Also als erstes: Wow
Die Farben, sie sind schön kräftig, perfekt um eine Landszenerie lebendig zu machen.
Ich mag die Schatten und Textur, es sieht wirklich natürlich aus.
Dazu die Kontraste der Wolken auf dem Himmel oder die Rosen zum Wasser, nicht zu knallig, sondern super gelungen.
Dass das Papier auch seine eigene Textur hat, gibt dem Bild auch noch etwas eigenes, was ich sehr mag, aber es wirkt trotzdem nicht unruhig.
Alles in allem ein super Job :D

LG
Von:  fairy92
2012-07-15T09:09:04+00:00 15.07.2012 11:09
Hi ^^
Also was kann ich groß noch dazu schreiben außer WOW ^^
Das Bild ist der Hammer. Die Farben, das Größenverhältnis, alles passt zueinander. Das Einzige was mich eh bissl stört sind die Stängel der Rohrkolben. Du hättest sie ruhig noch ein Stückchen dicker zeichnen können.

Ganz liebe Grüße und mach weiter so
fairy92
Von: abgemeldet
2012-06-16T13:40:27+00:00 16.06.2012 15:40
WOW, wieder so eine hübsche Landschaft >//<
Von:  goeniz
2012-06-04T17:44:03+00:00 04.06.2012 19:44
Hallo!

Zuerst einmal WOW Ö.ö
Ich hab das gefühl das es sich wie ein Illu zu einem Kinderbuch anfühlt.. wircklich schön stimmig direkt, kindlich und sehr sauber :D
Akryl bilder an sich find ich immer am schönsten egal ob edle gemälde oder die art die man für Kinderbücher macht

Also ganz ehrlich.. ich wüsste nich was man da bemängeln kann oder vorschläge macht um es besser zu machen.. ich finde du hast alles was dazu gehört einfach nur genial :D
Ich freue mich auf weiter bilder von dir

MFG
Von: abgemeldet
2012-05-26T08:19:16+00:00 26.05.2012 10:19
Hallo,
diese Bild erschlägt einen ja fast^^

Die Farben hast du sehr schön hinbekommen, sie strahlen wirklich sehr schön. Das ganze Bild strahlt gute Laune und Sommer aus. Ich frage mich wie man soetwas im Winter malen kann. Also, die Seerose gefällt mir schon gut, auch wenn du vermutlich recht hast, dass wenn noch etwas mehr Zeit gewesen wäre, sie noch schöner geworden waäre. Auch das Schilfrohr gefällt mir wirklich gut, hier hast du wie im gesamten Bild, die Schatten sehr schön gesetzt. Die Seerosen sorgen hier auch wunderbar dafür, dass das Bild nicht zu einfarbig wirkt. Außerdem mag ich deine Darstellung der Wolken, bzw generell dieses Gelb, was du für Sonne verwendet hast.

Allerdings finde ich es etwas schade, dass man als erstes auf das Schilfrohr blickt und die Seerosen nicht sofort ins Auge springen. Da hättest du mehr darauf acht geben müssen. Des weiteren finde ich es etwas schade, dass der Blick vermeintlich schnell über das Bild huscht und aufgrund der Farbgebung mehr die Farben als das Motiv an sich wahrnimmt.

