Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

ankeniichan   [Zeichner-Galerie] Upload: 11.04.2010 15:19
Ich habe für Aishishi ein eigenes Ersatzwichtelbild gemalt, weil ihre wünsche bei dem eigentlichen bild nicht berücksichtigt wurden und mich hatte mitleid^^.

Die Charakter sind alle von ihrer Geschichte AerAvisAis, mit dem Hauptchara im Vordergrund. seine freunde und feinde sind in seinem schatten, die mit blauen linien umrandete umrisse sind wesen, die in der welt vorkommen.
ich hab versucht alles auf ein bild zu quetschen und dabei durch die größe der figuren und so ihre verbindungen und wichtigkeit zu betonen. (fail anyone?)

der kleine knirps oben ist, wenn ich nichts verdreht habe ein gott. ein böser gott. darum hab ich ihn so süß und klein und nett gezeichnet, um einen kontrast zu den umrissen zu geben.
öh..bla. wenn ich das lesen würde, ich würds nicht verstehen.
hoffentlich gefällts dir ais!
schÖss!

EDIT: Ich würde gern meinen Kommischreibern irgendein sinnvolles Dankeschön hinterlassen, mir fällt aber leider nur "wuuuuh!!<3" ein.
wäre zwar auch lustig wenn das bei jedem im GB auftaucht, aber ne.

Danke für´s AL! Wenn ich das gewusst hätte, hätte ich was geistreiches unter mein Bild geschrieben. (Was bitte, ist ein Kemomimimi?)
Themen:
Fanfics, Wichteln, Kemonomimi / Gijinka

Stile:
Computer Grafik

federn und so.:
fouwl. ich hab den rechten flügel voll verkackt. aber links=stolz.

schachmatt!:
ja warum nur?

OMG:
ha, da steht mein name...

Beschwerde


Kommentare (27)
[1] [2] [3]
/ 3

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Luluu
2010-04-19T14:55:13+00:00 19.04.2010 16:55
Lovely
Von: Lai_Kintaro
2010-04-19T13:53:52+00:00 19.04.2010 15:53
Sehr gut! -Das ist ein überaus intiressantes Bild. Deine Künste hätte ich auch gerne an meiner Seite, wenn ich da an meine Geschichte, an meinem Buch denke, welches bald fertig werden sollte und nur noch das per Hand geschriebene abschreibe und zuletzt ausbessere. DIeser STil hat etwas selteneres an sich, im Gegensatz zu allem was ich bisher gesehen habe.

Ich weiß nicht ob sie ihre Geschoichte vermarkten wird aber ich habe es vor. Ihre Geschichte soll nicht einfach zu verstehen sein? Wenn ich das lese, dann wird sie bestimmt gut sein. Ich hüre über meine auch unterschiedliches. ABer ich weiß wie sie wirklich ist.

Zurück zum Bild: Doch, ich kann mir vorstellen, dass Deine Finger Covers entwerfen können und sollten.
Von: abgemeldet
2010-04-19T07:13:58+00:00 19.04.2010 09:13
wow
das is echt voll cool!! will cih auch können^^
Von: abgemeldet
2010-04-15T17:54:23+00:00 15.04.2010 19:54
Also der Hintergrund ist super, aber das Bild wäre bedeutend besser hättest du die Figur im Vordergrund einfach weggelassen. Die ist einfach...too much.
Von:  Daryl
2010-04-15T17:38:29+00:00 15.04.2010 19:38
wow wie toll ^_____^
Von:  Jondy
2010-04-15T15:33:11+00:00 15.04.2010 17:33
ein schöner stil und klasse Colo udn Umsetzungsart. Sehr schick.
Von: abgemeldet
2010-04-15T14:04:27+00:00 15.04.2010 16:04
Ich finde das bild wirklich toll. ^.^
*eins mit sternchen gebs*
x3
Von:  Quecksilber
2010-04-15T11:54:30+00:00 15.04.2010 13:54
Kemonomimi steht für Animefiguren, die einzelne Tierelemente aufweisen (zum Beispiel Öhrchen, Schwänze, Flügel...). :3
Aber das weiß ich auch erst seit gerade eben. xD Wiki ist dein Freund.
Von: abgemeldet
2010-04-15T11:41:52+00:00 15.04.2010 13:41
So wenige Kommentare, das find ich irgendwie schade D: also schreib ich auch mal ein bisschen was, weil ich das Bild doch hübsch finde.
Die Gestaltung ist einfach mal ungewöhnlich und das macht das Bild aus. Mir gefällt der Farbübergang gut in der Hintergrundgestaltung, das gibt dem Bild etwas sehr mystisches meiner Meinung nach
Ich finds toll dass du was gemacht hast was man echt nicht alle Tage sieht =)
Von:  Murtagh
2010-04-15T11:34:20+00:00 15.04.2010 13:34
An diesem neuen Begriff Kenomino... du weisst schon... beisse ich mir auch noch die Zähne aus, *lach* Aber immerhin habe ich verstanden, dass das ein Sammelbegriff für alle Kerlchen und Mädels mit Ohren ist. Ich glaube zumindest, dass das die Bedeutung ist, hehe.

Naja, ich denke auf die Fehler haben die anderen schon genug hingewiesen, ich sage dazu also mal nichts mehr und lobe einfach die schönen Farben.