Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Amapola   [Zeichner-Galerie] Upload: 04.05.2010 07:26
Für alle die nicht wissen was "Västra skogen" ist:

Västra skogen ist eine unterirdische Station der Stockholmer U-Bahn. Sie befindet sich im Stadtteil Huvudsta der Gemeinde Solna. Die Station wird von der Blå linjen des Stockholmer U-Bahn-Systems bedient. Sie gehört zu den eher mäßig frequentierten Stationen des U-Bahn-Netzes. An einem normalen Werktag steigen hier 7.000 Pendler zu. (Quelle: Wikipedia.de)

Der Titel ist per Wikipedia.de --> random Article entstanden.
Und nachdem ich erst "Zollkanal" raus bekommen hatte fand ich den 2. Versuch doch ganz passend. Tja irgendwie macht es schon einen halbherzigen Eindruck wenn man ein Bild per Zufall betitelt. Aber es ist ganz einfach so das dieses Bild schon sehr Alt ist und ich auch gar nicht mehr weiß was ich mir dabei gedacht habe. Naja...gut ... soooo Alt isses auch nicht. Es ist jedenfalls noch von 2009. Aber ich hatte damals nicht vor es mal online zu stellen. Beim Aufräumen meines Apfels hab ich es aber wieder gefunden und fand es doch eigentlich ganz hübsch. Deswegen lade ich es nun doch hoch.

Entstanden ist es komplett am Computer. Und bilde ich es mir nur ein, oder waren meine Rasterarbeiten damals besser (bitte ehrliche Meinung)? Ich finde es sieht zu sehr nach künstlicher Rasterfolie aus. Oder sehe ich das nur so weil ich weiß das es künstliche ist??? Also mit künstliche Rasterfolie meine ich ist Photoshop eingefügte Folie. Und das ist auch nicht abwertend gemeint. Ich finde viele Leute können richtig toll mit Photoshop rastern *.*

Ansonsten aber wieder vielen dank für euer Feedback. <3

lg eure Gina
(P.s. wohoooo....in so kurzer Zeit schon wieder 3 neue Bilder hochgeladen. Ich komme mir so aktiv vor. Ist die Zeichenpause endlich vorbei???)
Themen:
männlicher Charakter, Schulen und Internate, Alltag

Stile:
Computer Grafik, Rasterfolie

Beschwerde
Dieses Bild nimmt an 1 Wettbewerb teil.


Kommentare (8)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  katechan
2011-02-11T15:02:23+00:00 11.02.2011 16:02
*_* Das Bild sieht toll aus.
Der Typ ist voll süß. <3

^_____________^
Von:  Pirateking_Ruffy
2010-06-18T08:30:36+00:00 18.06.2010 10:30
Rasta-boy. Sieht echt cool aus.
Mach doch mal einen Douji in deinem Stil.
Von:  MissB-fly
2010-05-04T17:56:15+00:00 04.05.2010 19:56
schaut echt cool aus
*_______*
mir gefälls voll
Von:  Muh-chan
2010-05-04T12:02:31+00:00 04.05.2010 14:02
Tolles Bild, mir gefällt die Perspektive.
Ich finde den Einsatz von der Rasterfolie sehr gelungen.
Die Blütenblätter als farbigen Akzent gibt
dem Bild einen schönen Kontast.