Das Bild ist alles in allem sehr schön geworden, ich hääts gerne bei mir an der Wand hängen.
Von:  Chocoberry
2012-05-15T13:47:50+00:00 15.05.2012 15:47
OMg ist das hübsch, das erinnert mich irgendwie an kindheit . also die szene, das ist wie sommerurlaub :3
Die Farben leuchten total kräftig und lassen alles nach fridefreude eierkuchen aussehen.das einzige was mir ander colo nicht so gefällt ist dieser gelbstich, der besonders in den wolken zu sehen ist. allerdings weiß ich nicht ob das durch den scann kommt, oder ob das wirklich so ist. auf jedenfall wirkt das ein wenig unnatürlich auf mich, aber das ist ja auch geschmackssache.
Was mir ein wenig fehlt sind ein paar details, zwar gibt es welche, aber die fallen eigentlich schon beim ersten hinschauen auf, und nicht erst beim 2. oder dritten mal. Allerdings hast ud ja geschrieben in welcher zeit du das fertiggestellt hast, daher ist das denke ich zu entschuldigen :3
an der Binse finde ich gut das du damit ordentlich kontrast reingebracht hast, denn ansonsten ist es sehr grün und alles grün ist doch sehr leuchtend und fröhlich, einiege etwas dunklere stellen würden da sicher noch besser aussehen.
Anosnten zu den zeichnungen an sich und dem Bildaufbau kann ich nichts kritisieren, weil es mir wie gesagt einfach sehr gut gefällt :3
Von: abgemeldet
2012-05-10T22:28:33+00:00 11.05.2012 00:28
Das bild hat ja mal tiefe o:
Ich persönlich hab garnicht so viel erfahrung mit acryl, aber ich finde es trotzdem total schön *-*
Mir ist das kleine krüppel-angekaute gras links unten im bild aufgefallen, und ich muss sagen ich liebe es xD
Ja, an sich macht es wenig sinn, wenn ich das so sage, aber ich finde, das macht das bild erst ästhetisch.
Ach und an sich ist das bild so schön warm. alles so gelb und grün und einfach schön.
Wobei mir doch eine sache aufgefallen ist, die nicht ganz stimmt o: Ich meine doch der stil von dem Seepflanzen zeug, dessen name mit grad nich einfällt ist zu dünn, Ich denke die sind normalerweise dicker...
Ansonsten, wie gesagt, ein echt warmes und ästhetisches bild :D

L.G.
K.a.D.
Von:  FOOFY
2012-04-16T16:10:20+00:00 16.04.2012 18:10
verdammtes Uni-Internet
hatte vergessen Korrektur zu lesen xD ich glaub ein Punkt ist etwas missverständlich formuliert:

mit 'keine Besonderheiten' habe ich versteckte Details gemeint die man vllt erst auf den 2. Blick erkennt. xD
Von:  FOOFY
2012-04-16T12:02:01+00:00 16.04.2012 14:02
Wie mir der Zeitdruck bekannt vorkommt haha. Für die Zeit ein wirklich gutes Resultat. Man erkennt dass du schon deinen eigenen Stil hast und nicht zum ersten mal mit Acryl arbeitest, zumindest macht es den Eindruck ; D
Weißt du wieso die Farben abgeblättert sind? : O Sowas ist mir noch nie passiert, aber ich male auch immer nur auf normalen Papier, vllt lag es ja an der Pappe.
Ich finde es etwas ungewöhnlich bei Acryl lasierend zu arbeiten aber das Ergebnis ist gut von dem her haha

Zum Bildaufbau erstmal fällt mir auf Anhieb ein paar Stichwörter ein: schöne Landschaft, keine Besonderheiten. Das Bild wirkt sehr aufgeräumt, alles sieht gepfelgt und gewollt aus, fast etwas unspektakulär. Was nicht negativ ist, sondern einfach was mir dazu einfällt. ; D
Ich weiß selber wie schwer es ist Landschaften zu zeichnen die eine Dramatik haben. Was deinem Bild denke ich fehlt ist eine klare Perspektive. Ich erkenne nur beim Weg einen Fluchtpunkt, ansonsten ist alles recht linear, was sehr schnell langweilig wirkt.
Der Blick durch die Gräser geben da etwas abwechslung was ich gut finde, so hast zu ein wenig Perspektive im Bild.

Bei den Farben finde ich es sehr schön dass sich die Farben wiederholen und somit kein Farbenchaos entsteht. Die Farbabstufungen sind auch harmonisch und nachvollziehbar. Es stört mich nicht dass die Gräser etwas mit der Wiese im Hintergrund verschwimmt.
Das Bild wirkt platt, da du die gleichen Farben im Vorder und Hintergrund verwendet hast. Es macht den Eindruck als wäre alles auf einer Ebene und keine Teife besteht. Um das zu vermeiden ist es nötig Farbliche unterschiede zu machen. Entweder der Hintergrund vergraut, oder wird dunkler etc. Es hilft auch sehr sich Landschaftsfotografien anzuschaun und mal auf die Farbabstufungen zu achten, dadurch bekommt man ein Bewusstsein für sowas, kann ich nur empfehlen ^_^

So wie das Bild ist wirkt es in sich stimmig, es ist sehr malerisch und in meinen Augen nicht realistisch aber es hat trotzdem einen Scharm der mir sehr gefällt.
Mit etwas mehr Tiefe wäre es perfekt ; D mach weiter so, viel erfolg weiterhin, wirklich eine gute Leistung, vor allem für die kurze Zeit.
lg FOOFY