LG Muh-Chan
Von: abgemeldet
2010-05-04T08:54:08+00:00 04.05.2010 10:54
Ich hab früher auch mit Photoshop Rasterfolien eingefügt und hab es geliebt! Natürlich isses was anderes "richtige" Rasterfolien zu benutzen, aba künstliche sind, find ich, praktischer und stehen der anderen in nix nach! Und man hat kein Gebappe! XD
Du hast sie übrigens super eingesetzt und es passt perfekt zur relativ düsteren Stimmung des Bildes! Ich mag auch deinen Zeichenstil, obwohl er hier en bissel von den restlichen Bildern abschwankt! Toll gemacht! *clapclap*
Von:  Amapola
2010-05-04T08:52:38+00:00 04.05.2010 10:52
> Zuerst aufgefallen ist mir, dass die Rasterung irgendwie nicht ganz scharf erscheint. Die Rasterpunkte wirken leicht zusammengelaufen, als hätte man einen Weichzeichner drübergeschickt. o.o Das könnte eventuell dazu führen, dass man die Raster eher als digital ansieht, da reale Rasterfolien ja sehr klar umrissene Rasterpunkte haben.
>
> Desweiteren finde ich persönlich, dass sich in dem Bild zu viele unterschiedliche Raster befinden und so die Kontrastwirkung etwas leidet. Z.B. ist die sehr helle Rasterung für die Schatten im Gesicht nur schwer erkennbar, von daher hätte ich persönlich sie einfach weggelassen um auch den Kontrast an der Stelle wieder etwas zu vergrößern. ^^ Ähnliches gilt meiner Ansicht nach für die Haare, bei denen ich den Glanz weiß gemacht hätte statt ihn hell zu rastern.
> Eventell hätte ich sogar die Rasterung bei den Fensternscheiben weggelassen, damit sich der Vordergrund besser vom Hintergrund abhebt. Sehr viele Raster auf einmal zu benutzen ist ebenfalls ein Phänomen, dass meist eher beim digitalen Rastern auftritt. Von daher könnte das auch noch den Eindruck beeinflussen.
>
> Abgesehen davon find ich das Bilder aber durchaus interessant. Besonders die leichte Froschperspektive gefällt mir und ist bei der Figur gut umgesetzt. :)

Vielen dank für deine Kritik und deine Tipps.
Vielleicht setz ich mich die Tage noch mal an ein neues Bild und versuche mal deine Tipps umzusetzen.

Weichgezeichnet habe ich die Folien nicht. Aber vllt. sollte ich die Scanqualität vor dem benutzen besser prüfen. Aber das ist mir auch selbst noch garnicht aufgefallen. Vienen dank auch noch mal für diesen Hinweis.

Danke, danke, danke ... 1000 Dank >o<
Von:  Amandola
2010-05-04T08:48:04+00:00 04.05.2010 10:48
Zuerst aufgefallen ist mir, dass die Rasterung irgendwie nicht ganz scharf erscheint. Die Rasterpunkte wirken leicht zusammengelaufen, als hätte man einen Weichzeichner drübergeschickt. o.o Das könnte eventuell dazu führen, dass man die Raster eher als digital ansieht, da reale Rasterfolien ja sehr klar umrissene Rasterpunkte haben.

Desweiteren finde ich persönlich, dass sich in dem Bild zu viele unterschiedliche Raster befinden und so die Kontrastwirkung etwas leidet. Z.B. ist die sehr helle Rasterung für die Schatten im Gesicht nur schwer erkennbar, von daher hätte ich persönlich sie einfach weggelassen um auch den Kontrast an der Stelle wieder etwas zu vergrößern. ^^ Ähnliches gilt meiner Ansicht nach für die Haare, bei denen ich den Glanz weiß gemacht hätte statt ihn hell zu rastern.
Eventell hätte ich sogar die Rasterung bei den Fensternscheiben weggelassen, damit sich der Vordergrund besser vom Hintergrund abhebt. Sehr viele Raster auf einmal zu benutzen ist ebenfalls ein Phänomen, dass meist eher beim digitalen Rastern auftritt. Von daher könnte das auch noch den Eindruck beeinflussen.

Abgesehen davon find ich das Bilder aber durchaus interessant. Besonders die leichte Froschperspektive gefällt mir und ist bei der Figur gut umgesetzt. :)
Von:  Hello_Bittersweet
2010-05-04T08:48:00+00:00 04.05.2010 10:48
Also ich bin wirklich zwiegespalten bei deinem Bild. Es ist irgendwie was ganz anderes, einerseits alles in grau udn raster gehalten udn zwischendurch imma diese Auflockerungen.
Ich hätte mri den Hintergrund ein wenig detailreicher gewünscht, die erste ebene fidn ich dagegen eigentlich ziemlich gut gelungen, durch die rosenblätter, die weißen punkte und das drübergeleckte blau/grün/lilane.
Sein Gesichtsausdruck ist wirklich sehr gut gelungen.^^ ansonsten hab ich nichts zu mäckern xD

LG bittersweet
*über einen rekommi würd ich mich natürlich auch freuen :)*
Von:  Juhulefu
2010-05-04T05:46:35+00:00 04.05.2010 07:46
Weiß nicht, warum du der Welt das vorenthalten wolltest, es ist wirklich gut, besonders die Perspektive gefällt mir! Und die Rasterung sieht absolut echt aus. ^^
Und ich mag den Blütenstaub, der rundet das Bild total schön ab.